Nathan Jaeger , Tonja Züllig Biss gehabt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Biss gehabt“ von Nathan Jaeger

Biss gehabt von Maria Magdalena Lacroix · Tonja Züllig · Nathan Jaeger: Eine Vampirjägerin mit meinem dunklen Geheimnis…Ein dämonischer Barkeeper in der Hölle…Ein Vampir, der kein Blut sehen kann, eine nymphomanische Elbenfrau und ein Werwolf mit Angst vor Katzen auf Mörderjagd: Drei Fantastische Kurzromane, in denen es um ganz besondere Leckerbissen geht... Dieses eBook enthält die neobooks.com Singles Dämonenbiss, Elbenbiss und Kaffee mit Biss.

Stöbern in Fantasy

Das Erwachen des Feuers

Ein High Fantasy Roman der Superlative - mehr bitte!

Haliax

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Eine genialer Fortsetzung, viel Spannung, tolle Charaktere und ich freue mich schon auf den nächsten Band...

Leseratte2007

MeeresWeltenSaga: Unter dem ewigen Eis der Arktis

Eine tolle Geschichte, die in der Unterwasserwelt spielt.

RAMOBA79

Die Königin der Schatten - Verbannt

Ich liebe diese unglaublich kluge und spannende Buchreihe so sehr, dass ich ihr sogar dass verstörende Ende verzeihe... Ein tolles Finale!

chasingunicorns

Coldworth City

Angenehmer Lesestil, wie gewohnt von der Autorin, dennoch war es für mich nicht so "beeindruckend" wie ihre anderen Romane.

Daniidiamond

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch. Habe direkt den zweite Teil aus der Bibliothek ausgeliehen..

justMe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Biss gehabt: Drei fantastische Leckerbissen" von Maria M. Lacroix

    Biss gehabt
    Zuellig

    Zuellig

    Hallo liebe Fantasy-Fans! Wir, Maria M. Lacroix, Nathan Jaeger und Tonja Züllig, möchten euch herzlich zu einer Leserunde zu unserer Anthologie "Biss gehabt. Drei fantastische Leckerbissen" einladen. "Biss gehabt" umfasst drei Fantasy-Leckerbissen abseits des Mainstream, die wir gerne mit euch zusammen lesen und diskutieren würden. Wir drei Autoren werden die Leserunde begleiten und wünschen uns einen ehrlichen und kritischen Austausch mit euch. Und darum geht's in den einzelnen Kurzromanen: Kaffee mit Biss (Maria M. Lacroix) Diana Cunningham ist knallharte Jägerin und beschützt ihre Stadt vor den Monstern der Nacht. Als wäre ihr Leben nicht stressig genug, muss sie sich zusätzlich mit dem tödlichen Fluch einer Hexe herumschlagen. Und dann ist da noch Werwolf Jamie ... Dämonenbiss (Nathan Jaeger) Als cooler Barkeeper hat der magisch begabte Detlef die Kundschaft im angesagtesten Club der Stadt voll im Griff. Sein Leben ist locker und leicht, bis ein Ritter in schimmernder Rüstung seine Vergangenheit und eine junge Frau namens Tia seine Gefühlswelt durcheinander bringt. Elbenbiss (Tonja Züllig) Der Fantasyautor Michael Mortenson leidet unter einer hartnäckigen Schreibblockade. Da kommt ihm die Bitte eines befreundeten Psychiaters, drei seiner Patienten bei der Suche nach der verschwundenen Psychotherapeutin Rose zu begleiten, gerade recht. Einziger Hinweis zu Roses Verbleib ist eine geheimnisvolle, in elbisch geschriebene Nachricht ... Der Twinmedia Verlag stellt 15 kostenlose Rezensionsexemplare zur Verfügung, die unter den Bewerbern, welche mitlesen und eine Rezension verfassen möchten, verlost werden. Wer sich für eines der 15 Rezensionsexemplare von "Biss gehabt" bewerben möchte, beantwortet bitte folgende Frage: In unseren drei Kurzromanen kommen jede Menge schräge Figuren vor. Deshalb möchten wir gerne wissen: Mit wem würdest du am liebsten im Lift stecken bleiben und warum: Mit einer toughen Vampirjägerin, einem ängstlichen Vampir oder einem dämlichen Dämon? Poste hier deine Antwort und vielleicht gewinnst du eines der 15 Rezensionsexemplare. Bewerben kannst du dich bis zum 31. Januar 2013, 24.00 Uhr. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

    Mehr
    • 236
  • Rezension zu "Neobooks - Biss gehabt: Drei fantastische Leckerbissen" von Nathan Jaeger

    Biss gehabt
    Gerritje

    Gerritje

    04. February 2012 um 17:17

    Es sind wirklich drei absolute Fantasy-Leckerbissen, die hier mit "Biss gehabt" in einer überaus abwechslungsreichen Anthologie zusammengestellt wurden. Maria Magdalena Lacroix bewegt sich mit ihrer Geschichte spannend abseits der üblichen Pfade schnulziger Vampir-Romane, Nathan Jaeger verpasst seinem Protagonisten einen irrwitzigen "Höllentrip" und Tonja Züllig schickt einen Fantasy-Autor mit Schreibblockade zusammen mit einer nymphomanischen Elbe und einem ängstlichen Vampir auf eine wirklich abenteuerliche Verfolgungsjagd. Inhaltlich ganz unterschiedlich, haben alle drei Kurzromane vor allem zwei Dinge gemeinsam: die absolute Originalität der Grundidee und den versierten und flüssigen Schreibstil. Mal spannend, mal skurril und witzig, ist so eine Geschichtensammlung entstanden, die wirklich Spaß macht und hervorragend unterhält. Absolut empfehlenswert!

    Mehr
  • Leserunde zu "Neobooks - Biss gehabt: Drei fantastische Leckerbissen" von Nathan Jaeger

    Biss gehabt
    neobooks

    neobooks

    Für Halloween-Liebhaber und Grusel-Fans!!

    • 8
    BirgitKluger

    BirgitKluger

    08. November 2011 um 17:41