Natasha Ngan Vertraue niemals der Erinnerung (Alba und Seven)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vertraue niemals der Erinnerung (Alba und Seven)“ von Natasha Ngan

Alba will endlich aus ihrem goldenen Käfig im Nordbezirk Londons ausbrechen. Doch als Tochter des mächtigsten Mannes des Landes ist ihre Zukunft längst vorherbestimmt. Ihre letzte Chance kommt ausgerechnet in Form eines jungen Diebes, der wertvolle Erinnerungen ihres Vaters stehlen will. Alba stellt Seven ein Ultimatum: Entweder er nimmt sie mit in seine Welt oder sie liefert ihn aus. Und auf Erinnerungsdiebstahl steht die Todesstrafe... Gemeinsam dringen die beiden tief in die dunklen Ecken Londons vor und decken dabei ein grausames Geheimnis auf. Eines, das Albas Leben verändern wird - und Seven in tödliche Gefahr bringt.

4,5 Sterne für eine tolle Geschichte und sympathische Charaktere, einzig das Ende hätte meiner Meinung nach noch ausgebaut werden können.

— MsChili
MsChili
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erinnerungssurfen mit Folgen

    Vertraue niemals der Erinnerung (Alba und Seven)
    MsChili

    MsChili

    14. October 2016 um 11:01

    "Alba und Seven - Vertraue niemals der Erinnerung" von Natasha Ngan ist 2016 im Rubikon Audioverlag als Hörbuch erschienen und wird von Mark Bremer gelesen.Alba, die Tochter des mächtigsten Mannes in London, hält es in ihrem goldenen Käfig im Norden von London nicht mehr aus. Doch ihre planen weiterhin ihre Zukunft und das nicht nach Alba's Wünschen. Doch dann taucht eines Nachts Seven auf, ein Dieb der Erinnerung stielt. Auf diese Tat steht die Todesstrafe und so geht Seven auf Alba's Vorschlag ein: Er nimmt sie mit zum Erinnerungssurfen und sie liefert ihn dafür nicht aus. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und es kommen Dinge ans Licht, die für Alba und Seven gefährlich werden können...Mir war die Stimme des Sprechers von Anfang an sympathisch und ich konnte gut eintauchen. Er verstellt seine Stimme und betont auch die Sätze entsprechend, was angenehm zu hören ist. Die Geschichte beginnt mit der Begegnung von Alba und Seven und dann taucht man erst mal in die Geschehnisse vor dieser Begegnung ein. Das hat mir gut gefallen. Die Geschichte ist spannend gestaltet und es gibt auch immer mal wieder lustige Szenen, die mich zum Schmunzeln gebracht haben. Die Spannung baut sich konstant auf und dabei sind mir die Charaktere wirklich ans Herz gewachsen. Zwischendurch bin ich auch immer wieder überrascht worden, denn mit einigen Punkten habe ich so nicht gerechnet. Alba ist ein unterdrücktes, verletzliches, junges Mädchen, das gerne in die Welt möchte und Seven ist unnahbar und gibt seine Gefühle nicht preis. Doch genau diese Eigenschaften machen sie so liebenswürdig und diese Geschichte zu etwas Tollem. Einzig das Ende kam mir dann zu plötzlich und ich hätte gerne noch mehr erfahren.Alles in allem ein schönes Hörbuch, dass ich empfehlen kann.

    Mehr