Covert

von Natasha Preston 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Covert
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Covert"

After a rough eight months, Joshua Harper arranges a weekend away for his girlfriend and four of her friends. Only agreeing to go because Courtney begged, they make the trip to Josh's secluded cabin in the woods. Blake Harper, Josh's estranged brother tags along at the last minute, and Mackenzie Keaton quickly catches the eye of the mysterious, older brother. After a night of heavy drinking, Mackenzie and her friends wake to discover the dead body of Josh and Courtney on the kitchen floor. With the police determining there was no forced entry or signs of a struggle, suspicion turns to the five survivors and Mackenzie's friends quickly point the finger at Blake. Refusing to believe one of them could have done it, Mackenzie embarks on her own investigation to prove their innocence but after a few shocking revelations she is forced to face the fact that one of them could be the murderer.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00D4MBGLI
Sprache:Englisch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:234 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:11.12.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    walli007s avatar
    walli007vor 4 Jahren
    Kein Wochenende wie jedes andere

    Fast ein Jahr nachdem ihre Freundin Tilly und Gigi bei einem Autounfall starben will der verbleibende Rest der Clique ein Wochenende zusammen verbringen. Josh und Courtney, Kyle, Aaron und Mackenzie - es soll so sein wie früher, doch das ist es natürlich nicht. schon gar nicht als Blake ihnen anschließt. Blake, der Bruder von Josh, Brüder, die sich kaum kennen, weil sich die Eltern früh getrennt haben. Die Stimmung ist durchwachsen, doch der Alkohol fließt. Mackenzie landet mit Blake im Bett und als die Beiden am morgen erwachen, ist die Welt völlig aus den Fugen geraten, denn Josh und Courtney wurden ermordet.


    Eine Situation, die man nicht einmal in den schlimmsten Träumen erleben möchte, zumal die Polizei die Überlebenden verdächtigt und keine Spuren von Fremden zu finden sind. In dieser Situation fangen die Freunde an sich untereinander zu verdächtigen und zu bespitzeln. Zwar wollen sie einerseits ihre Freundschaft retten, doch andererseits beäugen sie sich misstrauisch. Wer könnte ein Motiv haben? Am liebsten würden sie es auf Blake, den Fremden, der seinen Bruder nicht mochte, schieben. Die einfachste Lösung, die, mit der alles so bleiben kann wie es ist, wenn das in der Situation überhaupt möglich ist. Denn schon nach dem Tod von Tilly und Gigi konnte nichts so bleiben und auch nun wird alles anders. Was im Verborgenen ist, muss ans Licht oder besser nicht?


    Eine beklemmende Ausgangslage, die in einen spannenden Krimi mündet. Wobei die Polizei allerdings nur am Rande agiert, was etwas realitätsfern scheint. Mackenzies Persönlichkeit und ihr Glauben an Blake trägt den Roman. Auch wenn die Auflösung etwas hergeholt wirkt, fesselt das Buch.

    Kommentare: 1
    21
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks