Neely Tucker Unter der Sonne Afrikas

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter der Sonne Afrikas“ von Neely Tucker

Zutiefst bewegend, fesselnd und unvergesslich! Das Baby wiegt kaum mehr als zwei Kilo. Es hat eine schwere Lungenentzündung und ist nach Aussage des Arztes dem Tode geweiht. Als der amerikanische Journalist Neely Tucker und seine Frau dem kleinen Mädchen im Waisenhaus von Simbabwes krisengeschüttelter Hauptstadt Harare zum ersten Mal begegnen, ist dies ein Wendepunkt im Leben des Ehepaares. Ihre Entscheidung ist so einfach wie schicksalhaft: Die kleine Chipo wird ihr Kind werden … Chipos Geschichte beweist, welche Wunder die Liebe bewirken kann!

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen