Crazy Heart

von Nele Betra 
3,7 Sterne bei7 Bewertungen
Crazy Heart
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

annlus avatar

Liebesgeschichte für Zwischendurch, der es aber an Tiefgang mangelt

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Crazy Heart"

Der 37-jährige Witwer Henry Tremblay lebt als fürsorglicher Vater mit seiner Tochter Avery auf Vancouver Island. Als Eigentümer der Tremblay Timber Trading Inc. spielt Geld keine Rolle. Er hat die Liebe einer Frau kennengelernt und durch tragische Umstände wieder verloren. Immer öfter denkt er an die Vergangenheit und den Mann, den er von Kindesbeinen an kennt; den Mann, der ihm einmal sehr viel bedeutet hat und auch heute noch einen ganz besonderen Platz in seinem Herzen einnimmt. Wird er den Mut finden, über seinen Schatten zu springen und den ersten Schritt in die richtige Richtung wagen? Und wenn ja, schafft er es, den Mann seiner Träume endlich zu einem Teil seines Lebens zu machen? Carter Davis lebt mit gerade mal 34 Jahren seinen Traum. Als Holzfäller arbeitet er in den weitläufigen Wäldern von Revelstoke und würde diesen wunderbaren Flecken Erde nie verlassen. Ihm ist klar, dass er irgendwann in der Zukunft in die Fußstapfen seines Vaters treten muss, Verantwortung und damit den familieneigenen Holzverarbeitungsbetrieb übernehmen. Aber das hat ja noch Zeit, so glaubt er zumindest. Nur leider hat er nicht mit der Wankelmütigkeit des Schicksals gerechnet, das erbarmungslos zuschlägt und ihn mit dem unerwarteten Tod seines Vaters konfrontiert. Als wäre das noch nicht genug, taucht ausgerechnet am traurigsten Tag seines Lebens plötzlich der Mann vor seiner Tür auf, der ihm vor langer Zeit das Herz gebrochen hat. *** Info zum Buch: Crazy Heart ist der erste Band der Heart-Reihe. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen. (Seitenumfang als Taschenbuchausgabe ca. 300 Seiten) Heart-Reihe: 1 - Crazy Heart 2 - Burning Heart (in Arbeit)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XP6CSXW
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:15.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne4
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    annlus avatar
    annluvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Liebesgeschichte für Zwischendurch, der es aber an Tiefgang mangelt
    Nach Jahren finden sie ihr Liebesglück...

    *Henrys Auftauchen hat all die
    Erinnerungen an die Oberfläche geschwemmt, gegen die ich mich bisher
    halbwegs erfolgreich gewehrt habe.*





    Schon als Kinder war die Zeit, die sie
    zusammen verbracht haben, das Wichtigste für Henry und Carter. In
    ihrer Jugend haben kamen sie sich näher, doch dann hat sich Henry
    für einen anderen Weg entschieden, seine zweite Liebe geheiratet,
    und Carter das Herz gebrochen. Seit sieben Jahren haben die Beiden
    kein Wort mehr miteinander gesprochen. Sieben Jahre, die in Henrys
    Leben entscheidende Veränderungen mit sich brachten. Seine Frau ist
    bei einem Unfall gestorben und er hat die gemeinsame Tochter alleine
    aufgezogen. Als plötzlich Carters Vater an einem Herzinfarkt stirbt,
    taucht Henry wieder bei ihm auf – was diesen ganz schön
    durcheinander bringt.








    Die Kapitel wechseln zwischen Henry und
    Carter ab. Die ersten Beiden werden genutzt, um die Vergangenheit der
    Männer – sowohl die gemeinsame, als auch die getrennte – zu
    erzählen, sodass der Leser gleich mit all dem Vorwissen in die
    Geschichte einsteigt, das er benötigt. Von Anfang an ist klar, dass
    sich die Beiden immer noch lieben. Bei ihren Begegnungen stellen sie
    sich aber reichlich dämlich an und treffen so manche seltsame
    Entscheidung.





    Der Liebe wurden so einige Hürden in
    den Weg gelegt, die ich angesichts der wirklichen Probleme, die die
    Konstellation und das Umfeld schaffen würden, als recht künstlich
    erachtet habe. So kam ich mit Henry und Carter nicht immer zurecht,
    fand ich ihre abrupten Handlungen doch als recht anstrengend. Da
    waren mir die Nebencharaktere dann doch bei weitem lieber, entpuppten
    sie sich doch als sehr sympathisch. Allerdings waren es auch diese,
    die einen Ablauf der Liebesgeschichte bedingten, der mir dann – mit
    Ausnahme der selbstgemachten Probleme – doch zu reibungslos ging.
    Da hatte ich immer wieder das Gefühl, dass manches nur oberflächlich
    angekratzt wurde.





    Fazit: Eine eher seichte
    Liebesgeschichte, die sich schnell lesen lässt, der es aber auch an
    Tiefgang fehlt und deren Charaktere sich immer wieder Steine in den
    Weg legen, während die Umgebung und das Leben ihnen alles leicht
    macht.

    Kommentieren0
    29
    Teilen
    Rieke93s avatar
    Rieke93vor einem Jahr
    Sutchys avatar
    Sutchyvor einem Jahr
    MarinaBrudlers avatar
    MarinaBrudlervor einem Jahr
    Desariss avatar
    Desarisvor einem Jahr
    bxcherdiebins avatar
    bxcherdiebinvor einem Jahr
    pengiberlins avatar
    pengiberlinvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks