Nele Neuhaus Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(21)
(5)
(3)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg“ von Nele Neuhaus

Der fünfte Band der Pferdebuch-Erfolgsserie von Bestseller-Autorin Nele NeuhausWas ist bloß mit Tim los? Seit Elenas Rückkehr aus Amerika ist er völlig verändert und sie weiß nicht mehr, woran sie bei ihm ist. Als Elena auf dem letzten Turnier der Saison mit ihrem Pferd stürzt und sich schwer verletzt, ist es nicht Tim, der sie im Krankenhaus besucht, sondern Farid. Doch warum sollte sich der gut aussehende Fußballstar ausgerechnet in sie verlieben? An Elena nagen Selbstzweifel – seit dem Sturz mit Bittersweet weiß sie nicht mehr, ob sie jemals wieder so unbefangen reiten kann wie zuvor. Als eines Abends auch noch Tims kleine Schwester verschwindet, hat Elena keine Wahl und macht sich auf zu einem Ritt auf Leben und Tod ...In neuer Ausstattung!

Einfach schön. Ich mag diese Bücher. Wenn ich die lese erinnere ich mich wieder genau warum ich das Reiten so liebe

— tanztini
tanztini

Das mit Tim ist soooo schade ;(

— LeseLotti
LeseLotti

Stöbern in Jugendbücher

No. 9677 oder Wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam

Warmherzige Familiengeschichte um das Tabuthema „Samenspenderkinder“. Es hat mein Herz erwärmt & mir Lachfältchen ins Gesicht gezaubert! <3

Tini_S

The Sun is also a Star.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt hat mir um einen Tick besser gefallen. Warum, erfährt ihr in meiner ausführlichen Rezension!

BeautyBooks

Was andere Menschen Liebe nennen

Konnte mich leider nicht begeistern, fand es richtig langweillig. Schade

Evebi

Aquila

Ein psychologisch spannender Krimi, der zum Miträtseln einlädt und mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte!

Smilla507

Verlorene Welt

Der finale Band hat mir richtig richtig gut gefallen!

Shellan

Myriad High - Was Hannah nicht weiß Band 1

Futuristes Teenie-Schul-Spektakel, das man lesen muss!

diebuchrezension

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension Elena Ein Leben für Pferde

    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    lilliansbookshelf

    lilliansbookshelf

    01. June 2017 um 20:35

    Ich muss sagen, dass ich die Reihe schon vor einigen Jahren begonnen habe zu lesen. Damals war ich sehr von Elenas Geschichten beeindruckt und jetzt verspürte ich den Drang zu erfahren wie es weitergeht. Allerdings muss ich sagen, dass ich das Gefühl hatte, für ein solches Buch schon etwas zu alt zu sein. Trotzdem gefiel mir Nele Neuhaus Umsetzung sehr gut. Obwohl ich eine so große Lesepause zwischen den Bänden hatte, fiel es mir direkt leicht wieder in die Geschichte einzusteigen und ich konnte Elena sofort wieder nachempfinden. Allerdings muss ich sagen, dass sie für ihre 15 Jahre verdammt naiv denkt und ich nicht das Gefühl hatte, dass sie geistig gealtert ist. Auch von dem neuen Tim war ich sehr enttäuscht. In den vorherigen Bänden erschien er mir als ein netter liebenswerter Mensch, doch nun ist er einfach nur noch ekelhaft. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, warum er sich so schnell – so stark verändert hat. Nele Neuhaus Schreibstil sagt mir hingegen weiterhin zu. Sie schreibt sehr locker und das Buch ließ sich sehr einfach lesen. Mir konnte der fünfte Teil dieser Reihe leider nicht zusagen. Ich hoffe allerdings, dass er einige von euch mehr begeistern konnte!

    Mehr
  • Rezension Elena Ein Leben für Pferde

    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    lilliansbookshelf

    lilliansbookshelf

    01. June 2017 um 20:35

    Ich muss sagen, dass ich die Reihe schon vor einigen Jahren begonnen habe zu lesen. Damals war ich sehr von Elenas Geschichten beeindruckt und jetzt verspürte ich den Drang zu erfahren wie es weitergeht. Allerdings muss ich sagen, dass ich das Gefühl hatte, für ein solches Buch schon etwas zu alt zu sein. Trotzdem gefiel mir Nele Neuhaus Umsetzung sehr gut. Obwohl ich eine so große Lesepause zwischen den Bänden hatte, fiel es mir direkt leicht wieder in die Geschichte einzusteigen und ich konnte Elena sofort wieder nachempfinden. Allerdings muss ich sagen, dass sie für ihre 15 Jahre verdammt naiv denkt und ich nicht das Gefühl hatte, dass sie geistig gealtert ist. Auch von dem neuen Tim war ich sehr enttäuscht. In den vorherigen Bänden erschien er mir als ein netter liebenswerter Mensch, doch nun ist er einfach nur noch ekelhaft. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, warum er sich so schnell – so stark verändert hat. Nele Neuhaus Schreibstil sagt mir hingegen weiterhin zu. Sie schreibt sehr locker und das Buch ließ sich sehr einfach lesen. Mir konnte der fünfte Teil dieser Reihe leider nicht zusagen. Ich hoffe allerdings, dass er einige von euch mehr begeistern konnte!

    Mehr
  • Elena ein Leben für Pferde – Ihr größter Sieg

    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    MyBookLife

    MyBookLife

    12. June 2016 um 18:00

    Seitdem Elena wieder aus Amerika zurück gekommen ist benimmt sich Tim plötzlich komisch und sie weiß nicht mehr woran sie bei ihm ist. Nach einem Unfall auf dem Turnier kommt Elena ins Krankenhaus, doch dort besucht Farid, ein neuer Schüler und berühmter Fußball spieler und nicht Tim sie. Auf einmal verschwindet sogar Gina, Tims Schwester, mitten im Schneesturm. Persönliche Meinung: Ich wusste es, Tim kam mir im dritten Teil eh schon so komisch vor. Mit jedem Teil wachse ich mehr in die Geschichte hinein und ich finde immer noch den Schreibstil voll schön. Ich fände es echt cool, wenn die Bücher verfilmt werden.

    Mehr
  • Super!

    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    Jxna_xx_

    Jxna_xx_

    31. May 2016 um 21:30

    Ich wünsche mir das im neuen Buch ( das hoffentlich noch kommt ) die Beziehung zwischen Christian und Elena mehr im Vordergrund steht da diese ja auch ein Teil der Geschichte ist :)

  • Ein Leben für Pferde

    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    28. May 2016 um 12:29

    Elena (15) und ihre Freundin Melike sind aus den USA zurück. Sie haben zwei wundervolle Pferde mitgebracht, und eigentlich könnte nun alles schön sein. Doch warum benimmt Tim, Elenas Freund, sich seit einiger Zeit so seltsam? Es scheint, dass die Beziehung der beiden an ihrem Ende angelangt ist. Da begegnet Elena dem 17-jährigen Farid, und plötzlich hat sie wieder Schmetterlinge im Bauch. Doch was ist mit Tim? Und dann sind da natürlich auch noch die Pferde auf dem "Amselhof", mit denen es auch nie langweilig wird. Mein Leseeindruck: Dieser fünfte Band der "Elena"-Reihe hat mir wieder sehr gut gefallen. Es hat mir viel Spaß gemacht, Elena und ihre Freunde auf dem Amselhof eine Weile zu begleiten und Abenteuer mit ihnen zu erleben. Und in diesem fünften Band geht es wirklich wieder zum Teil sehr dramatisch zu. Ich finde, die Autorin versteht es sehr gut, diese Pferdebuchreihe immer wieder überraschend weiterzuführen. In jedem neuen Band gibt es neue Abenteuer und neue Ereignisse, die junge Leser/Innen sicherlich ansprechen werden. So geht es eben nicht nur um Pferde und den Reitsport, sondern auch um Themen wie die erste Liebe, Geschwisterrivalitäten und Freundschaften. Ich mag diese Reihe sehr und hoffe, dass es noch viele weitere Bücher über Elena und ihre Freunde geben wird.

    Mehr
  • Jugendbuch- Challenge bei LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Buchraettin

    Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Jugendbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich!Hier geht es zu Challenge 2017https://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuchchallenge-2017-1358395874/ Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1. bis 31.12.2016. Es zählen all jene Rezensionen, die ab dem 1.1.2016 geschrieben worden sind. (hier bei LB) Da dies eine Challenge ist, soll sie selbstverständlich eine kleine oder auch größere ;-) Herausforderung sein und dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so sonst eher nicht gelesen und dann auch nicht entdeckt hättet. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht. Für die Jugendbuch-Challenge zählen alle Bücher, die für ein Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren empfohlen sind. Das Alter der Hauptfiguren im Buch sollte in diesem Rahmen liegen. Das hier ist ein Beispiel für einen Sammelbeitrag: Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2016) Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2016) Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2016) Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2016) Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch und 2 dürfen frei ausgewählt werden! ( auch in Bezug auf das Erscheinungsdatum, gilt auch für Punkt 5 und hier dürfen auch englische Bücher einsortiert werden)   Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Jugendbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Die aktuellen Verlosungen, Leserunden usw. verlinke ich nachfolgenden Beitrag. ( Es gibt keine Garantie für Vollständigkeit, ich mache das hier alles in meiner Freizeit:) Thema Halloween Halloween in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Thema Lesemuffel Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:) Liste für Neuerscheinungen im Jugendbuchbereich 2016    Challenge Beendet Mira20 MiraxD danielamariaursula Marbuerle Mrs_Nancy_Ogg Connychaos lenicool11 Floh Seelensplitter cytelniczka73 Enys Books annlu ank3006 Lotta22, Icelegs Teilnehmer 62.61.60.59. EnysBooks challenge beendet58. JamieRose57. anjazwerg56. icelegs Challenge beendet55. Peachl54. Lea-Krambeck53. Mira12352. czarnybalerinja51. ShellyBooklove50. Lotta22 Challenge beendet49. saskiaundso48. yunasmoondragon747. BeaSurbeck46. freakygirli45. Mira20  Challenge beendet44. Buchgeborene43. Curin42. ChubbChubb41. Getready40. Gwendolina39. annlu Challenge beendet38. Danni8937. Kuhni7736. ch3yenne35. Paulamybooksandme abgemeldet 22.134. Solara30033. Schluesselblume32. Kylie131.littleowl 30. MiraxD  Challenge beendet 29. DieBerta 28. danielamariaursula   Challenge beendet 27. Mabuerle Challenge beendet 26. Delphyna 25. Mrs_Nanny_Ogg Challenge Beendet 24. Connychaos   Challenge beendet 23. christaria 22. ban-aislingeach 21. marinasworld 20. lenicool11 Challenge beendet 19.Bambi-Nini 18.JuliB abgemeldet 17.Cithiel 16.Buchgespenst15.cytelniczka73  Challenge beendet 14.Bookfantasyxy 13.Vielleser18 12.xxslxa 11.buchfeemelanie 10.Claddy 9.Foreverbooks02 8.Floh Challenge beendet 7.Lesezirkel 6.Alchemilla 5.Seelensplitter Challenge beendet 4.Xallaye 3.anke3006 challenge beendet  2.Katja78 1.Buchraettin

    Mehr
    • 1098
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.  Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer frühzeitig veröffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure Bücher herauszusuchen. Zusätzlich könnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erfüllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Natürlich müsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken können und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die Übersicht nicht zu verlieren.  Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben für euch, die von kattii im Monat vorher veröffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum für jeden Monat zwei Bücher zu lesen.  Die Elementzusätze können mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzusätze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das über 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, heiß, leidenschaftlich und zerstörerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, müsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz schön viel. Deswegen müsst ihr für die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass über 450 Seiten hat.  Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgelöst von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. Für die Erdenpunkte müsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht für Fortschritt und deswegen müsst ihr für die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden können.  Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr könnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erfüllt oder die Zusätze auch abarbeiten möchtet.  Pro Buch könnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch für eine Hauptaufgabe lesen, das über 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle möglichen Aufgaben erfüllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erfüllen, habe ich die höchstmögliche Punktzahl erreicht.  Die Punkte: Pro erfüllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erfülltes Element gibt es 1 Punkt Pro erfülltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:  Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr könnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erfüllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr könnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr fürs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verhältnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus für die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres könnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverständlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.  Teilnehmer: 123sarah321 [inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene [inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96 [inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor [inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi  mrsapplejuiice monana88 [inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi [inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • Veränderungen

    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    05. March 2016 um 12:24

    Endlich treffen die Westernpferde von der Oaktreefarm auf dem Amselhof ein und mit ihnen – Gloria! Elena und Melike sind völlig aus dem Häuschen ihre alte Freundin wiederzusehen und zwischen dem Stallhelfer Jens und Elenas Bruder Christian entwickelt sich ein Konkurrenzkampf um Glorias Gunst. Während der Amselhof neu aufblüht scheint die Beziehung zwischen Elena und Tim immer mehr abzukühlen. Verzweifelt kämpft Elena um Tim, doch der Hass seiner Schwester Gina macht alles noch komplizierter. Dann lernt sie Farid kennen und er unterstützt sie auch, als Elena plötzlich in eine persönliche Krise gerät. Der lang erwartete fünfte Band und er ist ein Quantensprung. Die Figurenkonstellation wird unerwartet durcheinander gewirbelt und diverse Dinge aus den vorangegangenen Büchern in Frage gestellt. Auch wenn Tim nicht immer nachzuvollziehen ist, schafft es die Autorin, dass der Leser mit Elena alle Ereignisse noch einmal revuepassieren zu lassen und mit all ihren Unsicherheiten und ihrer Verzweiflung mitzufühlen. Am Ende bleibt die Entwicklung logisch nachvollziehbar, wenn auch der Schluss ein bisschen zu distanziert ausfällt für meinen Geschmack, doch die persönliche Erzählperspektive macht auch dies plausibel. Die Elena-Bücher sind ein Phänomen. Jedes Buch lässt mich sofort nach dem nächsten greifen. Furchtbar, dass ich immer mindestens ein Jahr warten muss bevor es weitergeht. Die Serie ist einfach unglaublich! Ausgefeilte Charaktere, wunderbare Geschichten und viele Pferde komponieren einen spannenden Jugendroman, der von so viel mehr erzählt, als Teenieliebeleien und Turnieren. Ich liebe jedes einzelne Buch und will sofort den sechsten Band!

    Mehr
  • Die Reihe hat bei mir total versagt.

    Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg
    Alia3

    Alia3

    25. February 2016 um 17:44

    Hallo alle zsm, Was ist bloß mit Tim los? Seit Elenas Rückkehr aus Amerika ist er völlig verändert und sie weiß nicht mehr, woran sie bei ihm ist. Als Elena auf dem letzten Turnier der Saison mit ihrem Pferd stürzt und sich schwer verletzt, ist es nicht Tim, der sie im Krankenhaus besucht, sondern Farid. Doch warum sollte sich der gut aussehende Fußballstar ausgerechnet in sie verlieben? An Elena nagen Selbstzweifel – seit dem Sturz mit Bittersweet weiß sie nicht mehr, ob sie jemals wieder so unbefangen reiten kann wie zuvor. Als eines Abends auch noch Tims kleine Schwester verschwindet, hat Elena keine Wahl und macht sich auf zu einem Ritt auf Leben und Tod ... Meine Meinung: Die vohrigen Bände habe ich mit vergnüben, obwohl da meine Begeisterung von Buch zu Buch auch schon abnahm. Das erste Buch fand ich einfach toll. Ich bin so alt wie die Protagonisten und konnte mich total in ihre Situation hineinversetzen. Sie kann gut reiten und erlebt ihre erste große Liebe. Aber von Buch zu Buch wurde die Story von Elena unrealistischer. (Hier Achtung Spoiler!) Sie hat Anteil an einem Springpferd, welches teuer verkauft wird und sie bekommt 14 000 Euro. Klar sind Springpferde teurer, aber machen Händler so einen Deal? Aber na schön. Band 4: Elena bekommt von der Käuferin des einen Pferdes aus America ein gut ausgebildetes Westernpferd geschenkt??? Hallo, schön wäre so was ! Band 5: Der Schreibstil ist so ... geworden. Er ist kindisch und nicht mehr angemessen. Elena ist anscheinend in der Denkweise auch nicht älter geworden. Von Anfang an ist zwar gut dargestellt, dass die Beziehung zw. ihr und Tim nicht mehr so gut ist, aber Tim wird zu einer komplett neuen Person, wie man ihn in den vohrigen Bändengarnicht kennen gelernt hat. Das ist so schade. Klar die erste Liebe hält nicht ewig und man verliebt sich auch mal neu, aber ach hier total unrealistisch. Sie kennen sich ein paar Tage schon ist ER in sie verliebt. Und am Ende kommen so verstörende Sachen raus, die man von Tim nicht gedacht hätte oder dass Elenas Bruder sie schlägt?! Sie sind über 14 und schlagen sich ??? Ein normaler Streit unter Geschwistern ist mit Worten nicht mit Fäusten!!! Der einzige gute Part war der eine Satz relativ zum Ende, der bezeichnet dass sie stolz ist über ihren Schatten gesprungen zu sein etc. Aber was dann auch wieder so schde ist, dass der Kern des Buches, der UNfall und dass das sie erstmal nicht reiten möchte, so schnell erzählt wird. Man erfährt wenig über ihre Gedanken und allgemein geht das Buch nicht in die Tiefe, sondern wird nur oberflächlich beschrieben... Also dieses Buch, aber auch schon der 4 Teil ziehen die Reihe extrem runter! Mal gucken ob ich mir den 6 Teil noch antue.

    Mehr