Natascha Manski

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 28 Rezensionen
(19)
(26)
(4)
(0)
(0)
Natascha Manski

Lebenslauf von Natascha Manski

Natascha Manski wurde 1973 in Nordenham in der Wesermarsch geboren. Sie hat Politik, Geschichte und Anglistik in Köln und Cambridge studiert und war mehrere Jahre als Redakteurin tätig. Heute arbeitet sie als Pressesprecherin in Hannover und lebt in der Nähe der Landeshauptstadt. Seit 2006 verfasst sie Kurzgeschichten.

Bekannteste Bücher

Seebestattung

Bei diesen Partnern bestellen:

Mörderische MarschMenschen

Bei diesen Partnern bestellen:

MarschMenschen

Bei diesen Partnern bestellen:

Fanggründe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Natascha Manski
  • Buchverlosung zu "Der letzte Heuler" von Cornelia Kuhnert

    Der letzte Heuler
    Nmanski

    Nmanski

    zu Buchtitel "Der letzte Heuler" von Cornelia Kuhnert

    Sommer-Krimi-Paket: Vier Romane & Give-Aways zu gewinnen Spannende Lektüre für den Strandkorb: Gemeinsam mit Cornelia Kuhnert und Christiane Franke verlose ich vier Krimis plus Give-Aways für einen entspannten Urlaub an der Nordsee!  Das Sommer-Krimi-Paket beinhaltet (ein Foto ist angehängt):  die Ostfriesen-Krimis „Der letzte Heuler“ und „Krabbenbrot und Seemannstod“ von Cornelia Kuhnert und Christiane Franke die Küstenkrimis „Fanggründe“ und „Seebestattung“ von Natascha Manski die Tasche „Good Saylors Never Die" ein Glas ...

    Mehr
    • 179
  • Spannung im Norden

    Seebestattung
    hoonili

    hoonili

    Rezension zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Die Leiche von Nicola Sencker wird in Butjadingen am Wattensteg von zwei Jugendlichen gefunden. Hauptkommissarim Tomma Peterson und ihr Kollege Spandorff ermitteln in dem Fall. Die beiden Kommissare sind so unterschiedlich wie es nur geht, doch der Fall muss gemeinsam gelöst werden. Schnell wird klar, dass Nicola bei den Männern sehr beliebt war, jedoch mit einer Frau zusammen war. Aber auch Männerbekanntschaften hat sie gepflegt. Doch wer sollte ein Motiv haben, sie zu ermorden? Große Spannung zieht sich durch das ganze Buch. ...

    Mehr
    • 3
    hoonili

    hoonili

    22. June 2015 um 23:02
    gst schreibt Hast Du das Buch gleich zweimal hintereinander gelesen?

    Irgendwie hat es die Rezi doppelt gespeichert ^-^

  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. June 2015 um 15:47
  • Leserunde zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Seebestattung
    Nmanski

    Nmanski

    zu Buchtitel "Seebestattung" von Natascha Manski

    Hallo zusammen, gerade ist „Seebestattung – ein Küstenkrimi“ erschienen, der Nachfolger meines Debütromans „Fanggründe“. Aus diesem Grund verlose ich gemeinsam mit dem Rowohlt-Verlag 15 Exemplare für eine Leserunde – und ihr seid herzlich eingeladen, mitzumachen! Beantwortet mir einfach die folgende Frage: Wann wart ihr das letzte Mal an der Küste?  Bis Freitag, 13. März, könnt ihr in den Lostopf springen, am 14. März gebe ich die Gewinner dann bekannt. Zum Inhalt Am Wattensteg in Butjadingen machen zwei Abiturienten einen ...

    Mehr
    • 201
  • Viele Verdächtige, viele Motive

    Seebestattung
    ChrischiD

    ChrischiD

    10. May 2015 um 22:17 Rezension zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Tomma Petersen und ihr Kollege Ulrich Spandorff stehen vor einem schwierigen Fall. Die Leiche, die von zwei jungen Leuten im Wasser entdeckt wurde, ist zwar schnell identifiziert, ihr Tod wirft allerdings Rätsel auf. Es gibt diverse Verdächtige, deren Motive unterschiedlicher nicht sein könnten, dennoch tappen die Ermittler lange Zeit im Dunkeln. Hinzu kommt ihre fast schon gegensätzliche Arbeitseinstellung, die immer wieder für Reibereien sorgt. „Seebestattung“ ist der zweite Krimi rund um das gegensätzliche Ermittlungsduo ...

    Mehr
  • Spannung im Norden

    Seebestattung
    hoonili

    hoonili

    01. May 2015 um 20:30 Rezension zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Die Leiche von Nicola Sencker wird in Butjadingen am Wattensteg von zwei Jugendlichen gefunden. Hauptkommissarim Tomma Peterson und ihr Kollege Spandorff ermitteln in dem Fall. Die beiden Kommissare sind so unterschiedlich wie es nur geht, doch der Fall muss gemeinsam gelöst werden. Schnell wird klar, dass Nicola bei den Männern sehr beliebt war, jedoch mit einer Frau zusammen war. Aber auch Männerbekanntschaften hat sie gepflegt. Doch wer sollte ein Motiv haben, sie zu ermorden? Große Spannung zieht sich durch das ganze Buch. ...

    Mehr
  • Seebestattung

    Seebestattung
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    25. April 2015 um 11:59 Rezension zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Zwei junge Leute machen am Steg in Butjadingen einen grässlichen Fund. Im Wasser liegt die Leiche einer Frau. Schnell hat die Polizei herausgefunden, um wen es sich handelt. Nicola Sencker war Marketingleiterin und eine sehr lebensfrohe Frau. Während noch alle von einer Beziehungstat ausgehen, geht ein anonymer Hinweis bei der Polizei ein, dass es um Waffenhandel geht. Die Geschichte ist sehr gut und flüssig zu lesen. Die regionale Atmosphäre Ostfrieslands kommt gut rüber. Es gibt einige Verdächtige, doch auf keinen konnte ich ...

    Mehr
  • Doppelmord im beschaulichen Ostfriesland

    Seebestattung
    Gela_HK

    Gela_HK

    17. April 2015 um 10:59 Rezension zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Ein verlorenes Handy läßt den Abiturienten in das eiskalte Wasser am Wattensteg in Butjadingen steigen. Was er findet, ist eine entstellte Frauenleiche, die im Wasser treibt. Hauptkommissarin Tomma Petersen ermittelt wegen Mordes an der Marketingleiterin der Hafengesellschaft. Schnell erhärtet sich der Verdacht, daß es sich um eine Beziehungstat handeln könnte. Doch wie passt eine anonyme E-Mail mit dem Hinweis auf Waffenhandel durch die Handelsgeselschaft dazu? Als es einen weiteren Mord gibt, muss die Hauptkommissarin handeln. ...

    Mehr
  • Seebestattung

    Seebestattung
    Ewerk92

    Ewerk92

    16. April 2015 um 20:14 Rezension zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Klappentext: Am Wattensteg in Butjadingen machen zwei Abiturienten einen grausigen Fund: Eine Leiche treibt im Wasser, von Fischfraßverletzungen entstellt. Hauptkommisarin Tomma Petersen kann die Identität des Opfers dennoch schnell ermitteln: Nicola Sencker, Marketingleiterin der Hafengesellschaft. Die Karrierefrau wurde von den Männern begehrt und von den Frauen gehasst. Alles deutet auf eine Beziehungstat hin. Als Tomma den anonymen Hinweis erhält, die Firma würde illegal Waffen verschiffen, hält sie dies zunächst für ein ...

    Mehr
  • Die Leiche in der Nordsee

    Seebestattung
    Cupcakes2

    Cupcakes2

    15. April 2015 um 19:08 Rezension zu "Seebestattung" von Natascha Manski

    Julian ist mit Anna-Lena am Wattensteg verabredet. Mit einem Sekt stossen sie den Abschluss des Gymnasiums an. Danach machen sie Fotos von sich. Als eine Möwe über sie fliegt, erschreckt Anna-Lena und lässt ihr Handy ins Wasser fallen. Daraufhin geht Julian in die Nordsee um ihr Handy zu suchen. Plötzlich spürt er etwas Glattes. Nachmehrmaligem Tasten kann er das Handy aus dem Wasser nehmen. Gleichzeitig streift ihn irgendetwas an seinem Bein. Er sieht einen Frauenkörper schwerelos im Wasser liegen. Die Jugendlichen ...

    Mehr
  • weitere