Natan Zach

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf

Natan Zach lebte über zehn Jahre in England und lehrte hebräische und vergleichende Literaturwissenschaft in Haifa. Er übersetzte Werke von Brecht, Büchner, Celan, Dürrenmatt, Frisch, Kleist und Lasker-Schüler. Er ist für sein Werk mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Seine Gedichte wurden häufig vertont; etliche gehören heute zur israelischen Popmusik. Natan Zach gilt als bedeutendster Lyriker Israels. Er starb am 6. November 2020 in der Nähe von Tel Aviv.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Natan Zach

Cover des Buches Verlorener Kontinent: Gedichte (ISBN: 9783633542642)

Verlorener Kontinent: Gedichte

 (1)
Erschienen am 15.04.2013

Neue Rezensionen zu Natan Zach

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

von 1 Leser*innen gefolgt

Worüber schreibt Natan Zach?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks