Nathan Jaeger

(184)

Lovelybooks Bewertung

  • 100 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 2 Leser
  • 43 Rezensionen
(160)
(13)
(9)
(1)
(1)
Nathan Jaeger

Lebenslauf von Nathan Jaeger

Nathan Jaeger stammt aus dem schönen westlichen Münsterland und lebt nach langfristigen Ausflügen in andere Teile Deutschlands wieder dort. Gemeinsam mit seinem Partner Gerry Stratmann, aber auch allein, schreibt er Liebesromane, Science-Fiction und (Urban) Fantasy. Gemeinsame Werke beider erscheinen exklusiv unter dem eigens gegründeten Label 'Gay-fusioN GbR'.

Bekannteste Bücher

Traumloser Alpträumer

Bei diesen Partnern bestellen:

Trips Dragon

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefühlsbaustelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Familie in Aufruhr

Bei diesen Partnern bestellen:

Verfluchte Unsterblichkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Mailchaos (German Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Ofenfrisch

Bei diesen Partnern bestellen:

Heißes Eisen - warmes Holz

Bei diesen Partnern bestellen:

Jahreszeiten - Winter

Bei diesen Partnern bestellen:

Schneeseelen

Bei diesen Partnern bestellen:

Strategie in Scherben 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Ver-liebt: Staffel 1 - Folge 7 und 8

Bei diesen Partnern bestellen:

Ver-liebt: Staffel 1 - Folge 5 und 6

Bei diesen Partnern bestellen:

Ver-liebt: Staffel 1 Folge 3 und 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Ver-liebt: Staffel 1 - Folge 1 und 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Strategie in Scherben 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Strategie in Scherben 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Duft der Unschuld - Tennington

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelenwächter (2): Der Bruderkrieg

Bei diesen Partnern bestellen:

Strategie in Scherben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Nathan Jaeger
  • Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Zweifel in Worten

    JulesB

    27. January 2015 um 12:47 Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Frank flüchtet vor seinem alten Leben nach Berlin und lernt dort über das Internet das Pärchen Sam und Gabriel kennen. Was zunächst nur ein Experiment werden soll, wird schnell mehr, als Frank für beide Männer beginnt, Gefühle zu entwickeln. Aber hat eine Liebe zu Dritt überhaupt eine Chance? Und dann ist da ja auch noch seine Vergangenheit, die ihn plötzlich einzuholen droht. Kann er wirklich verantworten, die beiden Männer mit in seine Probleme zu ziehen? Ich mochte sehr, wie sich die Geschichte dem Thema Dreieicksbeziehungen ...

    Mehr
  • Winterkälte und Herzenswärme

    Schneeseelen

    ulla08

    05. January 2015 um 17:49 Rezension zu "Schneeseelen" von Nathan Jaeger

    Jaron hat eine harte Zeit hinter sich und versucht, in seiner alten Heimatstadt zu sich selbst zurück zu finden. Unter einem Pseudonym ist er eine Person des öffentlichen Lebens, aber eigentlich möchte er einfach nur wieder er selbst sein. Als er Mika trifft, muss er sich entscheiden: Wagt er es, sein Herz zu öffnen und erneut jemandem zu vertrauen, oder haben seine Erlebnisse ihn zu sehr verletzt und unfähig gemacht, einen Menschen an sich heran zu lassen? Mika würde gut zu ihm passen und sie haben sogar mehr gemeinsam, als ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Zweifel in Worten

    nathan_jaeger

    zu Buchtitel "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Hallo Ihr Lieben, seit gut einem Jahr gibt es "Zweifel in Worten" nun und anlässlich dieses ersten "Geburtstags" möchte ich eine Leserunde veranstalten. Das Cover verrät es schon, es geht nicht um einen, nicht um zwei, sondern gleich um drei Männer in meinem Roman. Wenn Dich das anspricht oder neugierig macht, lies gern weiter! :) Der Klappentext verrät ein wenig mehr:  Neue Stadt. Neues Leben. Der 26-jährige Bibliothekar Frank ist von Köln nach Berlin geflohen, um mit seiner Vergangenheit abzuschließen.  An den ominösen ‚Mister ...

    Mehr
    • 496
  • Leserunde zu "Entscheidung" von Gerry Stratmann

    Entscheidung

    nathan_jaeger

    zu Buchtitel "Entscheidung" von Gerry Stratmann

    Hallo Ihr Lieben, Gerry und ich haben eine (Achtung, Kalauer!) Entscheidung getroffen. :D Wir möchten mit Euch eine Leserunde zu unserem ersten gemeinsamen Roman machen! So sieht das gute Stück aus:  Der Klappentext: Wie folgenschwer ein simpler Zusammenstoß auf einer Fachmesse sein kann, zeigt sich manchmal erst auf den zweiten oder dritten Blick. Vielleicht, nur vielleicht, hat der erste schon ausgereicht? Du und ich, ich und du. Zwei Männer, eine Geschichte. Jepp, wir haben eine Geschichte aus zwei verschiedenen Blickwinkeln ...

