Natsumi Matsumoto St. Dragon Girl 03

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(6)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „St. Dragon Girl 03“ von Natsumi Matsumoto

Momoka und ihre Freundin Shunran befinden sich auf einer wilden Shoppingtour, als plötzlich ein Geist vor ihnen erscheint, der sein Gedächtnis verloren hat. Werden Shunran, Momoka und ihr Sandkastenfreund Ryuga dem verzweifelten Geist helfen können, sich wieder zu erinnern?

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "St. Dragon Girl 03" von Natsumi Matsumoto

    St. Dragon Girl 03
    Dubhe

    Dubhe

    20. May 2012 um 20:23

    Beim Shopping entdecken Momoka und Shunran einen Geister-Jungen der sein Gedächtnis verloren hat. Als Ryuga davon erfährt, möchte er den Geist sofort bannen, doch die Mädchen können ihn dazu überreden, noch etwas zu warten. Sie versuchen alles, um das Gedächtnis des Jungen wieder zu erwacken. Werden sie es schaffen? . Nach wie vor stehen die Abenteuer von Momoka und Ryuga in keinem direkten Zusammenhang, was ich irsinnig schade finde. Aber asonsten kann ich nichts an dieser Reihe aussetzen. Die Personen passen perfekt in die Geschichte(n) und auch der Zeichenstil ist recht gut. Wie immer gibt es witzige Dialoge zwischen Momoka und Ryuga, was dem Manga noch einen weiteren Pepp gibt.

    Mehr