Nell Leyshon

(164)

Lovelybooks Bewertung

  • 328 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 8 Leser
  • 66 Rezensionen
(103)
(48)
(8)
(4)
(1)
Nell Leyshon

Lebenslauf von Nell Leyshon

Die britische Dramaturgin und Autorin Nell Leyshon wurde 1962 in Glastonbury geboren, ehe sie im Alter von elf Jahren mit ihrer Familie in ein kleines Dorf in der Grafschaft Somerset zog. Nach ihrem Universitätsabschluss in Englischer Literatur an der Universität Southampton startete sie ihre erste Karriere in der Produktion von TV Werbung. Nach der Geburt ihres zweiten Sohnes begann Leyshon zu schreiben und verfasste zunächst erfolgreiche Theaterstücke, die zum Teil vom BBC als Hörspiele adaptiert wurden. 2005 erschien mit "Black Dirt" ihr erster Roman, der in Großbritannien ein großer Erfolg wurde. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin, lehrte Leyshon über viele Jahre kreatives Schreiben und Schauspiel. Mit "Die Farbe von Milch", ihrem dritten Roman, erschien 2017 ihr erstes Buch in deutscher Sprache. Die Autorin lebt in der Grafschaft Dorset ist sie im Management der englischen Autorengesellschaft tätig und gibt Vorlesungen an der Goldsmiths Universität.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wow......was für ein Büchlein.

    Die Farbe von Milch

    voeglein

    27. May 2018 um 16:50 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    M.A.R.Y. Ja, es geht 1831 um Mary, ein 14-jährige Bauernmädchen, das uns ihre wahre Geschichte erzählt. Sie lebt mit ihrem Grossvater, ihren Eltern und ihren drei Schwestern auf einem Bauernhof. Harte Arbeit und Entbehrungen jeglicher Art sind für sie an der Tagesordnung. Ihr Vater beschließt eines Tages, dass sie beim Pfarrer zur Pflege seiner kranken Frau mithelfen soll und streicht ein kleines Entgeld dafür ein. Die Pfarrersfrau mag Mary mit ihrer doch sehr eigenen Art und schließt sie recht schnell ins Herz. Als diese jedoch ...

    Mehr
  • Intensiv, bewegend und tiefgründig!

    Die Farbe von Milch

    Line1984

    24. May 2018 um 10:51 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    In letzter Zeit bin ich immer häufiger auf "Die Farbe von Milch" aufmerksam geworden. Das Buch ist überall im Munde und ich wurde neugierig, das Cover finde ich wundervoll, es passt zur Story und besonders zu Mary.Auch der Klappentext schaffte es mich zu überzeugen.Voller Vorfreude begann ich mit dem lesen und ich stutze erstmal. Die hier gewählte Erzählform war gewöhnungsbedürftig. Es ist völlig anders als alles was ich bisher gelesen habe.Erzählt wird die Geschichte von Mary selbst, diese konnte bis vor kurzem weder lesen und ...

    Mehr
  • Klar und unaufgeregt, stark und schön.

    Die Farbe von Milch

    skiaddict7

    18. May 2018 um 12:44 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    „Die Leute sehen das Schlechte nie, sagte ich, wenn es so nahe vor ihrer Nase ist. Wie das Schwein, wenn es in der eigenen Scheiße liegt.“ Es ist das Jahr achtzehnhundertunddreißig. Wir befinden uns in einem kleinen, nicht näher benannten englischen Dorf. Ihr Name ist Mary. Und ihr Haar hat die Farbe von Milch. Die vierzehnjährige Mary ist an einem Bauernhof aufgewachsen, mit drei Schwestern, ihrem strengen Vater, der Mutter und dem Großvater. Der Vater und die Schwestern bewirtschaften den Bauernhof. Die Tage sind lang und ...

    Mehr
  • Die Farbe von Milch

    Die Farbe von Milch

    Klusi

    14. May 2018 um 23:43 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    Die fünfzehnjährige Mary lebt mit ihrer Familie auf einem Bauernhof. Das Leben ist karg und hart. So müssen Mary und ihre Schwestern schwer arbeiten. Für die Sorgen und Nöte ihrer Töchter haben die Eltern kein Verständnis. Der Vater hätte Söhne gewollt und nur Töchter bekommen. Er ist unberechenbar und gewalttätig, und die Mutter verschließt die Augen vor der Not der Mädchen. Selbst zwischen den Schwestern ist das Verhältnis meist angespannt. Lediglich bei ihrem Großvater, der durch eine Krankheit gehbehindert ist, findet Mary ...

    Mehr
  • Bedrückend und fesselnd

    Die Farbe von Milch

    katzenminze

    12. May 2018 um 00:25 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    Bedrückend und fesselndMary ist ein Bauernmädchen von 14 Jahren, deren Leben sich bisher ausschließlich auf dem elterlichen Hof und den zugehörigen Feldern abgespielt hat. Der Ton ist rau. Doch trotz harter Arbeit und einem zur Brutalität neigenden Vater ist sie zufrieden mit ihrem Leben. Sie hat ein inniges Verhältnis zu ihren Großvater, zankt leidenschaftlich mit ihren Schwestern, scheut weder harte Arbeit noch Armut, redet ununterbrochen, ist aufgeweckt und flink im Kopf. Dann schickt ihr Vater sie als Dienstmädchen ins Haus ...

    Mehr
    • 2
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2533
  • Mary mit ihrer Geschichte - einfühlsam erzählt

    Die Farbe von Milch

    leniks

    07. May 2018 um 22:03 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    Schon als ich das Buch entdeckte und den Klappentext gelesen habe, hatte ich das Gefühl, das Buch wird mir gefallen. Und so war es auch. Das Buch ist mit 208 Seiten ein kurzes Buch unterteilt in Jahreszeiten, geschrieben in der ich Form. Mary ist Bauerstochter mit einer Behinderung im Jahr 1830. Sie wird in den Haushalt des örtlichen Pfarrerhaushaltes geschickt, um die kranke Frau des Pfarrers zu unterstützen. Mary ist meiner Meinung nach für diese Zeit ein fortschrittliches Mädchen, denn sie sagt ihre Meinung. Und das bringt sie ...

    Mehr
  • Inhalt oder Erzählstimme?

    Die Farbe von Milch

    Kathrin_Schroeder

    07. May 2018 um 20:00 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    Die Farbe von Milch von Nell LeyshonErscheinungstermin 22.09.2017 gelesen dank Netgalley als ebook (kindle) im Mai 2018Genre: Historischer RomanMein Name ist Mary. Mein Haar hat die Farbe von Milch. Und dies ist meine Geschichte.Dieses Buch erzählt die Geschichte des Bauernmädchens Mary, das nur harte Arbeit, Strafen und Fremdbestimmheit kennt und trotzdem Freude und einen freien Geist besitzt.Im Jahr 1831 verkauft der Vater ihre Arbeitskraft an den Pfarrer um dort dessen kranke Frau zu pflegen, doch auch nach deren Tod darf sie ...

    Mehr
  • Einfühlsame Geschichte

    Die Farbe von Milch

    Shellan16

    14. April 2018 um 06:06 Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    Mary ist 15 Jahre alt und lebt mit ihren drei Schwestern auf dem Hof der Eltern. Ihr Leben ist geprägt von Arbeit und den ständigen Vorwürfen des Vaters, dass er keinen Sohn bekommen hat, der auf dem Hof richtig zupacken kann. Als der Dorfpfarrer eine Haushaltshilfe für seine kranke Frau benötigt, wird Mary als Jüngste und dazu noch gehbehindert, vom Vater gegen Entlohnung abgegeben. Schnell wird im Haushalt des Pfarrers bemerkt, dass Mary mehr als eine Bauerntochter mit schlichtem Gemüt ist. Mary erfährt Zuneigung und ...

    Mehr
  • Ein Juwel

    Die Farbe von Milch

    Schmiesen

    Rezension zu "Die Farbe von Milch" von Nell Leyshon

    "Manchmal brauchen wir nicht mehr als das - ein kleines bisschen menschliche Freundlichkeit."M.A.R.Y. Mary. So heißt das 14-jährige Bauernmädchen, das uns in "Die Farbe von Milch" ihre Geschichte erzählt. Sie lebt auf einem Bauernhof, zusammen mit ihren drei Schwestern, ihren Eltern und ihrem Großvater. Eines Tages wird das Mädchen weggeschickt, um bei der Pfarrersfamilie zu arbeiten und die kranke Frau zu pflegen. Als diese stirbt, bleibt Mary allein im Haus zurück - zusammen mit dem Pfarrer.Kennt ihr diese Bücher, nach deren ...

    Mehr
    • 5
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.