    Mehr
    • 571

    hexe2408

    11. November 2014 um 18:42
  • Eine mögliche Liebe zu dritt?

    Zweifel in Worten

    sweetlife18

    10. November 2014 um 19:12 Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Hat eine Liebe zwischen drei Personen eine Chance? Kann sie bestehen, ohne zwischen Zweifeln und Eifersucht unterzugehen? Wie sieht ein Happy End aus? Nathan Jaeger zeigt in seinem Roman „Zweifel in Worten“, wie so eine Dreiecksbeziehung entstehen und funktionieren kann. Frank, 26 Jahre alt, ist Lektor in einer Bibliothek in Berlin. Vor kurzem in die Hauptstadt gezogen, versucht er dort einen Neuanfang. Auf einer Seite für Schwule liest er eine Kontaktanzeige von dem Paar Sam und Gabriel. So lernt er die beiden kennen, die seit ...

    Mehr
  • Liebe-Erotik-Thriller-Sehnsucht

    Zweifel in Worten

    Siko71

    01. September 2014 um 09:41 Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Ich durfte an der Leserunde zu diesem Buch teilnehmen. Es war für mich eine ganz neue Art von Roman. Sam und Gabriel geben auf eine Gay-Internetseite eine Anzeige auf. Beide sind seit sieben Jahre ein Paar, glücklich und auf der Suche nach was Neuem. Frank, aus Köln nach Berlin gezogen, meldet sich nach Zögern auf die Anzeige der beiden. Nach einigem Hin und Her kommt es zu einem Treffen zuwischen Sam und Frank. Beide finden sich auf anhieb sympatisch. Das Gleiche geschieh auch bei dem Treffen zwischen Gabriel und Frank. Frank ...

    Mehr
  • Ein klares MUSS für alle Genre-Fans!!!

    Zweifel in Worten

    Brina

    27. August 2014 um 17:16 Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Ich muss gestehen, ich bin eine ganze Weile um das Buch herumgeschlichen. Ich hatte die Leseprobe gelesen und mochte den Schreibstil und die Protagonisten sofort. Was mich ein bisschen davon abgehalten hat mir das Buch zu kaufen war der Aspekt der Dreiecksbeziehung. Nachdem ich jetzt aber die Chance hatte das Buch zu lesen, kann ich sagen, dass die Geschichte wirklich toll umgesetzt ist und sich das Lesen auf jeden Fall lohnt!!! Das Buch wird aus der Sicht aller drei Hauptfiguren erzählt, was es einem leicht macht sich in die ...

    Mehr
  • Drei Männer und die Liebe

    Zweifel in Worten

    Redrena

    23. August 2014 um 19:42 Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    In „Zweifel in Worten“ geht es um die Beziehung zwischen Frank, der nicht ganz freiwillig sein altes Leben hinter sich gelassen hat und Gabriel und Sam, die seit mehreren Jahren glücklich liiert sind und aus einer Laune heraus eine etwas ungewöhnliche Kontaktanzeige geschaltet haben. Frank stößt zufällig auf diese Anzeige und fühlt sich zu seiner Überraschung stark davon angesprochen. Zu verschreckt noch von seinen traumatischen Erlebnissen hat er bisher nur im beruflichen Umfeld neue Kontakte gefunden, merkt aber zunehmend, wie ...

    Mehr
  • Gefühle pur

    Zweifel in Worten

    carmelinchen

    23. August 2014 um 17:11 Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Mit Zweifel in Worten hat der Autor Nathan Jäger uns wieder  die Gesamte Bandbreite der Gefühlswelt zu Füßen gelegt. Es bleibt kein Wunsch offen. Aus einer "nur mal sehen was daraus wird" Email die Sam und Gabriel ins Netz gestellt haben, entwickelt sich tatsächlich mehr. Denn es meldet sich Frank der stille Bibliothekar, der ja eigentlich keine Beziehung sucht. Aus diesen drei entwickelt sich eine Geschichte sie so bei dir in der Nachbarschaft spielen könnte.

  • ohne Zweifel: gefühlvoll, erotisch, toll

    Zweifel in Worten

    hexe2408

    20. August 2014 um 22:27 Rezension zu "Zweifel in Worten" von Nathan Jaeger

    Neue Stadt, neues Leben, neuer Job, neue Liebe? Naja nicht ganz. Frank ist nach seinem Umzug auf der Suche nach einem ruhigen, geordneten Leben, um seine Vergangenheit und die prägenden Erlebnisse hinter sich zu lassen. Der Jobwechsel ist schon allein durch den Ortswechsel unumgänglich, doch Liebe spielt hier für ihn eher eine untergeordnete Rolle. An den einen Richtigen glaubt Frank ohnehin nicht mehr und auch auf flüchtige Bekanntschaften, die höchstens befriedigen, aber bei Weitem nicht Glücklich machen, verzichtet er momentan ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks