Natasha Doyle

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(38)
(11)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Einstieg ♥

    Guns and Devils: Snipergirl

    brits

    15. June 2018 um 21:01 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    Für mich war es das erste Buch der Autorin und ich muss sagen, dass es mir gut gefallen hat und ihr der Einstieg in die Reihe über einen MC gut gelungen ist. Der Schreibstil ist flüssig, gut verständlich und überhaupt nicht vulgär, wie man es evtl bei einem Roman über einen MC erwarten würde. Es passiert echt eine Menge, denn das Leben eines Snipergirls ist nicht rosig und mit einigen grossen Steinen bestückt. Aber das erhält die Spannung und alles wird nach und nach wirklich aufgeklärt. Die Charaktere an sich sind alle so ...

    Mehr
  • Biker und Mafia-Liebe gibt es nicht...oder doch?

    Guns and Devils: Snipergirl

    rebell

    11. June 2018 um 09:50 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    Inhaltsangabe: Ich. Bin. Source. Keine Liebe. Keine weichen Gefühle. Ich. Bin. Ein. Sniper. Sniper lieben nicht. Mit gerade mal sechs Jahren lernte ich an einem sonnigen Nachmittag, unter den Augen von fünf fremden Männern, wie man mit einer Pistole umgeht. Mein Lehrer war mein Vater, den ich an dem Tag, meinem Geburtstag, das erste Mal kennenlernte. Für meinen Vater, den ich in meinem ganzen Leben noch nie anders als Benedict oder Sir genannt habe, bin ich keine Tochter, sondern Source, sein bester Sniper. 29 Jahre lang habe ...

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an ...

    Mehr
    • 285
  • die deutsche Antwort auf die Kingreihe von T.M. Frazier

    Guns and Devils: Snipergirl

    LadySamira091062

    28. May 2018 um 17:19 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    Ich. Bin. Source. Keine Liebe. Keine weichen Gefühle. Ich. Bin. Ein. Sniper. Sniper lieben nicht. so beginnt die deutsche Antwort auf  die Kingreihe von T.M. Frazier. Eine junge Frau wird systematisch zur Killermaschine ausgebildet . Tödlich und effizient ist Source bis sie bei einem Auftrag auf Scooter trifft,dem Mann ,der ihrem geheimsten Traum entsprungen zu sein scheint.Ab da wirds problematisch ,denn bei beiden kommen Gefühle ins Spiel und das könnte manchmal tödlich enden.Denn im Rockermilieu gehts nicht immer sanft zur ...

    Mehr
  • suchtfaktor

    Guns and Devils: Snipergirl

    sabinep

    24. May 2018 um 08:32 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

  • suchtfaktor

    Guns and Devils: Snipergirl

    sabinep

    24. May 2018 um 08:30 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

  • Gelungener Auftakt

    Guns and Devils: Snipergirl

    books_are_proof

    22. May 2018 um 11:38 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    Bereits die ersten Seiten fesseln den Leser an die Geschichte, besonders da die Charaktere sehr aussagekräftig und nicht typisch sind. Beispielsweise hätten wir da die Protagonistin, die ein Auftragskiller ist und jeden Biker wohl problemlos töten könnte. Die meisten Biker sind hingegen sehr gefühlsvoll, was man aber auch erst bei näherer Betrachtung erkennt. Die Persönlichkeiten der Charaktere haben Tiefe und je mehr man sie kennenlernt, desto mehr versteht man sie und ihre Handlungen. Zudem entwickeln sie sich mit der Zeit ...

    Mehr
  • Gelungener Serien-Auftakt

    Guns and Devils: Snipergirl

    funnysunny14

    21. May 2018 um 22:28 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    Der erste Band der Guns ans Devils Reihe hat mich positiv überrascht.  Wie schon der Klappentext vermuten lässt, bekommt man mit Source eine starke Protagonistin vorgesetzt, keinesfalls ein zartes Mauerblümchen mit naiv-romantischem Weltbild, wie man es aus anderen Büchern des Genres kennt. Ein gut gezeichneter Charakter, der eine interessante Entwicklung hinlegt und einen durchaus nachvollziehbaren inneren Kampf mit sich ausfechtet. Shooter hingegen ist kein Mann, in den ich mich verlieben kann.  Der Leser wird mit viel Handlung ...

    Mehr
  • Snipergirl trifft auf "bad boy"

    Guns and Devils: Snipergirl

    annlu

    19. May 2018 um 10:32 Rezension zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    *Source, der große Unbekannte. Unfehlbarer Schütze. Die Geschichten über ihn waren so wie die über Batman oder Superman, nur eben für die Seite des Bösen.* Guns and Devils 1 Amy hat viele Namen. Als Nora jobbt sie in einer Bar und lebt zusammen mit der kindlichen Lisa in einer WG. Als Source ist sie berüchtigt in der Gangsterwelt. Von ihrem Vater zum besten Schützen erzogen, arbeitet sie für ihn als Auftragskiller. Da passt kein Mann in ihr Leben. Auch nicht Shooter, der einem ihrer heißgeliebten Bikerromane entsprungen zu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    Guns and Devils: Snipergirl

    natashadoyle

    zu Buchtitel "Guns and Devils: Snipergirl" von Natasha Doyle

    Ein fröhliches Hallo an die Lesegemeinde bei lovelybooks,dies ist meine erste Leserunde und ich hoffe natürlich auf willige Interessenten, die mit mir über das Buch diskutieren wollen. :)"Snipergirl" ist der erste Band der Guns & Devils Reihe, von der bisher 9 Bücher erschienen sind. Wir befinden uns in Georgetown, einer Stadt in Utah, in der das größte Chapter der "Black Devils" angesiedelt ist. Ein MC mit Männern, die lieber nach ihren Regeln als denen der Gesellschaft leben. Bad Boys, die zwar nicht auf der Suche nach der ...

    Mehr
    • 101

    natashadoyle

    15. May 2018 um 17:07
    Beitrag einblenden
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.