Neuer Beitrag

Insider2199

vor 6 Monaten

Wir haben beschlossen in der Insider Top-3-Voting-Challenge zusammen "Geister" von Nathan Hill zu lesen. 

Wir beginnen jetzt und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man 2 Lose dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)

Autor: Nathan Hill
Buch: Geister

Insider2199

vor 6 Monaten

Plauderecke

Fange in der 2. Woche mit dem Buch an, werde wohl zuerst 2 B-Bücher lesen ...

black_horse

vor 6 Monaten

Plauderecke

Das Buch steht nun schon seit Januar aus der Bibo ausgeliehen in meinem Regal und ich habe bisher nicht geschafft, anzufangen.
Im Moment lese ich noch "Die Nachtigall" (was ich übrigens auch sehr empfehlen kann), aber danach soll endlich dieses dran sein. Ich hoffe, ich schaffe es im April endlich!

Ro_Ke

vor 6 Monaten

Plauderecke

Ich werde wohl auch erst nächste Woche mit dem Buch beginnen und überlege noch, ob ich mir das Hörbuch zulege.

Apfelgruen

vor 6 Monaten

Plauderecke

Ein tolles Buch, habe ich kürzlich gelesen. Wünsche euch ganz viel Spaß dabei und werde interessiert eure Leserunde verfolgen.

StefanieFreigericht

vor 6 Monaten

Plauderecke

Ich habe gerade mal angefangen, reinzulesen (also noch ganz entspannt - wenn ich parallel lese, ist meist ein Buch etwas langsamer dabei, so hier gerade dieses) - der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Ich würde dann an Tempo aufnehmen, wenn ihr soweit seit, kann also gerne nächste Woche sein.

Ich hatte das Buch in irgendeiner eBook - Aktion erstanden und bin gerade froh darüber - das ist bei der Seitenzahl doch ganz gut zu halten.

An irgendetwas/jemanden erinnert mich der Plauderton der Erzählweise mit den etwas sarkastischeren Einsprengseln, fällt einem von euch dazu etwas ein?

StefanieFreigericht

vor 6 Monaten

1. Prolog, Teil 1 (Der "Packer-Attacker"), Teil 2 (Geister des ...)

Wenn jemand bis zu I 4 gekommen ist, tut mir den Gefallen und schaut euch die Beschreibung von Larry Broxton an. Im Original beginnt da ein Satz mit "Larry fucking Broxton, skin as pale..." - der Satz ist eeeeewig. Wie haben die das in der Übersetzung hinbekommen? Neugierig...

StefanieFreigericht

vor 6 Monaten

Plauderecke
@Ro_Ke

Nach dem, was ich bislang gelesen habe, kann ich mir das gut als Hörbuch vorstellen (ich komme nicht gut mit Hörbüchern klar bei vielen Begriffen, die ich gerne nachschlagen würde, bei Namen, bei denen ich mich frage, wie man sie schreibt, und bei Handlungsabläufen, bei denen ich mich genötigt fühle, zurückzublättern)

Ro_Ke

vor 6 Monaten

1. Prolog, Teil 1 (Der "Packer-Attacker"), Teil 2 (Geister des ...)
Beitrag einblenden
@StefanieFreigericht

„Der verdammte Larry Broxton, mit einer Haut so blass und grün wie das Innere einer Kartoffel, mit seinen erbärmlichen Versuchen, sich einen blonden Bart wachsen zu lassen, wobei sein Gesicht jedes Mal aussieht wie mit Paniermehl überzogen.“

Auszug aus: Hill, Nathan. „Geister.“ iBooks.

Yolande

vor 5 Monaten

1. Prolog, Teil 1 (Der "Packer-Attacker"), Teil 2 (Geister des ...)
Beitrag einblenden

Es hat einen Moment gedauert, bis ich in das Buch hineingekommen bin, aber jetzt liest es sich sehr flüssig :).

Der arme Samuel hat es auch wirklich nicht leicht gehabt in seiner Kindheit. Irgendwie muss er wohl schon immer gespürt haben, dass seine Mutter irgendwo anders sein möchte und nicht unbedingt bei ihm. Dieses ständige schlechte Gewissen, die Verunsicherung, das unkontrollierbare Weinen - das war natürlich auch für die Mutter nicht leicht, aber einfach wegzugehen.....
Ich denke (und hoffe), dass sich die Geheimnisse, die sich um die Mutter ranken, im Laufe des Buches noch aufklären werden.

Yolande

vor 5 Monaten

1. Prolog, Teil 1 (Der "Packer-Attacker"), Teil 2 (Geister des ...)
@StefanieFreigericht

Das was Roman geschrieben hat, war nur der Beginn der Beschreibung über Larry Broxton. Sie haben es nicht in einem Satz übersetzt, sondern in mehrere aufgeteilt, wobei aber jeder dieser Sätze mit "Larry Broxton..." anfängt. Es zieht sich über eine ganze Seite:
Larry Broxton, mit einer Haut so blass und grün wie das Innere einer Kartoffel...Larry Broxton, der nie ein Wort sagt.....Larry Broxton, der .....usw.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.