Neil Patrick Harris

 4.6 Sterne bei 85 Bewertungen

Lebenslauf von Neil Patrick Harris

Schauspieler, Moderator, Autor und Liebling der Massen: Neil Patrick Harris wurde 1973 in Albuquerque, im US-Bundesstaat New Mexico geboren. Er ist ein vielfach ausgezeichneter Schauspieler und wurde vor allem durch seine Rolle als Barney Stinson in der Serie „How I Met Your Mother” berühmt. 2014 veröffentlichte er seine Autobiographie „Neil Patrick Harris – Choose Your Own Autobiography“ und seit 2018 erscheint seine Kinderbuchreihe „Die Magischen Sechs“. Er ist zudem als Produzent und Moderator tätig, beispielsweise produzierte er für Netflix die Adaption der Kinderbuchreihe „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“, in der er selbst die Rolle des Graf Olaf spielt. Harris war von 2011 bis 2014 Präsident der Academy of Magical Arts. Er ist verheiratet und Vater von Zwillingen.

Neue Bücher

Die magischen Sechs (DAISY Edition)

Neu erschienen am 24.10.2018 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag.

Die magischen Sechs

 (2)
Neu erschienen am 26.09.2018 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag.

Die magischen Sechs: Mr Vernons Zauberladen

Neu erschienen am 26.09.2018 als Hörbuch bei Argon Verlag.

Die Magischen Sechs - Mr Vernons Zauberladen

 (76)
Neu erschienen am 06.09.2018 als Hardcover bei Egmont Schneiderbuch. Es ist der 1. Band der Reihe "Die Magischen Sechs".

Alle Bücher von Neil Patrick Harris

Sortieren:
Buchformat:
Die Magischen Sechs - Mr Vernons Zauberladen

Die Magischen Sechs - Mr Vernons Zauberladen

 (76)
Erschienen am 06.09.2018
Anzug an, Bro!

Anzug an, Bro!

 (6)
Erschienen am 09.03.2015
Die magischen Sechs

Die magischen Sechs

 (2)
Erschienen am 26.09.2018
Die magischen Sechs (DAISY Edition)

Die magischen Sechs (DAISY Edition)

 (0)
Erschienen am 24.10.2018
Die magischen Sechs: Mr Vernons Zauberladen

Die magischen Sechs: Mr Vernons Zauberladen

 (0)
Erschienen am 26.09.2018
Neil Patrick Harris

Neil Patrick Harris

 (1)
Erschienen am 13.10.2015

Neue Rezensionen zu Neil Patrick Harris

Neu
Archers avatar

Rezension zu "Die magischen Sechs" von Neil Patrick Harris

Mister Bossos kriminelle Machenschaften
Archervor 14 Tagen

Carter Locke ist zwölf Jahre alt und lebt seit dem Verschwinden seiner Eltern bei seinem Onkels Sly. Dessen Name ist Programm, er ist ein windiger Typ, der sich mit Tricks und Gaunereien über Wasser hält und mit seinem Neffen von Stadt zu Stadt tingelt. Er hat ihm Zaubertricks beigebracht, weil Carter flinke Hände hat. Doch irgendwann hat der Junge genug von seinem Onkel und flieht auf einen fahrenden Zug, lässt die Stadt und Sly hinter sich. Er landet in der Kleinstadt Minerall Falls und bei einem Jahrmarkt, der von B. B. Bosso geleitet wird. Schnell wird Carter klar, dass es sich bei ihm und seinen Leuten um eine betrügerische Bande handelt. Zum Glück lernt er fünf andere Kinder kennen und gemeinsam sagen sie Bossos Clowns den Kampf an.

Eigentlich ist das schon eine coole Geschichte, locker und kindgerecht erzählt, wobei es der Autor da manchmal zu weit getrieben hat, finde ich. Zwischendurch ging mir sein arg belehrender Tonfall doch auf die Nerven. Aber im Großen und Ganzen ist es eine Geschichte, die von Zusammenhalt und Freundschaft und den Glauben an Magie handelt. Natürlich endet sie auch ein wenig zu happy, aber da die Altersfreigabe bei 9 liegt, ist das wohl nicht anders möglich. Der Sprecher hatte hörbar Spaß an der Sache und wertete die Geschichte für mich noch mal um einen halben Punkt auf.

Kommentare: 1
3
Teilen
N

Rezension zu "Die Magischen Sechs - Mr Vernons Zauberladen" von Neil Patrick Harris

Ein zauberhaftes Buch
N_Wvor 14 Tagen

Ich war ja wirklich gespannt, ob der Schauspieler aus "How I met your mother" wirklich Kinderbücher schreiben kann.
Und ich kann voller Überzeugung sagen: "Ja das kann er!".

Carter hat es nicht leicht im Leben. Er lebt bei seinem Onkel und muss diesem dabei helfen mit Zaubertricks Geld zu verdienen und die Zuschauer zu bestehlen.
Carter ist sehr unglücklich und entflieht den Fängen seines Onkels; er springt auf einen Zug auf, ohne zu wissen wohin es ihn verschlagen wird...
Er landet in einem Ort, wo gerade ein Jahrmarkt stattfindet. Dort begegnet er einer Bande Gauner und glücklicherweise auch Mr. Vernon.

Eine wirklich magische Geschichte, auf dessen Fortsetzung ich mich jetzt schon freue.

Als Highlight befinden sich im Buch einige Zaubertricks und auch Rätsel die es zu lösen gilt.
Gerade jetzt wo Weihnachten immer näher rückt, bin ich mir sicher das sich kleine Leseratten bestimmt freuen würden dieses Buch unter dem Weihnachtsbaum zu finden.

Kommentieren0
0
Teilen
TanjaWinchesters avatar

Rezension zu "Die Magischen Sechs - Mr Vernons Zauberladen" von Neil Patrick Harris

Richtig schön!
TanjaWinchestervor 19 Tagen


Meine Meinung:

Zu Anfang muss ich sagen, wie sehr ich dieses Cover bewundere. Es ist wirklich einer der schönsten Kinderbücher, die ich je gesehen hab. Es verrät sofort Spannung und Magie und so geht es auch in dem Buch weiter. Die Charaktere und vor allem der Protagonist  Carter ist einfach unglaublich sympathisch geschrieben und ich kann mir vorstellen, dass sich so einige Jungs mit ihm identifizieren können. Alle Charaktere sind einfach unglaublich herzlich durchdachte und selbst die bösen Betrüger sind einfach (kindergerecht!) toll gestaltet, ich freue mich schon riesig mehr über sie herauszufinden.

Die  Handlung ist wirklich toll. Für Kinder ist die Spannung definitiv vorhanden, ich glaube nicht, dass es irgendeinem Kind beim Lesen dieses Buches langweilig wird. Sehr viele tolle Handlungsstränge werden mit eingeführt, von ernsten bis lustigen Szenen dargestellt und es wird eine schöne Kulisse aufgebaut, in der sich der Lese auch wirklich wohl fühlt.
Außerdem finde ich in diesem Buch einfach ganz toll, wie der Autor mit den Lesern umgeht. Er bezieht sie ein in die Geschichte, indem der Leser angesprochen wird und aufgefordert wird verschiedene Dinge zu tun, wie mal auf Toilette gehen oder sich mal zurückzulehnen. Auch gibt es ganz viele tolle Kapitel, in denen man verschiedene Zaubertricks probieren kann, die total toll erklärt werden und den Leser wirklich unheimlich unterhalten. (Den ein oder anderen habe ich selbst ausprobiert ;))
Es ist einfach mal etwas komplett anderes und macht eine schöne längere Geschichte mit einem richtigen roten Faden etwas lockerer, sodass die Konzentration des Kindes nicht überfordert wird! Als Erzieherin sehe ich natürlich auch den pädagogischen Punkt und hier finde ich eigentlich absolut keinen negativen Punkt, denn hier wird ganz deutlich, wie wichtig Freundschaft wird und dass man Betrügern auf keinen Fall trauen sollte, auch wenn es der eigene Onkel ist!
Die Geschichten werden zudem auch von richtig schönen Illustrationen begleitet, sodass der Leser auch ein Bild von den Personen und der ganzen Situation hat.

Der  Schreibstil ist wirklich gut, denn hier ist die Zielgruppe Kinder im Alter ab 9 Jahren und so ist der Schreibstil auch wirklich altersgerecht, locker und wirklich witzig. Der Leser wird in die Geschichte mit einbezogen und so fühlt er sich dem Autor und den Protagonisten wirklich nahe. Es wird in der Erzählerperspektive geschrieben und die Kapitel sind wirklich gut gewählt, nicht zu kurz, nicht zu lang, wobei der Autor in einigen Kapiteln wirklich tolle lockere Aufgaben an den Leser stellt oder kurz auch etwas über sich und seine Kindheit erzählt.



Fazit:

Dieses Buch konnte mich vollkommen überzeugen und ist für Kinder ab 9 Jahren definitiv geeignet, da die Gschichte einfach spannend und locker ist, mit richtig schönen Aufgaben und Szenen, bei denen auch der Leser angesprochen wird und sich wie ein Teil der Geschichte fühlt!

Es bekommt dementsprechend 5 von 5 Krönchen!  

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Neil Patrick Harris wurde am 15. Juni 1973 in Albuquerque (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Neil Patrick Harris im Netz:

Community-Statistik

in 112 Bibliotheken

auf 22 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks