Nathan Long Warhammer - Blutgeboren

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warhammer - Blutgeboren“ von Nathan Long

Prinz Sigvald der Prachtvolle ist einen Pakt mit seinen Slaanesh verehrenden Meistern eingegangen, der ihm grenzenlose Macht und Schönheit gewährt. Allerdings treibt ihn dieser Pakt zu immer hedonistischeren Taten. Trotz seiner Günstlingsstellung wird der Chaos-Champion in einen Krieg verstrickt, den er unmöglich gewinnen kann, und das alles in der Hoffnung, ein mächtiges Artefakt zu erlangen, das sein dunkles Verlangen stillen könnte. Nach Jahrhunderten der Ausschweifungen ruft Sigvald seine Armee zusammen und führt sie gegen die Legionen des Blutgottes Khorne in die Schlacht. Das blinde Verlangen nach dem Bronzeschädel trübt seine Sicht und Sigvald bemerkt nicht, dass seine Feinde sich um ihn scharen. Während der höllischen Queste durch die sich ewig windenden Landschaften der Chaoswüsten, die zu einer gewaltigen Entscheidungsschlacht führt, versteht er, dass die Verlockungen Slaaneshs nie enden werden.

Stöbern in Science-Fiction

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Scythe – Die Hüter des Todes

Ein düsterer, faszinierender und spannender Dystopieauftakt. Ich will sofort den 2. Band :)

Uwes-Leselounge

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

Die drei Sonnen

Wirres Weltuntergangsscenario mit ein paar guten Ideen wie dem Computer aus 30 Mio. Menschen.

Alanda_Vera

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen