Neal Shusterman

(1.806)

Lovelybooks Bewertung

  • 2236 Bibliotheken
  • 28 Follower
  • 82 Leser
  • 653 Rezensionen
(1107)
(530)
(133)
(28)
(8)

Lebenslauf von Neal Shusterman

Ein Großmeister bedrückender Sci-Fi-Szenarien: In den USA gilt Neil Shusterman längst als einer der Superstars unter den Jugendbuchautoren. Alle Bücher des 1962 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geborenen Schriftstellers und Drehbuchautors wurden zu internationalen Bestsellern und sind vielfach ausgezeichnet. Unter anderem erhielt Shusterman den National Book Award for Young People’s Literature. Shusterman studierte an der University of California in Irvine Psychologie und Theaterwissenschaften. Während dieser Zeit schrieb er eine beliebte Humor-Kolumne für die Schulzeitung. Danach arbeitete er als Assistent bei einer Talentagentur in Los Angeles, wo sich ein bekannter Agent seiner annahm. Schon nach kürzester Zeit hatte Shusterman einen ersten Buchvertrag und einen Drehbuchjob. In Deutschland wurde vor allem seine „Unwind Dystology“ bekannt, eine Sci-Fi-Serie für Jugendliche, die ab 2012 unter dem Titel „Vollendet“ erschien. In dem bedrückend realen Mehrteiler geht es um den 16-jährigen Connor, der „umgewandelt“ werden soll – das heißt, sein Körper wurde von seinen Eltern vollständig zur Organspende freigegeben. Als er Risa trifft, der ein ähnliches Schicksal blüht, müssen sich die beiden entscheiden – Flucht oder Umwandlung? In „Scythe – Die Hüter des Todes“, einer weiteren Sci-Fi-Serie, entwickelt Neil Shusterman die gruselige Vision einer scheinbar perfekten Welt. Aktuell lebt der Autor mit seinen vier Kindern in Südkalifornien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaublich umhauend!

    Kompass ohne Norden

    youBibians

    24. September 2018 um 10:02 Rezension zu "Kompass ohne Norden" von Neal Shusterman

    Das Buch „Kompass ohne Norden“ von Neal Shusterman hat mich sehr berührt. In der Geschichte geht es um einen Jungen namens Caden, und wie er die Welt sieht. Anfangs ist es etwas schwieriger, das Buch zu verstehen, da Realität, Wahnsinn und Philosophie nur durch Absätze getrennt werden. Doch durch diese anfängliche Verwirrung kann man den psychisch kranken Jungen nur allzu gut verstehen, wie er tagtäglich versucht, zu kämpfen. Im Laufe der Geschichte bekommt man ein immer klareres Bild der Situation, als auch Caden sein Zustand ...

    Mehr
  • Ein Buch für Kopf und Herz! Voller Spannung und Überraschungen!

    Scythe - Der Zorn der Gerechten

    Skyline-Of-Books

    22. September 2018 um 20:52 Rezension zu "Scythe - Der Zorn der Gerechten" von Neal Shusterman

      Klappentext „Citra hat es geschafft. Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss. Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt. So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit. Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.“   Gestaltung Das Cover gefällt mir unheimlich gut, denn ich finde das Motiv der Frau, ...

    Mehr
  • Unglaubliche Zukunft

    Vollendet - Die Flucht

    Lupien

    18. September 2018 um 07:14 Rezension zu "Vollendet - Die Flucht" von Neal Shusterman

    Bei dem Buch haben mich Cover wie Klappentext sofort überzeugt. Das Cover zeigt eine Person, zusammengesetzt aus mehreren Dreiecken, sodass man nicht weiß, ob es ein Mann oder eine Frau ist. Auch der eindringliche Blick zieht sofort an und lässt den Wunsch aufkommen, wissen zu wollen, was passiert ist. Warum wirkt dieser Mensch so? Was ist passiert? Shusterman ist ja spätetestens seit Scythe (was ich natürlich davor schon längst gelesen hatte) für seine düsteren Themen, die oft nachdenklich machen und seine kritischen ...

    Mehr
  • Eine düstere zukunftsahnung

    Vollendet - Die Flucht

    OneRedRose20

    16. September 2018 um 10:07 Rezension zu "Vollendet - Die Flucht" von Neal Shusterman

    Inhalt: EIN ERSCHÜTTERND REALES ZUKUNFTSSZENARIO Deine Umwandlung ist garantiert schmerzfrei. Jeder Teil deines Körpers lebt weiter. Sagen sie. Aber wenn jeder Teil von dir am Leben ist, nur eben im Körper eines anderen … Lebst du dann? Oder bist du tot Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im ...

    Mehr
  • Schockierend

    Vollendet - Die Flucht

    dieDoreen

    09. September 2018 um 00:22 Rezension zu "Vollendet - Die Flucht" von Neal Shusterman

    Ich habe den ersten Teil der "Vollendet" Reihe nach Jahren mal wieder in der Neuauflage des Fischer Verlags gelesen. Ich konnte mich noch dunkel an die Geschehnisse erinnern und war gespannt ob mich die Geschichte auch wieder so flashen würde.OMG das hat sie und wie sie das hat. Neal Shusterman schockt mich auch diesmal. Bohhhh allein die Vorstellung der "Umwandlung" jagt mir Schauer über den Rücken. Geschickt spielt der Autor hier mit meiner eigenen Vorstellungskraft. Der Weltenentwurf ist sehr schockierend und dennoch wirkt er ...

    Mehr
  • Es könnte nicht aktueller am Zeitgeschehen heran kommen

    Vollendet - Die Flucht

    Seelensplitter

    08. September 2018 um 18:48 Rezension zu "Vollendet - Die Flucht" von Neal Shusterman

    Meine Meinung zum Jugendbuch: Vollendet Die Flucht Aufmerksamkeit: Wie immer gibt es diesen Punkt auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Stell dir vor, es gibt keine Abtreibung mehr, sie ist mehr als verboten und doch gibt es unerwünschte Kinder, was tut man mit diesen Kindern? Entweder kommen sie in das Waisenhaus, wo sie sich beweisen müssen, jeder Fehler kann dazu führen, dass die Kinder in das Umwandlungslager kommen. Doch nicht nur Waisenkinder trifft es. Connor sechzehn Jahre, trifft es auch, er treibt zu viel ...

    Mehr
  • die Spaltung des Scythetum - wie weit würdest du gehen?

    Scythe - Der Zorn der Gerechten

    jodysart

    07. September 2018 um 13:53 Rezension zu "Scythe - Der Zorn der Gerechten" von Neal Shusterman

    Die Geschichte geht weiter. Wir wissen jetzt, wer den Kampf gewonnen hat. Citra hat ihren neuen Namen Scythe Anastasia gewählt und Rowan treibt als Scythe Lucifer sein Unwesen. Beide sind umstritten. Beiden wird nach dem Leben getrachtet. Auf Anastasia wird ein Mordanschlag verübt, wogegen Rowan vom ganzen Scythetum verfolgt wird, um angeklagt und hingerichtet bzw nachgelesen zu werden. Zudem teilt sich das Scythetum in zwei Lager. Die neue Ordnung, die Scythe Goddard als Vorbild haben, und nach dessen Art leben und nachlesen ...

    Mehr
  • Unverwechselbarer Schreisbtil

    Vollendet - Die Flucht

    Faltine

    07. September 2018 um 11:09 Rezension zu "Vollendet - Die Flucht" von Neal Shusterman

    Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut, sogar viel besser als das der alten Auflage. Interessant finde ich auch, dass es so völlig offen lässt um was es in der Geschichte geht. Die Story ist in mehrere Abschnitte unterteilt und wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, manche Kapitel waren mir allerdings ein bisschen zu lang, das wurde aber durch sehr kurze Kapitel dann wieder ausgeglichen. Mit seiner ''Scythe'' Reihe hat sich Neal Shusterman sehr leicht bei meinen Lieblingsautoren eingereiht, weshalb für mich auch ...

    Mehr
  • Ein absolutes Highlight!

    Vollendet - Die Flucht

    Booknerdsbykerstin

    06. September 2018 um 11:27 Rezension zu "Vollendet - Die Flucht" von Neal Shusterman

    Nachdem ich seit Scythe diesen Autor einfach nur vergöttere, musste ich natürlich auch zur Neuauflage seiner „Vollendet“-Reihe greifen. Und ich muss damit beginnen: Kauft euch dieses Buch, lest es und eure Welt wird erschüttert! Neal Shusterman ist mit Vollendet endgültig in die Riege meiner Lieblingsautoren aufgestiegen. Was er hier abliefert, ist der blanke Wahnsinn! Ich habe dieses Buch innerhalb eines Tages verschlungen, weil es gar nicht anders ging. Ich bin zutiefst entsetzt und schockiert über die Welt, die er uns ...

    Mehr
  • Ich liebe das Buch

    Thunderhead (Arc of a Scythe)

    jessi_here

    05. September 2018 um 18:58 Rezension zu "Thunderhead (Arc of a Scythe)" von Neal Shusterman

    Mehr auf: http://xobooksheaven.wordpress.com/Inhalt:The dark and thrilling sequel to Scythe, the New York Times sci-fi bestseller. The stakes are high in this chilling sci-fi thriller, in which professional scythes control who dies. Everything else is out of human control, managed by the Thunderhead. It's a perfect system - until it isn't. It's been a year since Rowan went off-grid. Hunted by the Scythedom, he has become an urban legend, a vigilante snuffing out corrupt scythes in a trial by fire. Citra, meanwhile, is forging her ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.