Nele Böhm Ein Vater zum Verlieben

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Vater zum Verlieben“ von Nele Böhm

Nick ist Anfang 40 und das, was man einen gemütlichen Kuscheltypen nennt – ein Mann, von dem viele Frauen träumen. Dummerweise gehört seine Gattin Corinna nicht dazu: Bei einer Urschreitherapie lernt sie ihren ›Seelenpartner‹ kennen und plant mit der ihr eigenen Effizienz ein Leben fernab von Nick und den drei Kindern … Der leidenschaftliche Koch, bekennende Schokoladensüchtige und Familienvater aus Leidenschaft ist am Boden zerstört. Doch dann entwickeln seine Kinder einen Plan, um Nick wieder ›an die Frau‹ zu bringen …

lustig aber teilweise unlogisch

— Amber144

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Verwirrend, schön, poetisch, verstörend, authentisch - es gäbe noch so viel mehr, was man sagen kann. Definitiv ein unglaubliches Erlebnis

MartinaSuhr

Sieben Nächte

Ein Klagegesang an der Schwelle zum 30.

dicketilla

Kukolka

Hammerharte Realität, hammerhart erzählt. aber Umsetzung + Stil waren leider nicht so mein Fall. Sehr distanziert. Dennoch grausame Realität

Yuyun

Lauter gute Absichten

Kurzweilige Geschichte um einen angry young man, der sich gegen die Familie auflehnt - und an den eigenen Ansprüchen scheitert.

Marina_Nordbreze

Die Lichter von Paris

Generationenübergreifend. Legt sich wie eine kuschelige Decke romantisch um deine Schultern! Angenehme Atmosphäre.

Simonai

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte, die mich mit ihrer Wärme und liebevollen Erzählart absolut bezaubert hat.

Kathycaughtfire

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • lustig aber teilweise unlogisch

    Ein Vater zum Verlieben

    Amber144

    09. May 2017 um 19:47

    Mich hat der Klappentext des Buches angesprochen und ich habe mich auf einen lustigen Roman vorbereiten.Den habe ich auch bekommen. Nicht nur einmal musste ich lachen.Bis zur Mitte hat mir das Buch auch sehr gut gefallen und ich hätte deutlich mehr Sterne vergeben.Allerdings werden ab der Mitte viele Geschehnisse unlogisch und es finden sich Zeitsprünge im Buch, die ich nicht nachvollziehen konnte.Außerdem werden viele Entscheidungen der Personen überhaupt nicht erklärt und sind aufgrund der Schnelligkeit für mich zuerst gar nicht fassbar gewesen.Wirklich schade, die Idee des Buches ist toll, aber ab der Mitte lässt es stark nach.Deswegen kann ich nur noch 3 Sterne geben,

    Mehr
  • Für Zwischendruch okay...

    Ein Vater zum Verlieben

    MissRose1989

    02. May 2015 um 01:51

    Der Eheberater und Autor von Beziehungsratgebern Nick Grote wird von seiner Gattin Corinna nach 17 Ehejahren verlassen und steht plötzlich mit den 3 Kindern alleine da. Er beginnt nach Antworten für das Scheitern seiner Beziehung zu suchen und entdeckt dabei, dass doch nicht so alles war, wie er es gerne gesehen hat. Doch da gibt es noch Josefina, die Haushälterin, die ihm mit Rat und Tat zur Seite steht und gerne versuchen will, Nick wieder "an die Frau" zu bringen... Nele Böhms Debütroman ist eine sehr schöne Gesicht mit einem wirklich sympathischen Protagonisten, der manchmal etwas zu "rund" erscheint, aber trotzdem ein echter Traummann ist, der aber eben weiss, wie er überzeugt. Auch die anderen Charaktere in dem Buch geingen ihr gut, auch wenn sie manchmal etwas komische Eigenschaften haben, aber gerade das macht sie wundervoll und liebeswert.  Leider bleiben die Charaktere eher an der Oberfläche und da wäre etwas Tiefgang schön gewesen, der etwas gefehlt hat.  Der Roman ist wirklich ein heiterer Roman, allerdings gibt es keinen Slapstick-Humor und auch ernste Momente mit wirklich aussagekräftigen Sätzen kommen nicht zu kurz. Die Mischung aus beiden passt aber und kann man wirklich mit einem Schmunzeln durch das Buch gehen. Der Schreibstil von Nele Böhm ist flüssig und leicht verständlich und sie schafft eben keinen typischen Liebesroman, sondern einen Roman, den man mit einem Augenzwinkern sehen muss. Vielleicht schafft man gerade deswegen den Roman so schnell, weil er war innerhalb weniger Stunden ausgelesen. Fazit: Ein wirklich heiterer Roman, der mit wirklich sympathischen Charakter daher kommt, aber eben auch etwas kurzweilig ist, weil er leider etwas an Tiefe vermissen lässt, aber für ein Buch zwischendurch ist es okay.

    Mehr
  • Ein heiterer Roman mit Herz und Humor

    Ein Vater zum Verlieben

    esposa1969

    05. April 2015 um 23:14

    Buchrückentext: Nick ist Anfang 40 und das, was man einen gemütlichen Kuscheltypen nennt – ein Mann, von dem viele Frauen träumen. Dummerweise gehört seine Gattin Corinna nicht dazu: Bei einer Urschreitherapie lernt sie ihren ›Seelenpartner‹ kennen und plant mit der ihr eigenen Effizienz ein Leben fernab von Nick und den drei Kindern … Der leidenschaftliche Koch, bekennende Schokoladensüchtige und Familienvater aus Leidenschaft ist am Boden zerstört. Doch dann entwickeln seine Kinder einen Plan, um Nick wieder ›an die Frau‹ zu bringen … Leseeindruck: Protagonist und eben der Vater und Mann zum Verlieben ist Nick Grote, Autor für Beziehungsberatung und leidenschaftlicher Hobbykoch, wird nach siebzehn Jahren Beziehung Knall auf Fall von seiner Ehefrau Corinna verlassen, da diese bei einer Urschreitherapie ihren Seelenpartner gefunden hat und mit diesem nun auf La Gomera leben will. Nick und die drei Kinder stehen erst einmal alleine da. Aber nicht ganz alleine, denn da ist noch Haushälterin Josefina mit weisen Ratschlägen und jede Menge Menschen, die es gut mit ihm meinen und natürlich auch seine Kinder haben einen Plan, wie sie ihren "Vater zum Verlieben"  ›an die Frau‹  bringen könnten… Dieser sehr witzige und locker leicht geschriebene Roman war mein Osterhighlight: Ich habe ihn gestern begonnen und binnen weniger Stunden zu Ende gelesen. Der Schreibstil der Autorin Nele Böhm ist so heiter, dass ich mir ein Schmunzeln oft nicht verkneifen konnte. Man ist sofort in der Handlung drin und vertraut mit den Charakteren. Ich habe mich während des Lesens köstlich amüsiert und war vom Seite zu Seite gespannt, was da alles noch passieren wird. Insgesamt gibt es 35 heitere Kapitel, die sich über 272 Seiten erstrecken. Die Schifft ist augenfreundlich groß verfasst. Das farbig illustrierte Cover mach deutlich, dass Nick wahrlich ein sympathischer Mann ist, in dem Frau sich einfach verlieben muss. Dieser Roman hat mich wunderbar unterhalten und zum Lachen gebracht, so dass ich sehr gerne 5 von 5 Sternen vergebe! @ esposa1969

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks