Nathaniel Simon Laval ShadowLight

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ShadowLight“ von Nathaniel Simon Laval

Ich bin erwacht und mir meiner wahren Identität, nach sechzehn Jahren des Schlafs endlich wieder bewusst. Doch schon nach kurzer Zeit, wünsche ich mir beinahe wieder, in diesen Schlaf zu versinken, den ich vorher - dank meiner Unwissenheit - so verflucht hatte. Die wahren Probleme, fangen nämlich gerade erst an. Nun, da ich wieder weiß, wer ich wirklich bin, werde ich mir auch meiner Verpflichtungen wieder gewahr. Verpflichtungen, die entscheidend sind, das Leben im Kosmos zu erhalten. Nicht, dass ich mit dieser Aufgabe nicht schon alle Hände voll zu tun hätte, gebe ich auch noch das Versprechen, den Krieg, in dem ich nun fast ein halbes Jahr mitgekämpft habe, endgültig zu beenden, was sich zu einem umfangreichen und vor allem risikoreichen Unterfangen entwickelt. Und in all diesem Wust aus Verpflichtungen, Versprechen und sonstigen Aufgaben, versuche ich noch immer mein persönliches Ziel zu erreichen und ganz nebenbei noch, meine Freunde am Leben zu halten. Habe ich schon erwähnt, dass ich die Zeit meiens Schlafes, jetzt schon vermisse?

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Umwerfend - Bewegend - Wunderschön - Grausam und das zusammen macht es zu einem Jahresliebling von mir.

Seelensplitter

Arena

Meine Gedanken muss ich erstmal in eine Rezension bringen.

Caterina

Ready Player One

Ein grandioser, packender Einzelband, der von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen kann!

Isabella_

Tagebuch der Apokalypse 4

Gut für zwischendurch aber nicht so gut wie der erste teil

RobRising

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen