Neil Gaiman

(3.247)

Lovelybooks Bewertung

  • 2890 Bibliotheken
  • 126 Follower
  • 123 Leser
  • 514 Rezensionen
(1399)
(1179)
(519)
(123)
(27)
Neil Gaiman

Lebenslauf von Neil Gaiman

Neil Gaiman wurde 1960 in Portchester, England geboren. Er studierte Journalismus und veröffentlichte währenddessen sein erstes Buch, sowie mehrere Zeitungsartikel. Sein Interesse an Comics lebte wieder auf und er begann, wieder selbst zu zeichnen. Für mehrere Verlage schrieb er eine Vielzahl an Comics, dabei ist seine "Sandman"-Serie am bekanntesten. Anfang der 90er Jahre wanderte Gaiman nach Amerika aus und widmete seine Aufmerksamkeit der erzählenden Literatur und verfasste einige Romane, Novellen, Kurzgeschichten und Kinderbücher. Im Dictionary of Literary Biography ist er als einer der wichtigsten, lebenden Autoren der Postmoderne aufgeführt. Neil Gaiman ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Bekannteste Bücher

Sandman Deluxe

Bei diesen Partnern bestellen:

Beobachtungen aus der letzten Reihe

Bei diesen Partnern bestellen:

Sandman

Bei diesen Partnern bestellen:

Nordische Mythen und Sagen

Bei diesen Partnern bestellen:

American Gods Bd. 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Sandman Deluxe

Bei diesen Partnern bestellen:

Sandman

Bei diesen Partnern bestellen:

Niemalsland

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ozean am Ende der Straße

Bei diesen Partnern bestellen:

Miracleman Hardcover-Edition

Bei diesen Partnern bestellen:

Coraline

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fluch der Spindel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Graveyard-Buch

Bei diesen Partnern bestellen:

Stardust - Der Sternwanderer

Bei diesen Partnern bestellen:

American Gods

Bei diesen Partnern bestellen:

Schatten über Innsmouth

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hat mich leider enttäuscht

    American Gods
    PMelittaM

    PMelittaM

    18. June 2017 um 16:20 Rezension zu "American Gods" von Neil Gaiman

    Shadow Moon steht kurz vor seiner Entlassung aus dem Gefängnis, durch einen tragischen Unglücksfall kann er sogar ein paar Tage früher gehen. Auf dem Heimweg trifft er auf einen geheimnisvollen Mann, der sich Mister Wednesday nennt, Shadow anheuert und ihn damit in äußerst mysteriöse und gefährliche Geschehnisse zieht.Der Roman lag ziemlich lange auf meinem SUB, oft wollte ich ihn lesen, es kam aber immer wieder ein anderer Roman dazwischen, und ich habe mich sehr auf die Lektüre gefreut. Umso größer war dann die Enttäuschung, ...

    Mehr
    • 2
  • Und, und, und, und, und – Das Leben ist zu kurz für dieses Werk

    Niemalsland
    Jewego

    Jewego

    12. June 2017 um 12:30 Rezension zu "Niemalsland" von Neil Gaiman

    Vorab sei gesagt: Ich bin niemand, der ein Buch anfängt und es dann nicht zu Ende liest. Auf keinen Fall würde ich eines rezensieren, wenn ich es nicht wenigstens beendet hätte. Und ich habe schon viele schlechte Bücher gelesen.Hierbei komme ich nicht umhin, doch meine Meinung kundzutun. Ich habe über die Hälfte des Romans geschafft und, mit mir ringend, ob ich nicht doch einfach weiterlesen soll, bin  zu dem Entschluss gekommen, dass das Leben zu kurz ist. Tatsächlich bin ich mir aber sicher, dass, hätte ich die übrigen 200 ...

    Mehr
  • Die nordischen Mythen und Sagen im neuen Gewand

    Nordische Mythen und Sagen
    Talathiel

    Talathiel

    10. June 2017 um 22:13 Rezension zu "Nordische Mythen und Sagen" von Neil Gaiman

    Warum bebt die Erde? Warum gibt es Ebbe und Flut? Was bedeuten Freyjas Tränen? Und wie kam die Poesie in unsere Welt?Neil Gaiman nimmt uns mit auf eine Reise nach Asgard, erzählt die nordische Mythologie neu. Wir treffen den mächtigen Odin, reisen mit Thor und seinem Hammer durch die neun nordischen Welten, sind bezaubert von der Liebenswürdigkeit und entsetzt von der Grausamkeit der Götter, wir fürchten die Ragnarök, die letzten Tage. Doch sind es wirklich die letzten? Sinnlich, liebevoll und mit Witz erzählt Neil Gaiman aus ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1910
  • Das Literatursalon Plauderthema

    Literatursalon
    aylareadsbooks

    aylareadsbooks

    zu Buchtitel "Literatursalon" von LovelyBooks

    Hereinspaziert und herzlich willkommen im Literatursalon! Ihr lest gerne besondere belletristische Bücher und seid auf der Suche nach außergewöhnlichen Neuerscheinungen? Dann tretet gleich in den LovelyBooks Literatursalon ein! Hier habt ihr ab sofort das ganze Jahr über die Gelegenheit, Lektüre-Hochkaräter zu entdecken, euch in spannenden Leserunden mit Gleichgesinnten über Literatur auszutauschen und an spannenden Spezialaufgaben teilzunehmen.  Da wir die Liebe zum gedruckten Buch im Literatursalon feiern, bekommt ihr als ...

    Mehr
    • 1094
  • Von Göttern, Menschen und weiteren Chaoten ...

    Anansi Boys
    guybrush

    guybrush

    04. June 2017 um 17:56 Rezension zu "Anansi Boys" von Neil Gaiman

    Schon lange hatte ich kein Buch mehr, das mir von Anfang bis Schluss so viel Freude beim Lesen gemacht hat. Ein wunderbar komisches Possenstück über den seit Urzeiten tobenden Kampf zwische Gut und Böse, Düsternis und reiner Lebensfreude. Schöne, wenn auch nicht ganz so gewaltiger Nachfolger von "American Gods", dafür mit leichter Hand erzählt. Mir jedenfalls ist das Grinsen nie aus dem Gesicht gewichen. Mein einziges Problem: Wieviele Bücher hat der Mann eigentlich geschrieben und wo um Himmels Willen krieg ich die möglichst ...

    Mehr
  • Schöner Einstieg in die Nordische Mythologie

    Nordische Mythen und Sagen
    sofalxx

    sofalxx

    01. June 2017 um 10:52 Rezension zu "Nordische Mythen und Sagen" von Neil Gaiman

    Neil Gaimann hat sich mit diesem Buch - laut Vorwort - einen Traum erfüllt. Diese Begeisterung, mit der er erzählt, merkt man auch seinem Schreibstil an. Die Geschichte von der Entstehung der Welt, den Erlebnissen der Götter und Schließlich dem Weltenbrand Ragnarök werden in einfachem, unterhaltsamen und modernem Ton wiedererzählt und doch bewahren sich die alten Sagen ihren Charme. Als Einstieg in die nordische Mythologie kann ich dieses Buch nur empfehlen

  • Nochmal und nochmal und nochmal ... !

    Coraline
    Buchperlenblog

    Buchperlenblog

    27. May 2017 um 19:34 Rezension zu "Coraline" von Neil Gaiman

    "Ich glaube, sie möchte etwas zum Liebhaben", sagte der Kater. "Etwas, das nicht sie selbst ist. Vielleicht will sie auch etwas zum Essen. Bei solchen Wesen lässt sich das nur schwer beurteilen." (S.73)InhaltCoraline Jones ist mit ihren Eltern in ein neues Haus gezogen. Die Sommerferien sind lang, das Haus und seine Bewohner öde, die Eltern zu beschäftigt. Also begibt sich Coraline auf Entdeckungsreise und findet eine verschlossene Tür mitten in der guten Stube. Einmal geöffnet, verbirgt sich dahinter ... exakt noch einmal ihr ...

    Mehr
    • 7
  • Die Edda in einem frischeren Gewand! Einfach wunderschön gesprochen.

    Nordische Mythen und Sagen
    Keltica

    Keltica

    26. May 2017 um 13:18 Rezension zu "Nordische Mythen und Sagen" von Neil Gaiman

    Nordische Mythen und SagenInhalt:Warum bebt die Erde? Wie entstanden Ebbe und Flut? Wie kam die Poesie in unsere Welt? Neil Gaiman erzählt die nordischen Sagen und Mythen neu, mit Witz und Sinnlichkeit, voller Zuneigung und Neugierde. Wir machen Bekanntschaft mit dem mächtigen Odin, reisen mit Thor und seinem Hammer durch die neun nordischen Welten, sind bezaubert von den Göttern und entsetzt von mancher Skrupellosigkeit. Machen Sie sich die Sagen zu eigen, erzählen Sie sie weiter, an den langen kalten Winterabenden, in den lauen ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4507
  • weitere