Unter Haien

von Nele Neuhaus 
4,0 Sterne bei304 Bewertungen
Unter Haien
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

AmaraSummers avatar

Ein Krimi so voller Spannung und Nervenkitzel das ich ihn keine Sekunde aus der Hand legen konnte. Absolute Leseempfehlung!

engineerwifes avatar

Wie gut, dass die Autorin später bekannter und besser wurde, sonst währe dieses Erstlingswerk wohl in der Versenkung verschwunden ...

Alle 304 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unter Haien"

'Action und Spannung like Grisham zu seinen besten Zeiten.' krimi-couch.de

New York, 1998: Die junge Investmentbankerin Alex Sontheim ist durch harte Arbeit und Zielstrebigkeit dort angekommen, wo sie immer hinwollte: ganz oben. Als sie den milliardenschweren Geschäftsmann Sergio Vitali kennenlernt, beginnt eine heiße Affäre. Alex genießt es, am Leben der wirklich Mächtigen teilzuhaben und gibt zunächst nichts auf die Stimmen, die sie vor Vitali warnen. Doch dann bringt eine ungeheuerliche Entdeckung Alex in tödliche Gefahr.

Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548284798
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:672 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:09.03.2012
Das aktuelle Hörbuch ist am 09.05.2014 bei Hörbuch Hamburg erschienen.

Videos zum Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne115
  • 4 Sterne103
  • 3 Sterne67
  • 2 Sterne14
  • 1 Stern5
  • Sortieren:
    Schluffs avatar
    Schluffvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Tempo und Spannung, für mich ihr Bestes
    unter Haien

    Ich kann mir vorstellen dass es schon vielen Leuten so ergangen ist, man tritt eine neue Arbeitsstelle an und ist begeistert. Nach einer Weile sind die Verdrehungskünstler, Politiker und falsche Fuffziger erkannt- das Wohlbefinden schwindet. Soll man dann noch an  moralisch zweifelhaften Geschäftsgebaren teilnehmen ist die Zwickmühle fertig. Kündigen oder Kämpfen? Die Frage kann jeder in seinem Leben  für sich selbst beantworten- der Protagonistin in den Finanzdschungel zu folgen ist dann schon eher ungefährlich aber sehr spannend.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Hollysmums avatar
    Hollysmumvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Gute Story die leider etwas langatmig ist
    Gute Story, leider etwas langatmig

    Alex Sontheim ist der neue Stern am Börsenhimmel. Bei ihrem neuen Arbeitgeber bringt sie Millionendeals unter Dach und Fach. Auf einer Party ihres neuen Arbeitskollegen Zack lernt sie den Immobilienmogul Sergio Vitali kennen. Die beiden sind sofort fasziniert voneinander. Das Sergio verheiratet ist und Familie hat ist erstmal zweitrangig. Doch Sergio ist nicht der der er vorgibt zu sein. Sein Portfolio beeinhaltet nicht nur Immobilien sondern auch Drogenschmuggel und Steuerhinterziehung. Nick Kostidis,der Bürgermeister von New York versucht Alex zu warnen doch die gerät immer tiefer in den Strudel aus Mord,Lügen und Verrat bis sie schließlich sich und alle die ihr nahestehen in Gefahr bringt.


    Grundsätzlich hat mir die Handlung und Schreibweise sehr gut gefallen. Lediglich in der Mitte des Buches zieht sich die Handlung etwas.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Sandra_Sandrellas avatar
    Sandra_Sandrellavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Grandios - und erschreckend real!
    Spannung pur

    Wow! Bin noch immer total geflashed! Was für ein grandioser, spannender Thriller. Sympathische Protagonisten, toll recherchiert und so verstrickt und vielschichtig beschrieben, wirklich eine Meisterleistung! Erschreckend real auch die Story mit der Korruption wie Sie sicher im wahren Leben irgendwo auch so passiert. Absolut lesenswert!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Buderballas avatar
    Buderballavor 2 Jahren
    Spannend bis zuletzt

    Dieses Buch von Nele Neuhaus ist einfach nur super spannend. Erst habe ich es nicht angefasst weil ich gedacht habe Börse naja.
    Aber es ist wirklich sehr gut geschrieben und erklärt. Ich konnte das Buch einfach nicht zur Seite legen. Bitte mehr davon. Einfach Spitze.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Themistokeless avatar
    Themistokelesvor 2 Jahren
    Unter Haien

    Kannte ich Nele Neuhaus bisher nur durch ihren Taunus-Krimis und die von ihr unter ihrem Mädchennamen geschriebenen Dramen, muss ich sagen, dass ich ehrlich postiv überrascht war, wie gut es ihr ebenfalls gelingt einen Politthriller zu schreiben, der auf eher internatinaler Ebene spielt.

    Alex Sontheim ist dabei ein Charakter, den ich eher etwas zwiespältig gesehen habe, da ich nicht wirklich nachvollziehen kann, dass man einen solchen Drang nach Macht und Stand haben kann, wie es bei ihr der Fall ist. Man merkt einfach, dass sie ihre Reputation und dass sie erreicht hat an der Position, in der sie ist die Börse zu beeinflussen, wichtige und mächtige Menschen kennenzulernen lange Zeit wichtiger ist, als vieles anders. Interessant ist auch, wie sehr man in solchen Positionen dazu neigt zu verdrängen, was so an Mauschelein an der Tagesordnung ist, in kleinem und großen Stil, weil man den Job sonst sicherlich nicht machen könnte. Aber die Wandlung, die Alex langsam durchmacht, als sie erkennt, wie gefährlich das Spiel mit dem Feuer sein kann und was da auch alles dran hängt ist ehrlich spannend.

    Teilweise passiert in diesen Politthrillern ja gar nicht so viel und trotzdem bleiben sie meist interessant, wenn sie gut gemacht sind, haben sogar immer eine Spannungskurve, die nie so weit abflacht, dass man nicht mehr weiterlesen will oder einem langweilig wird. Genau das schafft auch Nele Neuhaus in diesem Werk sehr stimmig, da man einfach angefixt ist, wissen will, ob Alex es schafft aus der Misere wieder heraus zu kommen, in die sie sich durch ihren Job, ihre Art etc. gebracht hat.

    Ein extrem spannender Thriller, der mir noch einiges an Wissen zur Börse vermittelt hat, das ich bisher noch nicht hatte, aber das auf eine Art und Weise die spannend, nicht trocken ist und auch einige interessante Charaktere hat. Vor allem auch rund um Sergio Vitali.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Nane2812s avatar
    Nane2812vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Sehr spannend!
    Spannend mit unerwarteten Wendungen


    Alex Sontheim ist Investmentbankerin. In einer von Männern dominierten Branche hat sie es dank harter Arbeit, Engagement und Zielstrebigkeit zur Karrierefrau geschafft: Sie befindet sich ganz oben auf der Karriereleiter.
    Sie lernt den Geschäftsmann Sergio Vitali kennen und beginnt mit ihm eine Affäre. Ihr Umfeld versucht sie vor ihrem neuen Liebhaber zu warnen, aber Alex genießt ihr neues Leben. Als sie dann eine gefährliche Entdeckung macht, ist es vielleicht schon zu spät für eine Trennung.

    Das Lesen des Buches hat mir viel Spaß gemacht. Es wird nicht langweilig und zeichnet sich durch zahlreiche Wendungen in der Geschichte aus. Teilweise werden die Beschreibungen des Finanzwesens ziemlich kompliziert (Aktiengeschäfte sind halt ziemlich abstrakt), aber dank der Ausführungen sind die Gedankengänge gut nachvollziehbar. Ich habe es gerne gelesen und kann es gut empfehlen.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Bibbeys avatar
    Bibbeyvor 2 Jahren
    Wenn eine Weltstadt ins Wanken gerät.

    Alex Sontheim hat es geschafft! Ihre Kariere ging rasant und steil nach oben und ihr Weg soll noch lange nicht enden, denn schon bald lernt sie Sergio Vitali kennen - ohne zu wissen, was sich genau hinter dem attraktiven Mann verbirgt. Die Erkenntnis holt sie schließlich viel zu spät ein ...

    Ein wunderbares Buch, das ich nicht aus den Händen legen konnte, obwohl ich doch anfangs sehr skeptisch war. Die Finanzwelt und deren Verstrickungen interessierten mich noch nie sonderlich, aber um dieses Buch zu lieben braucht es kein Finanz-Fachwissen. Innerhalb kürzester Zeit war es ausgelesen und hat einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. 
    Unglaublich gut recherchiert, toll verknüpft und immer ein Stück Nele Neuhaus mit dabei - also alles, was ein gutes Buch haben muss. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Marpelchens avatar
    Marpelchenvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: für mich das beste Buch von Nele Neuhaus!
    eine Studie der menschichen Gier

    Unglaublich ... für dieses gut recherchierte Buch, das mit Herzblut geschrieben wurde, fand Nele Neuhaus keinen Verlag. Erst nachdem sie mit ihren Taunus-Krimis zur Bestsellerautorin geworden war, ist dieses Buch verlegt worden. Die Genugtuung darüber merkt man Nele Neuhaus im Vorwort an. Mit den Taunus-Krimis kann ich zugeggebenermaßen nicht viel anfangen. Mit diesem Buch schon. Auch wenn man merkt, wie schnellebig unsere Zeit ist und gewisse Dinge schon sehr 'Neunziger Jahre' sind - eben die Zeit bevor die TwinTowers stürzten, bevor der Finanzcrash kam ... es sit viel passiert. Dieses Buch atmet noch die absolute Gier der Bommjahre, Börsenblase inklusive. aber dennoch haftet ihm etwas allgemeingültiges an. Eine Studie der Gier.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Josefine_s avatar
    Josefine_vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Super spannend!
    Die dunkle Seite des Ruhms...

    Alex Sontheim ist der Star in der Finanzwelt.
    Jung, hübsch, schlau und erfolgreich! Sie hat in ihren jungen Jahren schon sehr viel erreicht und hat nun den Job von dem sie immer geträumt hat.
    Zur ihrem vollkommenen Glück fehlen ihr nur noch die Kontakte zu den ganze "Großen" von New York.
    Eines Abend wird sie von einem Kollegen zu einer Party eingeladen auf der sie Sergio Vitali kennenlernt, einen der einflussreichsten Männer New Yorks. Sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen und auch Sergio Vitali interessiert sich für sie. Schnell wird Alex zu seiner geliebten und gerät unfreiwillig mitten in die kriminellen Machenschaften von Sergio Vitali.
    Zu spät merkt Alex, dass sie besser hätte auf die Warnungen der anderen hätte hören sollen und dann macht sie auch noch eine grausige Endeckung, die sie am Ende fast das Leben kostet.


    Fazit:
    Ich kann sehr gut verstehen, dass manche Leser zu beginn etwas Schwierigkeiten mit dem Buch haben, da es sehr viele Fachbegriffe aus der Finanzwelt enthält und man sich als Leie nicht wirklich vorstellen kann, was genau Alex arbeitet.
    Trotzdem fand ich das Buch unglaublich spannend und packend und kann es auf alle Fälle weiterempfehlen!

    Kommentare: 1
    4
    Teilen
    K
    KielerSprotteAEvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Hat mir sehr gut gefallen ... würde mir wünschen, dass Nele Neuhaus auch mal wieder in diese Richtung schreibt.
    Klasse

    ...so hat mir Nele Neuhaus gefallen

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    'Action und Spannung like Grisham zu seinen besten Zeiten.' krimi-couch.de

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks