Nathaniel Simon Laval ShadowLight

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ShadowLight“ von Nathaniel Simon Laval

Mehrere Tage waren vergangen, seitdem der Krieg mir die sonderbare Vision von dem Engel geschickt hatte. Der Engel, mit brennenden Flügeln, welcher von einem drohenden Unheil sprach, wie ich vermutete. Doch alles Suchen und Streben nach einer Lösung des Rätsels, sollte vorerst vergebens sein. Von dem Engel war keine Spur zu finden und auch sonst, verhielt sich der Krieg ungewöhnlich ruhig. Das hieß aber noch lange nicht, das ich unvorsichtig wurde. Ich wusste um die Gefahr, die von dem Krieg ausging und war auf alle Eventualitäten vorbereitet - so glaubte ich zumindest. Denn je mehr ich mich mit ihm auseinandersetzte, desto mehr musste ich mich im gleichen Atemzug fragen, ob es richtig war, was ich tat. Der Krieg war grausam, ja, aber er stellte auch eine immense Gefahr für die Schöpfung dar, die ich zu beschützen geschworen hatte. Konnte ich wirklich zulassen, dass der gesamte Kosmos aufgrund meiner egoistischen Ziele vernichtet wurde? Manch einer würde dem widersprechen, doch ich war noch lange nicht bereit aufzugeben. Wozu hatte ich denn so lange gekämpft? Nein, ich würde einen Ausweg finden, komme was da wolle. Und mit jedem Schritt, den ich in diese Richtung unternahm, näherte ich mich dem Ende dieser scheinbar endlosen Reise. Was mich auf den letzten Metern dieses Pfades erwarten würde? Ich wusste es nicht, aber ich war bereit, mich dem zu stellen.

Stöbern in Science-Fiction

Arena

Meine Gedanken muss ich erstmal in eine Rezension bringen.

Caterina

Ready Player One

Ein grandioser, packender Einzelband, der von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen kann!

Isabella_

Tagebuch der Apokalypse 4

Gut für zwischendurch aber nicht so gut wie der erste teil

RobRising

Scythe – Die Hüter des Todes

Das beste Buch das ich seit langem gelesen habe. Bin gespannt wie es in der So

Krummbein

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen