Buchreihe: Kirchhoff und Bodenstein von Nele Neuhaus

 4.3 Sterne bei 6,348 Bewertungen
Nele Neuhaus gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen der deutschen Kriminalliteratur. Die ersten beiden Fälle des Ermittler-Duos Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein veröffentlichte Neuhaus als Self-Publishing-Autorin. Band eins, „Eine unbeliebte Frau“, und Band zwei, „Mordsfreunde“, erschienen auf diese Weise in den Jahren 2006 und 2007. Die Krimis mit aktuellem Bezug, Witz und Spannung machten den Ullstein Verlag auf sich aufmerksam, der die beiden Bücher neu auflegte und die Fälle von Kirchhoff und Bodenstein seit Band drei, „Tiefe Wunden“, in fortlaufender Reihenfolge veröffentlicht.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

9 Bücher
  1. Band 1: Eine unbeliebte Frau

     (896)
    Ersterscheinung: 01.03.2007
    Aktuelle Ausgabe: 06.11.2015
    Der erste Fall für Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein

    Eine Ladung Schrot aus dem eigenen Jagdgewehr beschert dem Frankfurter Oberstaatsanwalt ein schnelles, wenn auch sehr hässliches Ende. Die schöne junge Frau, die tot am Fuß eines Aussichtsturms im Taunus liegt, ist viel zu unversehrt, um an den Folgen eines Sturzes gestorben zu sein. Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine neue Kollegin Pia Kirchhoff sind sich einig: Der erste Todesfall war ein Selbstmord, der zweite jedoch ein Mord. Bald häufen sich sowohl die Motive als auch die Verdächtigen. Doch was hat den Staatsanwalt in den Tod getrieben?

    Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!
  2. Band 2: Mordsfreunde

     (671)
    Ersterscheinung: 01.01.1001
    Aktuelle Ausgabe: 06.11.2015
    Der zweite Fall für Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein

    Ein Tierpfleger des Opel-Zoos im Taunus macht eine grausige Entdeckung: im Elefantengehege liegt eine menschliche Hand. Die dazu gehörige Leiche finden Kommissar Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff von der Hofheimer Kripo in einer frisch gemähten Wiese gegenüber dem Zoogelände. Der Tote war ein Lehrer und vehementer Umweltschützer, der wegen seines Charismas von vielen Schülern glühend verehrt wurde - und von einigen Einwohnern der Stadt ebenso sehr gehasst. Doch liegt hier das Motiv für einen Mord?

    Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!
  3. Band 3: Tiefe Wunden

     (661)
    Ersterscheinung: 12.08.2009
    Aktuelle Ausgabe: 15.02.2018
    Der 92-jährige Holocaust-Überlebende David Josua Goldberg wird durch einen Genickschuss getötet. Der Tote trägt am Arm Reste einer Blutgruppentätowierung, wie sie bei Angehörigen der SS üblich war. Zwei weitere Morde folgen, auch sie gleichen Hinrichtungen. Welches dunkle Geheimnis verband die Opfer miteinander?
    Die Ermittlungen führen Hauptkommissar von Bodenstein und Pia Kirchhoff tief zurück in Deutschlands Vergangenheit.
  4. Band 4: Schneewittchen muss sterben

     (1,717)
    Ersterscheinung: 09.06.2010
    Aktuelle Ausgabe: 08.09.2010
    Sulzbach im Taunus: An einem regnerischen Novemberabend wird eine Frau von einer Brücke auf die Straße gestoßen. Die Ermittlungen führen Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein in die Vergangenheit: Vor vielen Jahren verschwanden in dem kleinen Taunusort Altenhain zwei Mädchen. Ein Indizienprozess brachte den mutmaßlichen Täter hinter Gitter. Nun ist er in seinen Heimatort zurückgekehrt. Als erneut ein Mädchen vermisst wird, beginnt im Dorf eine Hexenjagd…
  5. Band 5: Wer Wind sät

     (693)
    Ersterscheinung: 13.05.2011
    Aktuelle Ausgabe: 08.06.2012
    Der Bestseller jetzt im Taschenbuch

    Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff wird zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen: Ein toter Nachtwächter lag mehrere Tage unentdeckt in einem Firmengebäude. Schnell wird klar, es war Mord. Gemeinsam mit Oliver von Bodenstein ermittelt Pia im Umkreis einer Bürgerinitiative, die gegen einen geplanten Windpark kämpft. Dabei stoßen sie auf ein Grundstück im Taunus, das plötzlich zwei Millionen wert ist – und einen Mann das Leben kostet …

    Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!
  6. Band 6: Böser Wolf

     (683)
    Ersterscheinung: 11.10.2012
    Aktuelle Ausgabe: 11.10.2013
    »Packend und fesselnder als jeder seiner Vorgänger.« HR online

    An einem heißen Tag im Juni wird die Leiche einer 16-Jährigen aus dem Main bei Eddersheim geborgen. Sie wurde misshandelt und ermordet, und niemand vermisst sie. Auch nach Wochen hat das K 11 keinen Hinweis auf ihre Identität. Die Spuren führen unter anderem zu einer Fernsehmoderatorin, die bei ihren Recherchen den falschen Leuten zu nahe gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein graben tiefer und stoßen inmitten gepflegter Bürgerlichkeit auf einen Abgrund an Bösartigkeit und Brutalität. Und dann wird der Fall persönlich.

    Entdecken Sie auch SOMMER DER WAHRHEIT, einen fesselnden Roman, den Nele Neuhaus unter dem Namen Nele Löwenberg geschrieben hat!
  7. Band 7: Die Lebenden und die Toten

     (506)
    Ersterscheinung: 10.10.2014
    Aktuelle Ausgabe: 25.09.2015
    Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff will
    über Weihnachten und Silvester in die
    Flitterwochen fahren, als sie ein Anruf
    erreicht: In der Nähe von Eschborn wurde
    eine ältere Dame aus dem Hinterhalt
    erschossen. Kurz darauf ereignet sich
    ein ähnlicher Mord: Eine Frau wird durch
    das Küchenfenster ihres Hauses tödlich
    getroffen. Beide Opfer hatten keine Feinde.
    Warum mussten ausgerechnet sie sterben?
    Der Druck auf die Ermittler wächst schnell.
    Pia Kirchhoff und ihr Chef Oliver von
    Bodenstein fahnden nach einem Täter, der
    scheinbar wahllos mordet – und kommen
    einer menschlichen Tragödie auf die Spur.
  8. Band 8: Im Wald

     (458)
    Ersterscheinung: 14.10.2016
    Aktuelle Ausgabe: 13.10.2017
    Ein Unbekannter stirbt im Feuer. Eine alte Frau wird ermordet. Ein Dorf schweigt. Bodensteins persönlichster Fall.

    Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander, ehemals Kirchhoff, vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand - und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt.

    Atemberaubend spannend - der neue Bestseller von Nele Neuhaus!
  9. Band 9: Muttertag

     (83)
    Ersterscheinung: 19.11.2018
    Aktuelle Ausgabe: 19.11.2018
    #ohneFolie – Wir wollen einen ersten Schritt machen und verzichten bei „Muttertag“ auf die Plastikfolie und statten das Buch mit einem Siegel aus. Damit setzen wir im Sinne der Umwelt ein Zeichen und hoffen auf Ihre Unterstützung. Gemeinsam können wir ein Umdenken bewirken.

    Wir, die Ullstein Buchverlage, bedanken uns herzlich und wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.Sie hatten ein Geheimnis. Sie mussten sterben. An einem Sonntag.

    Der neue Bestseller von Nele Neuhaus

    Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander feststellt. In einem Hundezwinger machen sie und ihr Chef Oliver von Bodenstein eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung fördert immer mehr schreckliche Details zutage. Reifenrath lebte sehr zurückgezogen, seit sich zwanzig Jahre zuvor seine Frau Rita das Leben nahm. Im Dorf will niemand glauben, dass er ein Serienmörder war.

    Rechtsmediziner Henning Kirchhoff kann einige der Opfer identifizieren, die schon vor Jahren ermordet wurden. Alle waren Frauen. Alle verschwanden an einem Sonntag im Mai. Pia ist überzeugt: Der Mörder läuft noch frei herum. Er sucht sein nächstes Opfer. Und bald ist Anfang Mai.
Über Nele Neuhaus
Krimis und Pferde: Nele Neuhaus stammt aus Münster/Westfalen, zog jedoch schon als Kind mit ihren Eltern in den Taunus. Schon früh begeisterte sie sich für Bücher und schrieb erste Geschichten. Nach dem Abitur studierte sie Jura, Germanistik und Geschichte und ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks