Neil Gaiman , H. P. Lovecraft Schatten über Innsmouth

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schatten über Innsmouth“ von Neil Gaiman

Inspiriert von H. P. Lovecrafts klassischer Erzählung Der Schatten über Innsmouth wagen sich 16 moderne Meister des Schreckens noch einmal an die Küste New Englands in das verfluchte Fischerdorf Innsmouth mit seinen abscheulichen, nicht ganz menschlichen Bewohnern.

Inhalt: Stephen Jones: Vorwort: Die Saat der Tiefen Wesen - H. P. Lovecraft: Der Schatten über Innsmouth - Basil Copper: Das Geheimnis von Innsmouth - Jack Yeovil: Der große Fisch - Guy N. Smith: Rückkehr nach Innsmouth - Adrian Cole: Die Kreuzung - D. F. Lewis: Bis auf die Stiefel - Ramsey Campbell: Die Kirche in der High Street - David Sutton: Innsmouths Gold - Peter Tremayne: Daoine Domhain - Kim Newman: Viertel vor Drei - Brian Mooney: Die Gruft der Priscus -
Brian Stableford: Das Innsmouth-Syndrom - Nicholas Royle: Die Heimkehr - David Langford: Unergründlich - Michael Marshall Smith: Blick aufs Meer - Brian Lumley: Dagons Glocke - Neil Gaiman: Nur mal wieder das Ende der Welt

Stephen King: 'Der größte Horrorautor des 20. Jahrhunderts ist H. P. Lovecraft - daran gibt es keinen Zweifel.'

Clive Barker: 'Lovecrafts Werk bildet die Grundlage des modernen Horrors.'

Markus Heitz: 'Die zahlreichen Geschichten rund um den Cthulhu-Mythos beinhalten für mich bis heute enorme Kraft und Wirkung.'

Ein Paar gute Storys waren dabei, aber leider auch viel langweiliger kram.

— Friisenjung

Spannend, erschrecken und meist im Stile Lovecrafts. Für Mythos-Fans sehr zu empfehlen.

— Originaldibbler

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Zerberus-Schlüssel

Ein absolut erstklassiges Abenteuer - John Finch kann es noch immer!

Samaire

Flugangst 7A

Sehr cool, wie immer.

Buecherwurm2017

Woman in Cabin 10

Stellenweise recht spannend, vor allem das Ende, aber im wirklichen Leben wäre die Hauptperson schon längst an Alkoholvergiftung gestorben.

fredhel

The Ending

Was für ein Zeitverschwendung!

brauneye29

Dunkelschwester

Düsteres Familiendrama mit anstrengenden Charakteren

Cambridge

Schatten

Gutes Buch, aber nicht so gut wie Fünf und Blinde Vögel, die mich total begeistert haben

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks