Nathschläger Peter

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Nathschläger Peter

Nathschläger PeterDer Sturmgondoliere
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Sturmgondoliere
Der Sturmgondoliere
 (1)
Erschienen am 03.03.2016

Neue Rezensionen zu Nathschläger Peter

Neu
thesmallnobles avatar

Rezension zu "Der Sturmgondoliere" von Nathschläger Peter

Eine mystische Reise in die Toskana
thesmallnoblevor 2 Jahren


Der erste Roman, den ich von Peter Nathschläger lesen durfte, bezaubert schon auf den ersten Blick mit einem wunderschönen Cover. Es ist wirklich schön gestaltet und die düster anmutende Malerei hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich habe es auch jedes Mal eine Weile bewundert, wenn ich es in die Hand genommen habe. 
Auch der Inhalt klang sehr vielversprechend  und so freute ich mich darauf diese Geschichte zu entdecken. 
In dem Roman existieren zwei Zeitstränge. Die Gegenwart, in der der Absturz eines Flugzeuges beim Landeanflug auf Wien untersucht wird und bei dem es nur einen Überlebenden gab und die Vergangenheit, Sommer 1979 in der Toskana, in der die Vergangenheit des Absturzüberlebenden Paolo Meduccini betrachtet wird. Beide Zeitstränge haben mir gut gefallen. Den der Vergangenheit fand ich allerdings spannender, als den der Gegenwart. Ich hatte viel Spaß daran zu lesen, was in dem Sommer 1979 geschehen ist und habe mich immer gefreut, wenn es sich bei einem Kapitel um eine Rückblende handelte. Paolo war ein unglaublich sympathischer Charakter, den meine Empathie geweckt hat. Zwar haben mir die Charaktere in der Gegenwart auch gefallen, doch konnten sie mit den Kindern der Toskana mithalten. 
Das Setting des Romans ist ein Traum. Es ist ohnehin immer schön durch Bücher Eindrücke anderer Länder zu gewinnen. Die italienische Landschaft und die Gewitter sind wunderbar beschrieben und man möchte sofort seinen Koffer packen und dort hin fahren. 
Leider muss ich sagen, dass mir die Geschichte ab einem gewissen Punkt zu vorhersehbar war und ab da habe ich auch mit weniger Eifer gelesen. Das Ende war daher auch nicht überraschend (wenn auch anrührend) und konnte mich nicht zu hundert Prozent begeistern. 
Dennoch ist dies ein Buch, dass mir viel Freude bereitet hat. Der Schreibstil des Autors ist sehr schön und man kann sich so richtig in die Geschichte fallen lassen und sich wohl fühlen. Ein tolles Buch um sich abends einzukuscheln und in die Vergangenheit entführen zu lassen. 

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Groessenwahn-Verlags avatar
Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere erste Leserunde startet! Wir sind total aufgeregt und haben lange überlegt welches Buch sich eignet, um an die LovelyBooks-Community heranzutreten.
Entschieden haben wir uns für eine recht mutige Wahl.

Lucian im Spiegel.

Worum geht's?
Lucian Trujilo-Ortiz führt ein Doppelleben. Tagsüber der wohlhabende Sohn des kubanischen Botschaftssekretärs und nachts der begehrteste Stricher von Wien. Mit den Gefühlen seiner Freunde und Freier spielt er ebenso so gerne wie mit seiner Identität. Am meisten leidet darunter der junge Daniel, der Lucian so sehr liebt, dass er ihn irgendwann nur noch hassen kann. Und Daniel wünscht seinem Liebsten den Tod – doch geht Daniel wirklich so weit? 

Über den Autor:
Peter Nathschläger stammt selbst aus Wien. Er arbeitete als Bühnentechniker u.a. für die Staatsoper Wien, das Volkstheater Wien und die Volksoper Wien. Seit 1998 arbeitet er als IT Prozess Manager. Der Autor hat zahlreiche Werke in Anthologien sowie seinen Roman "Der Sturmgondoliere" im Größenwahn Verlag veröffentlicht.


Und so kannst du dich für unsere Leserunde bewerben:
Wir, der Größenwahn Verlag, verschenken 10 Exemplare (Hardcover) von Lucian im Spiegel. Du bekommst die volle Queer-Ladung mit unserem Titel! Wenn Du eines dieser Exemplare erhalten willst, bewirb Dich bis zum 20.06.2018 unter dem blauen Button „Jetzt bewerben“ *, indem Du uns folgende Frage beantwortest:


Mit wem verbringst du deine rastlosen Nächte?



Wir freuen uns auf eine tolle und spannende Leserunde!


*
Die 10 glücklichen Leser, die ein kostenloses Exemplar erhalten, verpflichten sich, an derLeserunde teilzunehmen und bis Ende Juli auf LovelyBooks eine Rezension zu schreiben. Mehr dazu erfährst Du unter den Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen. Wir freuen uns auch über weitere Teilnehmer, die sich selbst das Buch oder eBook kaufen.
Besonders freuen wir uns, wenn Du Deine Rezension zu Lucian im Spiegel noch auf anderen Buchcommunitys und auch auf Online-Shops wie Amazon veröffentlichst.


Zur Leserunde

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Nathschläger Peter?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks