Guns and Devils: Trailergirl 1

von Natasha Doyle 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Guns and Devils: Trailergirl 1
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Guns and Devils: Trailergirl 1"

Als ich sechzehn war, begegnete ich meinem Traumprinzen. Gut, er war kein Prinz, sondern Polizist, zwölf Jahre älter als ich und absolut unerreichbar. Das hat meiner Verliebtheit aber keinen Abbruch getan.
Heute ist Detective Wade Thomson immer noch der Hauptdarsteller meiner erotischen Fantasien. Das mit der Verliebtheit hat sich natürlich inzwischen gegeben.
Außerdem ist er jetzt noch viel unerreichbarer als damals.

Er hat mich verhaftet. Es geht um den Mord an meinem Bruder. Es war kein Mord, sondern Notwehr.
Trotzdem nicht meine ideale Vorstellung eines Wiedersehens nach sieben Jahren.
Welche Frau will schon von oben bis unten voller Blut sein, wenn ER sie das erste Mal sieht?

Ich bin nicht mehr die Bluebell Kinsey, die ich mit sechzehn war. Natürlich nicht. Es ist viel passiert und Menschen verändern sich. Genau wie Traumprinzen.

Dummerweise macht die Realität diesen hier aber noch sehr viel interessanter.

Wo wir gerade bei der Realität sind:
Ich habe Probleme. Damit meine ich nicht nur die Mordanklage. Ich habe kein richtiges Zuhause, keinen Job und kein Geld.
Dafür einen Haufen Leute, die mich unter Druck setzen und die man wirklich nicht verärgern will – Biker, Staatsanwälte, gruselige alte Frauen.

Eden-Mädchen sind tough und wenn ich was kann, dann mich durchschlagen. Mein Glas ist immer halbvoll und wenn nicht, fülle ich es schon irgendwie wieder auf.

Bleibt die Sache mit dem Detective.
Ich bin weit davon entfernt eine Prinzessin zu sein und das muss man, um am Ende den Prinzen zu heiraten.

Aber ich will den Mann ja nicht heiraten, ich würde nur gern überprüfen, ob der Sex mit ihm so ist, wie ich es mir, verdammte sieben Jahre lang, vorgestellt habe.

Ich werde mich schon nicht in den Kerl verlieben.
Werde ich nicht.
Ehrlich.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B077N4GLBD
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:272 Seiten
Verlag:Selfpublisher
Erscheinungsdatum:20.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks