Nele Neuhaus Elena - Ein Leben für Pferde: Das Geheimnis der Oaktree-Farm

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elena - Ein Leben für Pferde: Das Geheimnis der Oaktree-Farm“ von Nele Neuhaus

Elena ist außer sich vor Freude, als sie plötzlich Post aus den USA bekommt. Brenda Murray, die ihr Berittpferd Quintano gekauft hat, lädt sie für die Sommerferien auf die Oaktree-Farm in Massachusetts ein – zusammen mit ihrer besten Freundin Melike! Auf den ersten Blick ist die Farm ein richtiges Pferdeparadies. Doch als ein wertvolles Pferd schwer verletzt wird und die Tochter der Besitzerin verschwindet, kommt Elena einem dunklen Geheimnis auf die Spur …

Sehr gut gemacht aber schwer verstehbar ohne die andern teile gelesen zuhaben.

— josc
josc

Man guckt mal hinter die Kulissen einer Pferderanch,Ob der Rest des Buches aber so real ist. Darüber lässt sich streiten. Gute Fortsetzung

— DurchLesenAmLeben
DurchLesenAmLeben

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Elena ein leben für Pferde

    Elena - Ein Leben für Pferde: Das Geheimnis der Oaktree-Farm
    josc

    josc

    27. May 2015 um 19:54

    Das Buch erzählt von einer spanden Geschichte auf der Oaktree-farm.
    am anfang wo Elena die mail und die einladung nicht zeigen wolte kam es mir so vor als ob sich die besitzerin der farm und elena schon ewig kennen. Dass zog sich auch leider bis hinten hin.
    Und ausserdem hört es sich es manchmal so an als ob die Farm elena gehört.
    Aber sonst finde ich das Buch sehr gut geschrieben.