Nathalie Choux Mein erstes Buch von den Gegensätzen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein erstes Buch von den Gegensätzen“ von Nathalie Choux

Erster Lernspaß für die Kleinsten!

Was ist groß und was ist klein? Was ist kalt und was ist heiß? Hier gibt es allererste Gegensätze zu entdecken und zu benennen. Die besonders stabile Verarbeitung der Schiebeeffekte garantiert einen lang anhaltenden Spaß beim Immer-wieder-Ausprobieren und Ansehen des Buches.

Wir sind süchtig nach diesen Büchern. Meinem Sohn gefallen sie schon, seit er etwa 10M ist. Die Bilder sind sehr eindeutig.

— kalligraphin

Ich liebe diese Buchserie und dieser Band bildet keine Ausnahme. Toll gemacht für die Knirpse und hier lernen sie auch etwas dabei.

— Linker_Mops

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dieses schöne Bilderbuch fördert wie auch die anderen in der Reihe die Sprachentwicklung und Motorik

    Mein erstes Buch von den Gegensätzen

    WinfriedStanzick

    30. March 2017 um 08:41

    Schon 2012 in Frankreich erschienen, wird dieses schöne, kleine Bilderbuch nun in einer Reihe der ArsEdition herausgegeben, in der bisher etwa ein Dutzend Bilderbücher für kleine Entdecker mit schönen Schiebeeffekten erhältlich sind.In diesem Buch mit einfachen und  plastischen Illustrationen von Nathalie Choux geht es um Gegensätze.  Gegensätze, die die kleinen Kinder aus ihrer Lebenswelt kennen und die sie hier benennen lernen. Drinnen  und draußen, sauber und schmutzig, groß und klein, weich und stachelig, kurz und lang, fröhlich und traurig, heiß und kalt, leert und voll.Am Ende des in festem Karton gebundenen Buches sind sie alle noch einmal abgebildet, um die Kinder einzuladen, sie wiederzuerkennen und zu bezeichnen.Dieses schöne Bilderbuch fördert wie auch die anderen in der Reihe die Sprachentwicklung und Motorik (kleine Schieber können herausgezogen werden) und dient der Wortschatzerweiterung der Kinder ab 18 Monaten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks