Der kleine Rabe Socke: Alles erlaubt?

von Nele Moost und Annet Rudolph
4,0 Sterne bei5 Bewertungen
Der kleine Rabe Socke: Alles erlaubt?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der kleine Rabe Socke: Alles erlaubt?"

Alles geregelt – ein witzig-freches Bilderbuch vom kleinen Raben Socke zum Thema Benimmregeln!
Ab und zu benimmt der kleine Rabe sich etwas daneben. Nun steht sein Geburtstag bevor, und um überhaupt Geschenke zu bekommen, soll er von heute auf morgen brav werden. Wie soll das denn gehen? Da ist guter Rat teuer, denn auch seine Freunde wissen alle nicht so genau, wie das funktioniert mit dem Bravsein. Wird der kleine Rabe Socke es schaffen, rechtzeitig brav zu werden?
Mehr vom kleinen Raben Socke unter: www.allesrabesocke.de

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783480201938
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:32 Seiten
Verlag:Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:25.08.1997

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Leseladys avatar
    Leseladyvor 6 Jahren
    IMMER bravsein.... geht das?

    Zum Inhalt...
    Der Dachs hat seine Freunde eingeladen, doch bei Spaghetti und Sauce kann sich nicht jeder am Tisch so benehmen, wie es sich für ein wohlerzogenes Jungtier gehört. Es wird geschmatzt, gespuckt und mit vollem Mund gesprochen, bis Frau Dachs der Kragen platzt und sie den kleinen Raben Socke augenblicklich nach Hause schickt. Hinterher schickt sie die Ermahnung, wenn er nicht das bravste Tier im Wald wird, dann gibts zu seinem Geburtstag keine Geschenke. Diese Androhung verfehlt nicht seine Wirkung und der kleine Rabe überlegt, wie man das eigentlich lernt. Und was ist überhaupt Bravsein?
    Also rollt "Aktion-immer-brav-sein" an und mit Hilfe seiner Freunde durchlebt er eine beachtliche Wandlung, bis... ja bis ihm eines Tages tolle Idee einfällt...

    Informationen zu Buch und Verlag:

    Gebundene Ausgabe: 32 Seiten Verlag: Esslinger Verlag Schreiber (1. Januar 1997) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3480201938 ISBN-13: 978-3480201938 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 5 Jahre Größe und/oder Gewicht: 30,4 x 22,4 x 0,6 cm Quelle: http://www.amazon.de/Alles-erlaubt-Immer-schafft-keiner/dp/3480201938

    Eindrücke / eigene Meinung:
    Und wieder einmal besuchte mich der kleine Rabe Socke, dieses Mal mit einem Thema, das Eltern, wie Kinder gleichermaßen oft im Alltag beschäftigt. "Alles erlaubt? Oder immer brav sein?"

    Wie wir das bereits aus vielen anderen kleine-Rabe-Büchern kennen, setzt sich auch diese Geschichte hier mit kind- und alteresgerechten Stärken, Schwächen und deren Lösungsansätzen auseinander. Bedeutet brav zu sein ausschließlich das dogmatische Befolgen von unzähligen Regeln? Gibt es Ausnahmen und wann sind diese erlaubt? 

    Die Grundidee und Motivation hinter dieser Geschichte ist fabelhaft, die Umsetzung recht ordentlich gelungen und dennoch gehört diese Geschichte, meiner Meinung nach, nicht zu den ganz starken Rabe-Büchern, von denen es mittlerweile ca. 40 veschiedene Bücher gibt.

    Traumhaft schön jedoch wieder die Illustrationen von Annett Rudolph, deren bezaubernde Ausdrucksstärke,  ich außerordentlich schätze!

    Fazit: Durchaus empfehlenswert, wenn auch etwas schwächer, als gewohnt. Ein optischer Augenschmaus für Jung und Junggebliebene..

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    capybaras avatar
    capybara
    Tazs avatar
    Tazvor 7 Jahren
    Pidrays avatar
    Pidrayvor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks