Natasha Doyle Play up in Woodville

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Play up in Woodville“ von Natasha Doyle

Alexandra, 42 Jahre alt, intelligent, tough und lebenslustig, ist Single und damit sehr zufrieden. Als Journalistin ist sie glücklich und eigentlich läuft alles hervorragend. Bis jetzt. Es gibt Änderungen bei der Zeitung und nun ist ihre Rubrik nicht mehr Weltpolitik, nein, jetzt ist sie für Klatsch zuständig. Die Reichen und Schönen der Stadt sind nun ihr Hauptthema. Allen voran der umwerfendste Mann, den man sich denken kann. Auch er über 40, aber ausschließlich mit Frauen bis 25 zu sehen. Sie soll ihn interviewen, er verlangt dafür ein Spiel mit kuriosen Regeln, in dem es um so ziemlich alle Lebensbereiche geht. Zu jedem Thema muss es eine Herausforderung geben, die durch einen Befehl übermittelt wird, dem exakt zu folgen ist. Dann gibt es noch das dazugehörige Event, das in kürzester Zeit geplant und durchgeführt werden muss. Ein Spaß, der sich bald zur logistischen Herausforderung entwickelt. Zwei Lebensstile treffen aufeinander, zwei gestandene Persönlichkeiten fordern einander heraus. Was als unterhaltsames Spiel beginnt, lässt beide einander näher kommen, als es je geplant war. Auszug: Alexandra grübelte seit geraumer Zeit hinsichtlich der Formulierung der 3 Befehle. Eindeutigkeit war schwerer als man denken sollte. Aber so sollte es gehen. Sie formulierte ihre SMS: Herausforderung, Thema Kleidung: Befehl 1: Sie erscheinen zur Pressekonferenz am Dienstag, 11.00 Uhr in folgender Aufmachung: kurze Hosen, Hawaihemd, bunte Strümpfe, Sandalen, passende Kopfbedeckung. (Sie hatte noch kurz überlegt, ob sie sich zur Unterwäsche äußern sollte, aber den Gedanken lustig gefunden, dass er so eigentlich gezwungen war ohne zu erscheinen.) Befehl 2: Sie ziehen sich erst um, nachdem der Pressetermin offiziell beendet ist. Befehl 3: Sie gehen in keiner Form, Nachfragen der Journalisten o.ä., auf die Kleiderwahl ein. AB Sie hatte die Nachricht vor ca. 5 Minuten abgeschickt und wartete gespannt auf die Reaktion. Diese kündigte sich jetzt mit einem entsprechenden Ton an. Deal. GW Kurz, aber eindeutig. Sie grinste vor sich hin. Das würde wirklich, wirklich unterhaltsam werden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.