Neil Gaiman Die Wölfe in den Wänden

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wölfe in den Wänden“ von Neil Gaiman

Lucy weiß, wer die Geräusche im Innern der Wände verursacht: WÖLFE! Doch niemand glaubt ihr. Bis die Wölfe eines Nachts herauskommen und sie und ihre Familie vertreiben. Aber Lucy ist nicht bereit, ihnen das Feld zu überlassen...

Stöbern in Jugendbücher

Snow

Habe mehr von dem Buch erwartet, dennoch eine gute Geschichte. Nur an der Umsetzung hapert es ein wenig.

Bluefantasy

Almost a Fairy Tale - Verwunschen

Konnte mich trotz der guten Grundidee und liebevoll ausgearbeiteten Welt nicht überzeugen

Azalee

Mein Sommer auf dem Mond

Humorvoll, leicht und dennoch eine wichtige Thematik gut verarbeitet

My_book_moments

Léon & Claire

Konnte mich leider nicht so recht mitreißen. Nach dem ersten Teil habe ich einfach mehr erwartet

PollyMaundrell

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Tolles Buch und schöne Hauptcharakterin die zwischen hell und dunkel entschieden muss und sich in einen Jungen verliebt den sie nicht ...

LanaBronwyn

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Tolles Fantasybuch mit toller Hauptcharakteren und schöner Liebesgeschichte

LanaBronwyn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Wölfe in den Wänden" von Neil Gaiman

    Die Wölfe in den Wänden

    Alexandra-Supertramp

    05. January 2010 um 16:50

    "Die Wölfe in den Wänden" klingt zunächst nach einem Märchen mit typisch Gaimanschem Gruselfaktor, ähnlich wie z.B. Gaimans Kinder- und Jugendmärchen "Coraline". Wieder steht ein Mädchen im Mittelpunkt, das sich dem Schrecken entgegenstellt, der sich in den eigenen vier Wänden offenbart. Dennoch ist "Die Wölfe in den Wände" sicherlich besser für Kinder geeignet als es beispielsweise "Coraline" ist. Während "Coraline" schon erschreckend düster und gruselig ist, ist diese dunkle Seite bei "Die Wölfe in den Wänden" etwas weniger stark ausgeprägt, wenngleich die Grundstimmung ähnlich ist. Gaiman erzählt von Lucys Kampf gegen die Wölfe in wenigen, aber durchaus einprägsamen Worten. Auch wenn sich die Geschichte auf den ersten Blick nicht unbedingt durch eine erzählerische Tiefe auszeichnet, so liegt in den wenigen Seiten mit den intensiven Bildern und den punktgenauen Sätzen dennoch eine unverkennbare Botschaft. Während Lucys Eltern sich in ihr Schicksal fügen, ohne etwas gegen die Invasion der Wölfe unternehmen zu wollen, während sie sich erst gar keine Hoffnungen machen, die enttäuscht werden könnten, zeigt Lucy, dass man mit Mut und Tatendrang etwas bewegen kann. Sie zeigt, dass es sich lohnt um das zu kämpfen, was einem am Herzen liegt. McKeans Zeichnungen sind gleichzeitig sonderbar realistisch und plakativ. Gesichter wirken ein wenig zweidimensional, teilweise blass oder gar leer, dennoch wird Lucys Angst vor den Wölfen greifbar. Einzelne Bildbestandteile sind Fotos entliehen und sie geben den Zeichnungen ihren teils sonderbar realistischen Charakter. McKeans Stil ist schon eigenwillig und von einer Art, die den Grusel der skurrilen Halbwelten im Stile eines Neil Gaiman sehr gut ergänzt. FAZIT: Ein schönes, faszinierendes, eigenwilliges und nicht zuletzt skurriles Bilderbuch. Ein Märchen mit dem gewissen Etwas und eine Geschichte, die eine unverkennbare Botschaft transportiert. Ein Büchlein, das gleichermaßen für Kinder wie für Erwachsene geeignet ist und eine Geschichte, über die man am Ende nachdenken und reden kann. Nur schade, dass das Buch aufgrund des hohen Anschaffungspreises wohl höchstens eingefleischte Gaiman-Fans erreichen wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.