Nathalie Choux Mein erstes Buch von Weihnachten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein erstes Buch von Weihnachten“ von Nathalie Choux

Ein besonderes Spielbuch für die Weihachtszeit: Auf jeder Doppelseite kann das Kind weihnachtliche Gegenstände entdecken und benennen. Mit großen Schiebern können zusätzlich der Tannenbaum mit Kugeln geschmückt werden und ein Blick in die Geschenke geworfen werden. Außerdem kann das Kind entdecken, wer sich hinter dem Schneemann versteckt hat und wessen Schlitten durch den Himmel schwebt.

Ein Bildwörterbuch zum Thema Weihnachten mit kreativen Schiebeeffekten.

— EmmyL
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bewegte Bilder für neugierige kleine Finger

    Mein erstes Buch von Weihnachten

    EmmyL

    04. February 2015 um 10:54

    Wie wird der Weihnachtsbaum geschmückt? Was bauen die Kinder im Garten? Wer bringt die Geschenke? Was ist in den Päckchen? Vier Doppelseiten widmen sich diesen Fragen. Auf der linken Seite befinden sich jeweils drei kleine Bilder und auf der rechten Seite ein lustiger Schiebeeffekt. Die Sicker ähnlichen Bilder widmen sich vollständig dem Thema Weihnachten und Winter. So sind neben Christbaumkugel, Stern, Girlande, Adventskalender auch Schlitten, Tannenzapfen und Schneemann im Bildwörterbuch abgebildet. Die Schiebeeffekte sind handlich, einfallsreich und unterschiedlich. Der erste Schiebeeffekt wurde in das Cover integriert. Es handelt sich dabei um den Weihnachtsmann welcher lustig mit den Augen rollt, wenn ein grün markierter Punkt bewegt wird. Weitere Effekte sind ein Weihnachtsbaum mit rot und gelb blinkenden Kugeln, zwei Kinder hinter einem Schneemann, der Weihnachtsmann in seinem Rentierschlitten und das große Geschenkeauspacken. Alle beweglichen Bilder werden durch das Verschieben eines ausgestanzten Punktes bedient. Auf einer fünften Doppelseite am Ende des Buches wiederholen sich alle vorgestellten Bilder. Diese Seite bietet sich für Ratespiele an, wie: „Was hängt am Baum?“ oder „Zeige mir den Schlitten!“ Die Bilder sind bunt, einfach und glatt, ohne besondere Strukturen in den Farbflächen. Sie wirken wie auf eine weiße Seite geklebte Sticker. Dadurch sind sie für die Zielgruppe leicht zu erfassen. Reine leuchtende Farben dominieren das Bildgeschehen. So ist es auch möglich, dieses Buch für kleine Farberkennungsspiele zu verwenden. Das Buch besteht aus fester Pappe, ist abwischbar und liegt gut in der Hand. Es ist ideal um Kinder auf Weihnachten vorzubereiten. Die einfache Mechanik kann problemlos von kleinen, ungeduldigen Kinderhänden bewegt werden. Nicht nur zu Hause, sondern auch im Kindergarten kann das Buch Verwendung finden. Die Bilder sind groß genug und ermöglichen damit eine unkomplizierte Handhabung in der Gruppe. Einziger Kritikpunkt – Der Brauch mit der Weihnachtssocke wird nur im englischen Sprachraum gepflegt. An dieser Stelle hätte ich mir einen schönen Nikolausstiefel gewünscht.  

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks