Neale Donald Walsch Ich bin das Licht!

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(8)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin das Licht!“ von Neale Donald Walsch

Eine wundervolle Geschichte für Kleine und Große vom Autor der "Gespräche mit Gott"

Es war einmal eine kleine Seele. Und diese kleine Seele wußte, daß sie das Licht ist. Doch sie wollte sich selbst auch als das Licht erleben. Gott erklärte ihr, daß sie die Dunkelheit erfahren müsse, um das Licht wirklich zu kennen. Und so begab sich die kleine Seele in ein Abenteuer, das eigentlich das Abenteuer ist, das wir alle hier auf der Erde erleben.

"Diese schlichte und dabei so kraftvolle Geschichte möchte den Kindern helfen zu verstehen, warum manchmal "schlimme" Dinge geschehen. Sie verrät auch, warum es ganz in Ordnung ist, sich selbst als etwas Besonderes anzusehen und andere Menschen wissen zu lassen, wie besonders jeder auf seine Weise ist.
Und schließlich zeigt diese Geschichte auch, daß Gott uns alle auf die gleiche Weise liebt und selbst die Menschen, die wir nicht für unsere Freunde halten, Gottes Engel in Verkleidung sein könnten und ein Geschenk für uns haben: die Gabe, in Toleranz, Vergebung und Verständnis zu wachsen und der Mensch sein zu können, der wir wirklich sind." Neale Donald Walsch

Neale Donald Walsch war früher Radiomoderator, Zeitungsreakteur, Inhaber einer Werbeagentur und Gastgeber einer Talkshow. 1992 wurde sein Leben auf den Kopf gestellt, als er einen sehr frustrierten Brief an Gott schrieb und überraschenderweise eine Antwort bekam. Aus diesem Erlebnis entstand sein Weltbestseller "Gespräche mit Gott".
Walsch hat sich mittlerweile aus seinen alten Berufen zurückgezogen, um die Vision einer Welt zu verwirklichen, in der die Menschen nicht länger in Angst vor Gott und voreinander leben. Er lebt mit seiner Frau Nancy in Oregon.

Am 12.2.2011 (Samstag) Mittag ... Treffen der Gruppe HumanitysTeam Steiermark in Graz, Bahnhofsnähe. Datails auf Anfrage

— elRinas

Bezaubernd!

— LEXI

Stöbern in Kinderbücher

Ein Sommer in Sommerby

Wunderschön erzählte Geschichte um drei Stadtkinder, die notgedrungen ihre Ferien bei einer 'unbekannten' und leicht seltsamen Großmutter ve

otegami

Eisdrachen und Feuerriesen

Spannende Piratengeschichte für junge Abenteurer

CindyAB

Lilli Luck

Magisches 1. Abenteuer der kleinen Leuchtturmwärterin Lilli

CindyAB

Der Klang der Freiheit

Eine poetische Geschichte zu einem ernsten Thema mit phantastischer Illustration

Mary2

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Ein lustiger, kreativer & spannender zweiter Band!

cityofbooks

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Ein tolles Buch, nicht nur für junge Leser!:)

Lese-katze92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Versöhnung mit dem Leben

    Ich bin das Licht!

    Faidit

    23. February 2014 um 00:00

    Diese Geschichte ist nicht nur für Kinder, sondern gibt auf märchenhafte Weise auch Erwachsenen die Antwort auf die grundlegendste spirituelle Frage: Warum lässt Gott das Leid in der Welt zu? Am Ende ist man versöhnt mit Gott, dem Universum und vielleicht sogar mit der Kirche, die sicherlich nicht mit jedem Wort des Autors konform geht. Ein wundervoll spirituelles Buch, das verstehen und verzeihen lehrt und tief berührt.

