Natsumi Matsumoto St. Dragon Girl 06

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „St. Dragon Girl 06“ von Natsumi Matsumoto

Momokas Kampfkünste sind wieder einmal gefragt, denn sie soll als Stuntfrau für den Hongkong-Filmstar Sarah Lee arbeiten. Doch in Wahrheit ist Sarah eine neunschwänzige Füchsin, die es auf die Seelen der Menschen abgesehen hat, um zur "Himmelsfüchsin" zu werden. Als sich Sarah schließlich an Ryuga heranmacht, kommt es zum Kampf: Momoka schlägt Sarah in die Flucht, verliert dabei aber ihre Erinnerung an Ryuga und ihren Drachen.

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Großartig, die Details, die liebevolle Ausgestaltung und nicht zuletzt die kritischen Worte zum Literaturbetrieb ;-)

Federfee

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Die graphische Umsetzung des Romans ist opulent, detailverliebt und auf jeder Seite des Buchs immer passend.

Flaventus

Paper Girls 3

es geht spannend weiter :)

reason

Sherlock 3

Wie immer toll!

_mrsjauk_

Sherlock 2

Spannend :)

_mrsjauk_

Walt Disneys Frohes Weihnachtsfest

Ich liebe es jedes Jahr aufs Neue zu Weihnachten nach Entenhausen zu schauen. Sehr gelungen! Ein Stück Kindheit.

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "St. Dragon Girl 06" von Natsumi Matsumoto

    St. Dragon Girl 06

    Dubhe

    22. May 2012 um 13:03

    Bald steht der Valentinstag vor der Tür, und da begegnet Momoka wieder einmal der Geist eines verstorbenen Mädchens. Dieses ist gestorben, bevor es ihrem Liebsten etwas zum Valentinstag schenken konnte und so beschließt Momoka, dem Geist ihren Körper zu leihen, bis der Geist seinen letzten Frieden findet. Nur dass Ryuga am Anfang nichts von dem Wechsel ahnt und dann ist auch schon das Chaos perfekt... . Wieder einmal ein guter Band und langsam neigt die Reihe sich dem Ende zu (was man allerdings noch nicht so sehr merkt). Die Personen haben sich nicht sehr verändert, nur zwischen Momoka und Ryuga gibt es ein paar romanitische und peinliche Szenen mehr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks