Nele Moost , Annet Rudolph Der kleine Rabe Socke: Alles gefärbt! - Puzzlebuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Rabe Socke: Alles gefärbt! - Puzzlebuch“ von Nele Moost

Der kleine Rabe Socke ist im Osterfieber und will dem Hasen und dem Wildschwein beim Eierbemalen helfen. Aber die beiden wollen das nicht so gerne und schicken ihn weg. Da entdeckt der Rabe unbemalte Eier in einem Nest - sofort macht er sich ans Werk. Leider entgeht ihm in seinem Eifer, dass diese Eier nicht für Ostern gedacht waren. So erlebt er eine große Überraschung. Sockes lustige Ostergeschichte mit fünf tollen Puzzle-Bildern - rabenstarker Vorlese- und Spielspaß in Einem! Achtung: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckbare Kleinteile! Erstickungsgefahr!

Stöbern in Kinderbücher

Wir zwei sind Freunde fürs Leben

Herzerwärmend und berührend. Erneut zeigen uns der Hase und Igel, was wahre Freundschaft ausmacht. Die Illustrationen sind zauberhaft schön!

CorniHolmes

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Alles gefärbt! - Puzzlebuch" von Nele Moost

    Der kleine Rabe Socke: Alles gefärbt! - Puzzlebuch
    mabuerele

    mabuerele

    08. April 2012 um 13:36

    Der kleine Rabe Socke möchte beim Bemalen der Ostereier helfen. Doch keiner will seine Hilfe. Dafür darf er die Eier verstecken. Dabei findet er zwei unbemalte Eier im Gras. Glücklicherweise hat er seine Malutensilien dabei. Auf der linken Seite wird inmitten farbenfroher Illustrationen die Geschichte erzählt. Die Illustration rechts lässt sich auseinandernehmen und wie ein Puzzle zusammensetzen. Die Geschichte ist für kleine Kinder ansprechend und verständlich erzählt. Die fünf Puzzles regen zur Beschäftigung an. Das Buch gefällt mir, weil es Lesen und Erzählen mit praktischer Tätigkeit verknüpft.

    Mehr