    Mehr
  • Rezension zu "Ich bin das Licht!" von Neale Donald Walsch

    Ich bin das Licht!

    lemmy69

    08. October 2012 um 19:10

    Eine wunderschöne, fein illustrierte spirituelle Geschichte. Ich finde sie großartig und nehme das Buch gerne immer wieder in die Hand.

  • Frage zu "Ich bin das Licht!" von Neale Donald Walsch

    Ich bin das Licht!

    elRinas

    Ich suche Bücher-Freunde in Salzburg, die Spass daran hätten,
    in "kleiner Öffentlichkeit" (KulturCafe, Krankenhaus, Altersheim...)
    mit verteilten Rollen aus ihren (spirituellen) Lieblingsbüchern
    für andere zu lesen, zu singen etc. und mit anderen zu diskutieren,
    was uns so im Alltag Kraft gibt und Lebensfreude ermöglicht.

    • 3
  • Rezension zu "Ich bin das Licht!" von Neale Donald Walsch

    Ich bin das Licht!

    LEXI

    16. July 2010 um 07:18

    "Ich bin das Licht!" ist eine wunderschöne Parabel für Kinder ... und nicht nur für sie. Auch ich als Erwachsene habe es genossen, die Geschichte dieser kleinen Seele, die das Licht ERFAHREN möchte, zu lesen. Eine Geschichte, die den Kindern begreiflich zu machen versucht, warum schlimme Dinge im Leben geschehen und die darüber hinaus auch von Toleranz, Vergebung, Verständnis und Mensch-Sein erzählt. Die liebevollen Illustrationen im Buch machen es nicht nur zu einer wertvollen Lektüre, sondern auch noch zu einem wunderschönen Geschenk. Einfach PERFEKT :-)

    Mehr
  • Rezension zu "Ich bin das Licht!" von Neale Donald Walsch

    Ich bin das Licht!

    Willie Amadeus

    04. June 2010 um 18:56

    Das finde ich DIE Einstiegsdroge zum
    Gespräche mit Gott-Material
    von Neale Donald Walsch

  • Rezension zu "Ich bin das Licht!" von Neale Donald Walsch

    Ich bin das Licht!

    elRinas

    19. October 2009 um 15:42

    Das vorzustellende Buch war sozusagen eins meiner "Einstiegsdroge"-Bücher auf der Suche nach einem "gerichtsfreien" Gottesbild. Denn Karma & Reinkarnation hatte ich schon früher als eine "gerechtere Lösung" schätzen gelernt als "unerforschlicher Ratschluss Gottes, Gericht und ewige Höllenpein. Aber auch dieses Konzept nützt sich durchaus etwas ab als allfällig "revanchistische" Schuld&Sühne-aufRechnerei. Das was ich heute als Theaterkonzept oder Lapidar-Mystik bezeichne kommt in diesem Buch sehr konkret und komprimiert zum Ausdruck: Die beiden Seelen treffen eine wichtige Vereinbarung... einander eine spezielle Erfahrung von LICHT-SEIN zu ermöglichen. Eine co-Kreative Schöpfungserfahrung, Gott-in-Prozess welche sich bloß in unserer Dimensionalität zwecks erschwerter Abenteuer-Bedingungen dem Vergessen anheimgestellt hat... Ein "Kinderbuch"? In diesem Buch werden auch Erwachsene einiges zum Nachdenken finden... Tipp: mehrmals zu lesen! Die neue Spiritualität, das "Neues Paradigma": Ein Gottesbild ohne Schuld, ohne Trennung, ohne Strafe, ohne Verzeihen, wir sind alle ein Teil des Lichts, von Allem-was-Ist... Reinkarnation implizit durchleuchtend: wir sind schon alles gewesen... Vereinbarung ist mir/uns ein wichtiges Wort geworden, auch gerade in der Alltagserfahrung all dessen, Ideen, beliefs, trad. Kontext, was wir uns selbst im Rucksack mit auf den Weg genommen haben, um uns ggs. wieder zu erinnern, wer wir in Wahrheit sind...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks