Kinkster Zone: Roman

von Nelle Mohr 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
Kinkster Zone: Roman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

E

Das Buch ist ganz in Ordnung, weder besonders gut noch besonders schlecht

Buchlandung_in_Muenchens avatar

Niveauvoll sexy!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kinkster Zone: Roman"

Jasmin ist auf Partnersuche, und sie hat es so satt: Entweder tut sich gar nichts, oder sie gerät an allzu schräge Typen! Wo gibt es intelligente, kreative Männer, die keine Vanillas* sind? Die zu mehr taugen als zu ‚Freundschaft plus‘? KINKSTER ZONE ist das Datingportal, das es bringen soll: Unter Kinkstern** fühlt die Filmproduktionsleiterin sich wohl - und lernt Valentin kennen, der zwar in festen Händen ist, sie aber auf andere Weise liebevoll begleitet. Zeitgleich bemüht sich Jan um sie, ein narzisstischer Manager, der gerade seine Geliebte abserviert und dessen feinsinnige Frau Christine ihre Doktorarbeit über Sadomasochismus verfasst… auch nicht der optimale Partner. Vielleicht ergibt sich ja etwas beim Peitschen-Workshop am BDSM-Stammtisch?
Nelle Mohr schildert beeindruckend authentisch die Erlebniswelt der Kinkster, wo das Gewöhnliche aus dem Rahmen fällt. Und wenn sich auch Vanillas darin wiederfinden, wird wieder einmal deutlich: Erotisches Erleben passt in keine Schublade …
* Menschen mit gewöhnlichen sexuellen Neigungen
**Menschen mit ungewöhnlichen (= kinky, engl.) sexuellen Neigungen

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783944490700
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:234 Seiten
Verlag:Cupido Books
Erscheinungsdatum:29.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    E
    Ella1292vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Das Buch ist ganz in Ordnung, weder besonders gut noch besonders schlecht
    Wenig Feuer

    Der Autorin gelingt es ganz gut die einzelnen Welten in den Einzelgeschichten darzustellen. Ich hatte mir das Buch etwas anders vorgestellt und habe es nach einer Weile nicht mehr weiter gelesen. Das Buch ist im Grunde genommen nicht schlecht und ich denke, dass es genug Leser gibt, denen es gefällt. Jedoch hat für mich ein wenig das Feuer im Arsch gefehlt, das zum weiter lesen ermutigt. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Buchlandung_in_Muenchens avatar
    Buchlandung_in_Muenchenvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Niveauvoll sexy!
    Absolute Leseempfehlung!

    Ich muss hier eine Lanze für das Buch, die Autorin und den Verlag brechen. Dies ist keine gewöhnliche Rezension, denn ich bin so von allen dreien begeistert, dass ich nur eine absolute Leseempfehlung dafür aussprechen kann. Lange habe ich nach Worten und Sätzen für eine Rezension gesucht, die allen gerecht werden sollte, aber ich konnte sie nicht finden. Deshalb, lest dieses Buch, wenn: - ihr sympathische Verlage und AutorInnen mögt! - ihr verflochtene Geschichten mögt! - ihr gerne mal was Neues probiert (auch im Bereich Buch)! - ihr es autobiographisch und sexy mögt! - euch BDSM interessiert, verstehen oder ihr es praktiziert oder mal praktizieren wollt! - ihr glaubwürdige und niveauvolle kinky/sexy Lektüre bevorzugt und genießt! Klingt jetzt sehr plakativ, aber das soll es nicht sein. Das ist meine ehrliche Meinung. Also, bitte, lest das Ding, wenn ihr euch in einem dieser Punkte wiederfindet!

    Kommentare: 1
    8
    Teilen
    Cupido_Bookss avatar
    Cupido_Booksvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Skandalös alltäglich – faszinierend!
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Cupido_Bookss avatar

    Jasmin ist auf Partnersuche

    und sie hat es so satt: Entweder tut sich gar nichts, oder sie gerät an allzu schräge Typen! Wo gibt es intelligente, kreative Männer, die keine Vanillas* sind? Die zu mehr taugen als zu ‚Freundschaft plus‘? KINKSTER ZONE ist das Datingportal, das es bringen soll: Unter Kinkstern** fühlt die Filmproduktionsleiterin sich wohl – und lernt Valentin kennen, der zwar in festen Händen ist, sie aber auf andere Weise liebevoll begleitet. Zeitgleich bemüht sich Jan um sie, ein narzisstischer Manager, der gerade seine Geliebte abserviert und dessen feinsinnige Frau Christine ihre Doktorarbeit über Sadomasochismus verfasst… auch nicht der optimale Partner. Vielleicht ergibt sich ja etwas beim Peitschen-Workshop am BDSM-Stammtisch?
    Nelle Mohr schildert beeindruckend authentisch die Erlebniswelt der Kinkster, wo das Gewöhnliche aus dem Rahmen fällt. Und wenn sich auch Vanillas darin wiederfinden, wird wieder einmal deutlich: Erotisches Erleben passt in keine Schublade …
    * Menschen mit gewöhnlichen sexuellen Neigungen
    **Menschen mit ungewöhnlichen (= kinky, engl.) sexuellen Neigungen

    Cupido Books

    verlost 6 Exemplare des eBooks für die Leserunde. Wer gleich in der Bewerbung angibt, welches Format gewünscht ist – epub, mobi – hat das Buch umso schneller. Viel Glück!

    Die Leserunde beginnt am 29. Juni. Wir freuen uns auf euch! 
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks