Nate Kenyon Diablo III

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Diablo III“ von Nate Kenyon

Deckard Cain ist der Letzte der Horadrim – das einzige überlebende Mitglied eines so geheimnisvollen wie legendären Ordens. Auserwählt von Erzengel Tyrael, waren die Horadrim einst mit der heiligen Mission betraut, die drei Erzbösen Diablo (Herr des Schreckens), Mephisto (Herr des Hasses) und Baal (Herr der Zerstörung) aufzuspüren und zu vernichten. Doch dies geschah vor langer Zeit. Während die Jahrzehnte verstrichen, verminderte sich die Macht der Horadrim und sie verschwanden im Vergessen. Jetzt befinden sich die Aufzeichnungen über deren Weisheit, Geschichte und Strategien in den gealterten Händen eines Mannes … eines Mannes, dessen Besorgnis wächst. Ein dunkles Wispern erfüllt die Luft, Gerüchte über ein uraltes Übel machen die Runde – Fanale einer dämonischen Invasion, die das Land zu zerreißen droht. Inmitten des wachsenden Grauens findet Deckard Cain neue Hinweise, die die Rettung – oder den Untergang – der Welt der Sterblichen bedeuten könnten: Es scheint noch weitere Versprengte der Horadrim zu geben. Cain muss nun herausfinden, wo sie sich aufhalten und warum sie sich bislang vor den Augen eines der ihren verborgen hielten. Auf der Suche nach den verlorenen Mitgliedern der Horadrim, sieht sich Deckard zu einer Allianz mit einer ungewöhnlichen Verbündeten gezwungen: Leah, ein 8-jähriges Mädchen, von dem viele glauben, sie stehe unter dämonischem Einfluss. Was verbirgt sie? In welchem Zusammenhang steht sie mit dem prophezeiten Ende aller Tage? Und falls es wirklich weitere Horadrim gibt, werden sie dazu in der Lage sein, die drohende Vernichtung abzuwenden? Dies sind die Fragen, die Deckard Cain beantworten muss… bevor die Zeit abgelaufen ist.

Stöbern in Science-Fiction

Superior

Wahnsinnig toller Auftakt eine Reihe. Ich bin restlos begeistert. Definitiv ein weiteres Jahreshighlight. ♥

leagoeswonderland

Breakthrough

Locker und spannend geschrieben, macht Spaß auf die Fortsetzung im Februar.

Sigismund

Rat der Neun - Gezeichnet

hatte bessere Erwartungen, war mir irgendwie zu lang

Adelina17

Zeitkurier

Da wünscht man sich, der Autor würde in der Zeit zurück reisen und das Buch neu schreiben...

StMoonlight

Scythe – Die Hüter des Todes

Was wäre wenn die Zukunft Unsterblichkeit verspricht?

RoteFee

Weltenbrand

Diese Geschichte bietet Action, Spannung, Liebe und Zusammenhalt. Die Autorin konnte mich mit ihrem Werk voll überzeugen.

Sanny

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen