Nele Jantzen

 5 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Warnemünder Sommer, Warnemünder Frühling und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Nele Jantzen

In Mitteldeutschland geboren, wuchs Nele Jantzen an der Ostseeküste auf, wo sie noch heute lebt. Dort fand sie die Inspiration für ihre Romanreihe »Warnemünder Jahreszeiten«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Nele Jantzen

Cover des Buches Warnemünder Sommer (ISBN: 9783750492639)

Warnemünder Sommer

 (2)
Erschienen am 05.04.2020
Cover des Buches Warnemünder Herbst (ISBN: 9783750435865)

Warnemünder Herbst

 (1)
Erschienen am 08.08.2020
Cover des Buches Warnemünder Frühling (ISBN: 9783753402901)

Warnemünder Frühling

 (1)
Erschienen am 26.01.2021
Cover des Buches Warnemünder Winter (ISBN: 9783752612264)

Warnemünder Winter

 (1)
Erschienen am 01.11.2020

Neue Rezensionen zu Nele Jantzen

Cover des Buches Warnemünder Frühling (ISBN: 9783753402901)anne_lays avatar

Rezension zu "Warnemünder Frühling" von Nele Jantzen

Wie ein Kurzurlaub
anne_layvor einem Monat

Wenn kurz vor der Hochzeit ausgerechnet die Ex des Zukünftigen einzieht ... kann das nur kompliziert werden.

Etwas überrumpelt nimmt Rieke die Verflossene von Henning auf, die sie mit einer Freundin zufällig auf der Fähre kennenlernt. Einerseits mag sie die etwas flippige Vroni, aber schräg ist es trotzdem. Vor allem Hennings Begeisterung für die Vorschläge seiner Exfreundin ist schwer auszuhalten.

Nachdem ich nun alle Bände der Warnemünder Jahreszeiten gelesen habe, muss ich sagen, dass mir dieses am besten gefallen hat. 

Die Beschreibungen der Gegebenheiten vor Ort sind (gerade in Zeiten von Pandemie und Lockdown) wie ein Kurzurlaub an der Ostsee. Auch hat es mir gefallen, die liebgewonnenen Figuren der bisherigen Bücher wiederzutreffen. 

Es ist eine Menge los: Missverständnisse, "gutgemeinte" Nachfragen, Gefühlschaos kurz vor dem große Tag ... und natürlich kommt die Romantik nicht zu kurz. 

Zur Handlung möchte ich hier nicht zu viel verraten, denn mir haben die Überraschungen im Buch gut gefallen und die möchte ich niemandem vorwegnehmen. Von mir eine klare Leseempfehlung für jede(n), die (der) zumindest virtuell an die Ostsee reisen möchte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Warnemünder Winter (ISBN: 9783752612264)anne_lays avatar

Rezension zu "Warnemünder Winter" von Nele Jantzen

Kurzurlaub an der Ostsee - auch zu Weihnachten schön
anne_layvor 7 Monaten

Charlotte von Stein hat ihre Verlobung aufgelöst und ist gegen ihre Gewohnheit nach Norden aufgebrochen. Da jedoch im ersten Haus am Platz kein Zimmer mehr frei ist, landet sie dank einer freundlichen Hotelmitarbeiterin im Meerblick, jener kleinen Pension direkt an der Ostsee. 

Diese "Zumutung" soll nur einen Tag andauern, schließlich ist Charlotte deutlich besseres gewohnt. Doch dann kommt alles anders. 

Was sich im zweiten Band andeutet, dass es finanzielle Probleme gibt, bewahrheitet sich im dritten Band. Die Gäste, mit denen die Pension zum Weihnachtsfest eröffnet wird, werden auch die letzten sein. Sven Ole ist davon überzeugt, dass der Verkauf der Pension die einzige Möglichkeit ist. 

Dieser Handlungsstrang wird gekonnt mit persönlichen Geschichten um Charlotte und auch um Sanne verknüpft und eingebettet in die Schilderung der Weihnachtstage, wie sie sich wohl jeder wünscht: Schnee und klirrende Kälte sorgen dafür, dass es drinnen um so kuscheliger wird. 

Mir hat der Roman viel Spaß gemacht und er eignet sich perfekt für kalte Tage. Mit einem Heißgetränk und einer Decke im Sessel lässt sich von Urlaubstagen am Meer träumen. Außerdem wollte ich wissen, ob die Pension noch zu retten ist. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Warnemünder Herbst (ISBN: 9783750435865)anne_lays avatar

Rezension zu "Warnemünder Herbst" von Nele Jantzen

Sannes Weg zum Meer
anne_layvor 9 Monaten

Sanne hat alle Brücken hinter sich abgebrochen und zieht zu ihrem Schatz. Die Wohnung ist gekündigt, der Job ebenfalls und nun überrascht sie ihren Mathias - oder will es. Kurz vor dem Ziel streikt ihr Auto. Wenn das mal kein böses Omen ist.


Gleich beim Lesen der überschwänglichen Zeilen, Sanne freut sich, denkt an Bedenken der Mutter und fährt mit ihrem vollbepackten Auto gen Norden, beschleicht mich das Gefühl, dass das nur schiefgehen kann. Und tatsächlich passiert eine Menge, Verdächtigungen drängen sich auf, werden dementiert, ein alter Schulkamerad taucht auf, dann die Stellensuche am Ende der Saison ... 


Vom ersten Moment an nimmt mich Sanne mit in ihr Leben. Die beste Freundin von Rieke aus Band 1, die sich Hals über Kopf in Mathias, den Leiter einer Fischfabrik verliebt hatte, macht sich auf, ihrem Leben eine neue Mitte zu geben. Es wird nie langweilig, so viel passiert, wird angedeutet und stellt sich - manchmal als genau so und manchmal genau anders heraus.


Die gelungene Mischung aus Verwicklungen, Missverständnissen, Problemen und Gefühlen vor der Kulisse Warnemündes, der Ostseestrände und dem Meer, machen für mich den Reiz der Geschichte aus. Sanne ist lebendig, vielleicht etwas zu spontan, aber dadurch reizvoll. Mir hat es großen Spaß gemacht, sie zu begleiten, und ich mochte das Buch kaum aus der Hand legen. Das Probekapitel aus dem Folgeband und die angedeuteten Verwicklungen machen mich jetzt schon auf die Fortsetzung neugierig.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks