Nelly Arnold

 4.1 Sterne bei 48 Bewertungen

Alle Bücher von Nelly Arnold

Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam

Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam

 (24)
Erschienen am 11.02.2013
Erst die Ehe, dann das Vergnügen

Erst die Ehe, dann das Vergnügen

 (3)
Erschienen am 10.08.2015

Neue Rezensionen zu Nelly Arnold

Neu

Rezension zu "Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam" von Nelly Arnold

Leicht und ohne Tiefgang
deidreevor 3 Monaten

Der Roman handelt von Lyn. Mit fast 40 Jahren trennt sie sich von ihrem Mann. Aus heiterem Himmel und ohne Vorwahrung stellt sie ihr Mann vor Tatsachen. Lyn nimmt ihre Koffer und geht. Hier wird die Zeit nach der Trennung beschrieben. Nelly Arnold hat versucht die Gefühlswelt und die Fragen in Bezug auf Neuanfang, Verlassen werden und die Vergangenheit in Frage stellen, einzufangen.

 

Ich habe das Buch innerhalb kurzer Zeit gelesen. Vom Lesefluss ein gutes Buch. Vom Inhalt war ich leider nicht so überzeugt.

 

An manchen Stellen kommt ansatzweise Humor durch, der sich aber nicht durchsetzen kann. Die Protagonistin selbst ist eine durchschnittliche Frau in einer durchschnittlichen Familie. Sicher kein leichtes Umfeld um eine Geschichte spannend, interessant oder witzig zu gestalten. Insoferne hat mir auch der Zug gefehlt. Es plätschert einfach so vor sich hin. Als Roman für zwischendurch, als Urlaubslektüre allemal gut geeignet.

 

Dazu kommt, dass ich mir unter dem Titel etwas anderes vorgestellt habe. Ok, Lyn ist nach der Trennung nicht einsam, aber ist sie auch ohne Mann? Mir ist die Grundaussage dahinter völlig klar, doch diesen einen Satz kann man eben auch anders auslegen.

 

Im Großen und Ganzen bin ich mit „Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam“ nicht ganz glücklich. Wie gesagt als Urlaubslektüre, oder wenn ich einfach ein leichtes Buch zwischendurch brauche; dafür ist dieses Buch wie gemacht.

 

Kommentieren0
75
Teilen

Rezension zu "Erst die Ehe, dann das Vergnügen" von Nelly Arnold

Erst die Ehe, dann das Vergnügen
butterflyintheskyvor einem Jahr

Zusammenfassung:
Können Männer sich wirklich ändern? Diese Frage beschäftigt Layla, als sie auf einer Familienfeier ihrem Exmann wiederbegegnet. Nach all den Jahren findet sie René gar nicht mehr so übel, und er sieht auch noch besser aus als früher. Laylas Vorsatz, ihn zu hassen, wankt, und sie ist kurz davor, die Warnung ihres besten Freundes Moritz zu vergessen. Doch da erfährt sie ein Geheimnis, das sie völlig aus der Bahn wirft – und ihr Herz höherschlagen lässt ...

Meine Meinung:
Es war witzig. Aber nichts wirklich spezielles. Außerdem ist Layla eine die immer mit dem Stock rumläuft. Sie darf alles aber wehe ihr Ex-Mann hat eine Neue...

Kommentieren0
2
Teilen
K

Rezension zu "Ohne Mann bin ich wenigstens nicht einsam" von Nelly Arnold

Leichte vergnügliche Kost
Kammerhexevor 2 Jahren

Das Buch hat mich mitgenommen und ich konnte mich gut auf die Geschichte einlassen. Vielleicht ein bisschen kitschig, aber dagegen habe ich nichts. Ich mag das. Hat mich unterhalten.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Leserinnen aktueller, romantischer Liebeskomödien aufgepasst:
Autorin Nelly Arnold geht in ihrem neuesten Roman dem Spruch »Die Männer fürs Leben sind entweder schwul, bereits tot oder außer Landes« auf den Grund

 

Ihre Spa-Oase gilt als die beste Adresse der Stadt, ihre Ayurveda-Massagen sind auf Monate hin ausgebucht – kein Wunder, denn alles, was Clea Engel (39 Jahre jung) anfasst, wird zu Gold. Jetzt fehlt nur noch ein Mann an ihrer Seite. Einer mit Stil, versteht sich, aber natürlich auch mit Herz. Bloß ihren Freundinnen und ihrer feministischen Mutter darf sie das auf keinen Fall erzählen. Die verstünden allesamt nicht, wofür der gut sein soll. Also muss Clea sich woanders Unterstützung holen. Bald wird ihr ein potenzieller Kandidat präsentiert – und sie ist hingerissen. Doch obwohl das Ziel so nahe scheint, entpuppt sich das Vorhaben als kompliziertes Unterfangen …

Nelly Arnold ist mir ihrem neuesten Roman »Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück« eine witzige und turbulente Geschichte über die Absurditäten des modernen Frauenalltags gelungen. Mit gaaanz viel Liebe natürlich – und viel augenzwinkerndem Humor!

Wenn Du Lust darauf hast, die Protagonistin Clea durch ihren turbulenten (Liebes-)Alltag zu begleiten, dann sei bei unserer Leserunde zu Nelly Arnolds Roman  »Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück« dabei und bewirb Dich bis einschließlich 16.03.2014 für eines von 10 Freiexemplaren.

Die Autorin wird in der Leserunde für Eure Fragen zur Verfügung stehen.

Hier geht’s zur Leseprobe

Wir sind gespannt auf Euch und freuen uns auf das gemeinsame Lesen.

Euer Team vom Diana Verlag und Nelly Arnold.

Letzter Beitrag von  Tomatenkindvor 5 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 84 Bibliotheken

auf 19 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks