Maxi Pixi 233: Der kleine Rabe Socke lässt Drachen steigen

von Nele Moost und Annet Rudolph
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Maxi Pixi 233: Der kleine Rabe Socke lässt Drachen steigen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Maxi Pixi 233: Der kleine Rabe Socke lässt Drachen steigen"

Endlich Herbst! Prima Wetter zum Drachen steigen lassen. Doch zwischen dem kleinen Raben Socke und seinen Freunden gibt es Zoff. Also basteln die anderen ohne Socke einen Drachen. Beleidigt baut der kleine Rabe dafür seinen ganz eigenen super Riesen-Megadrachen! Bloß beim Steigenlassen braucht er dringend Hilfe… Maxi Pixi – die kleinen großen Bilderbücher im Softcover.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551042323
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:24 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:28.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    xxxSunniyxxxs avatar
    xxxSunniyxxxvor einem Monat
    schöne Geschichte

    Nachdem wir schon zwei Maxi Pixi Bücher von dem kleinen Rabe Socke rauf und runter gelesen haben musste wieder ein neues her. Da unser Hugendubel nicht alle vorrätig hat haben wir uns zwischen zwei entscheiden müssen und mein Sohn hat sich für dieses hier entschlossen. Wie bei den beiden anderen Geschichten finde ich die Aufmachung des kleinen Buches sehr schön gestaltet. Da es so schön klein und dünn ist passt es perfekt in die Wickeltasche und ist leicht mitzunehmen und gut für kleine Kinderhände geeignet. Die Illustrationen um den kleinen Raben und seine Freunde sind wieder sehr farbenfroh und liebevoll gestaltet. Dadurch gibt es eine Menge zu entdecken.

    In dieser Geschichte wollen der kleine Rabe Socke und seine Freunde einen neuen Drachen bauen. Da es gerade so schön windig ist um diesen steigen zu lassen. Socke hat das Jahr zuvor die Schnur des alten Drachens los gelassen wodurch dieser weg fliegen konnte. Seine Freunde geben ihm immer noch die Schuld darum beschließt Socke sich einen eigenen Drachen zu basteln der viel schöner und größer ist als der Drache von seinen Freunden.  Gesagt getan. So bastelt der kleine Rabe seinen Freunden alles nach, nur viel größer und schöner. Nachdem er fertig ist versucht er den Drachen steigen zu lassen doch dieser ist natürlich viel zu groß für den kleinen Raben. Eddi Bär möchte das Socke wieder mit ihnen spielt und bietet seine Hilfe an beim Drachen steigen. Da der Drache aber viel größer und schöner gebaut wurde, können die Freunde ihn nur gemeinsam halten und steigen lassen.

    Auch diese niedliche Geschichte kann ich euch nur empfehlen, für jeden Rabe Socke Fan ein MUSS!

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Rabenstarke Maxi Pixis

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks