Lust beim Frauenarzt (Heisse Doktorspielchen)

Cover des Buches Lust beim Frauenarzt (Heisse Doktorspielchen) (ISBN:B008E8YP74)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lust beim Frauenarzt (Heisse Doktorspielchen)"

Die vornehme Sophie von Weißenborn gibt dem attraktiven Chris bei einer Gartenparty einen Korb. Beschämt trifft sie ihn ein paar Tage später wieder – breitbeinig – als seine Patientin, auf einem gynäkologischen Untersuchungsstuhl! Chris bindet Sophie kurzerhand auf dem Gyn-Stuhl fest und startet seine eindringliche Untersuchung! ************************************************************************************* Leseprobe: Sophies Augen wurden ganz groß und endlich sah sie ihn an. »Wie meinen Sie das?«,wollte sie wissen. Die pure Angst sprach aus ihr. »Genauso, wie ich es gesagt habe! Lass dich überraschen und leg dich einfach wieder hin!« Mit diesen Worten betätigte Chris abermals den Fußschalter, um die Liegefläche des Stuhls wieder nach unten zu fahren. Binnen Sekunden lag Sophie erneut breitbeinig und vollkommen ausgeliefert vor ihm. »So; schön aufgepasst: Spürst du meine Hand?« Sie nickte nur schweigend. »Gut, und wie findest du … das?, wollte er wissen und drang mit einem Finger sanft in sie ein. Sophie wusste nicht, wie ihr geschah. Sie schluckte schwer. Was sollte sie nur antworten? Was geschah hier überhaupt? War das eigentlich erlaubt? Ihre Gedanken überschlugen sich, während Chris einen weiteren Finger sanft in sie schob und begann, ihren G-Punkt zu massieren. Sophie stöhnte ganz unbewusst, und ein »Aaah« verließ ihren Mund, was ihr sofort peinlich war. »Bitte, ich bitte Sie, Doktor, hören Sie auf damit!«, flüsterte sie mit vibrierender Stimme. »Warum sollte ich? Gefällt es dir nicht?«, wollte Chris wissen und er nahm noch seine andere Hand, um Sophie ausgiebig weiter zu verwöhnen. Er begann ihre Klitoris zärtlich zu streicheln, ihre Schamlippen zu massieren, während er sie innig penetrierte. Inzwischen steckten drei seiner Finger in Sophies Scheide und seine restlichen Finger spielten an ihren sensibelsten Stellen herum . . . _______________________________________________________________ Wir mehr von Nele Garner lesen möchte, den empfehlen wir ihre erotischen Kurzgeschichten: * Die G-Punkt-Spritze * Höllenritt in den Himmel & * WAHRHEIT oder PFLICHT ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B008E8YP74
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:64 Seiten
Verlag:Agape Lyric
Erscheinungsdatum:22.06.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks