Nelly Berlin Liebe, Glück und Schokolade

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(8)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe, Glück und Schokolade“ von Nelly Berlin

In Hollywood steht Jack auf dem Gipfel seines Ruhms, als sich seine Träume jäh in Luft auflösen. Er flieht aus Los Angeles, entschlossen alles hinter sich zu lassen und nie mehr zurückzukehren. Mina reist für ihren ersten Einsatz als Detektivin auf der Spur eines wertvollen Gemäldes quer durch ganz Europa. Als sie in Wien sprichwörtlich über Jacks Füße stolpert, ist das Chaos perfekt: Charmanter Ex-Hollywoodstar trifft auf liebenswerte Detektivin. Noch nie hat Mina so einen attraktiven Mann kennengelernt und auch Jack ist überwältigt von dem energischen, rothaarigen Wirbelwind. Doch plötzlich tauchen längst vergessene Personen aus Jacks früherem Leben auf und melden Ansprüche an sein Herz an. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, sind sie scheinbar auch noch in Minas aktuellen Fall verwickelt. Aber nichts ist, wie es scheint und Mina hat alle Hände voll zu tun, die Fäden in der Hand zu behalten. Kann sie es schaffen, den Fall zu lösen und Jacks Herz zu gewinnen? »Liebe, Glück und Schokolade« ist eine spannungsgeladene Liebesgeschichte, so romantisch, fröhlich und mitreißend wie das Leben selbst. Egal ob auf dem Sofa, im Flugzeug oder als Strandlektüre: „Liebe, Glück und Schokolade“ verspricht einen wunderbaren Urlaub vom Alltag!

Eine unterhaltsame und fesselnde Lektüre mit liebenswerten Protagonisten.

— Angelika123
Angelika123

Unterhaltsame Geschichte mit einer Menge Spannung und Humor. Die Gefühle hätten aber etwas ausführliche beschreiebn werden dürfen.

— Azalee
Azalee

Zuckersüße Geschichte mit jeder Menge Spannung.

— 73california
73california

Spannend, humorvoll und romantisch - perfekt!

— nellsche
nellsche

Unterhaltsame Lektüre für zwischendurch, mit einer Portion Liebe

— Meine_Magische_Buchwelt
Meine_Magische_Buchwelt

Toller Roman

— Amber144
Amber144

Sehr unterhaltsam

— Bjjordison
Bjjordison
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine charmant chaotische Liebesgeschichte mit leichten Krimielementen

    Liebe, Glück und Schokolade
    schafswolke

    schafswolke

    17. August 2017 um 13:52

    Jack hat genug von Hollywood und gönnt sich eine Auszeit bei seinem Bruder Thomas in London, doch auch dort erwarten ihn nicht nur Friede und Harmonie. Als sein Bruder für einen Auftrag nach Wien muss, fährt er kurzerhand mit. Kaum dort angekommen trifft er auf den rothaarigen Wirbelwind Mina.Die hat es für ihren ersten Auftrag als Detektivin ebenfalls nach Wien verschlagen. Sie ist einer Kunstfälscherbande auf der Spur, doch allzu gerne lässt sie sich von Jack ablenken.So viel mehr will ich gar nicht verraten, außer folgendes. Die Geschichte liest sich fasst von alleine. Sie spritzig, witzig, turbulent und hat charmante Figuren. Dazu gibt es eine spannende Geschichte rund um ein paar Kunstfälscher.Mich hat das Buch sehr gut unterhalten und ich war traurig als ich Jack und Mina verlassen musste. Ich vergebe hier volle 5 Sterne für diese kurzweilige Unterhaltung.

    Mehr
  • Leserunde zu "Liebe, Glück und Schokolade" von Nelly Berlin

    Liebe, Glück und Schokolade
    NetzwerkAgenturBookmark

    NetzwerkAgenturBookmark

    Liebe, Glück und Schokolade Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde mit Nelly Berlin!Habt ihr Lust den ersten Einsatz von Mina hautnah mitzuerleben?Dann bewerbt euch direkt für eines von insgesamt 10 Rezensionsexemplaren.In Hollywood steht Jack auf dem Gipfel seines Ruhms, als sich seine Träume jäh in Luft auflösen. Er flieht aus Los Angeles, entschlossen alles hinter sich zu lassen und nie mehr zurückzukehren. Mina reist für ihren ersten Einsatz als Detektivin auf der Spur eines wertvollen Gemäldes quer durch ganz Europa. Als sie in Wien sprichwörtlich über Jacks Füße stolpert, ist das Chaos perfekt: Charmanter Ex-Hollywoodstar trifft auf liebenswerte Detektivin. Noch nie hat Mina so einen attraktiven Mann kennengelernt und auch Jack ist überwältigt von dem energischen, rothaarigen Wirbelwind. Doch plötzlich tauchen längst vergessene Personen aus Jacks früherem Leben auf und melden Ansprüche an sein Herz an. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, sind sie scheinbar auch noch in Minas aktuellen Fall verwickelt. Aber nichts ist, wie es scheint und Mina hat alle Hände voll zu tun, die Fäden in der Hand zu behalten. Kann sie es schaffen, den Fall zu lösen und Jacks Herz zu gewinnen?Blick ins BuchNelly Berlin ist eine deutsche Ärztin und Autorin. Sie liebt romantische Geschichten mit liebenswerten Charakteren, unerwarteten Wendungen und einem schönen Happy End. Da solche Geschichten im echten Leben nicht so häufig sind, hat Nelly beschlossen, ein paar erfundene hinzuzufügen. Ihre Geschichten sind sonnig und fröhlich, die handelnden Personen liebenswert und charmant. Nelly liebt es, ihre Leserinnen und Leser zum Lächeln zu bringen und sie für ein paar Stunden aus dem Alltag zu entführen. Und gibt es eine bessere Medizin als Träumen und Lachen?Besuchen Sie Nelly Berlin auch auf ihrer Homepage: www.nellyberlin.de Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Bewerbungsaufgabe: Schreibt uns euren Eindruck zur Leseprobe Viel Spaß *** Wichtig *** Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches. Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewähltGewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

    Mehr
    • 101
  • Toller Mix aus Spannung und Gefühl

    Liebe, Glück und Schokolade
    Angelika123

    Angelika123

    13. August 2017 um 12:29

    Ihr erster eigener Fall führt die junge Detektivin Mina von Berlin nach Wien, wo sie dem Hollywoodstar Jack begegnet, der aufgrund einer akuten Lebenskrise Los Angeles den Rücken gekehrt hat. Ohne zu wissen, wer Jack wirklich ist, verliebt sie sich Hals über Kopf in den attraktiven Mann und verbringt die Nacht mit ihm. Doch die romantischen Stunden währen nur kurz, denn plötzlich tauchen verschiedene Menschen aus Jacks Leben auf und sorgen für unvorhergesehene Komplikationen. Ein Missverständnis führt dazu, dass Mina Wien und damit auch Jack fluchtartig verlässt, um sich fortan ganz ihrem Fall zu widmen. Dieser entpuppt sich jedoch als schwieriger als gedacht und führt Mina auf der Suche nach einem wertvollen Gemälde quer durch Europa. Doch auch Jack gibt Mina nicht so schnell auf und begibt sich auf die Suche nach seiner Traumfrau... „Liebe, Glück und Schokolade“ erzählt die Geschichte zweier völlig unterschiedlicher Menschen, deren Lebenswege sich auf unvorhergesehene Weise plötzlich kreuzen und sich so zu einer romantischen Liebesgeschichte entwickeln. Ein zusätzlicher Handlungsstrang, der sich der eingeflochtenen Detektivgeschichte widmet, sorgt für die nötige Würze, indem durchgehend Spannung aufgebaut und aufrechterhalten wird. Diese fesselt den Leser regelrecht an das Buch, weshalb ich eine Seite nach der anderen verschlungen habe. Mir hat diese gelungene Mischung aus Spannung und Gefühl richtig gut gefallen. Und auch der Schreibstil von Nelly Berlin ist angenehm flüssig und leicht, wodurch ein schnelles Vorankommen möglich ist und der Lesefluss durch nichts gestört wird. Die einzelnen Kapitel des Buches haben zudem eine angemessene Länge und sind ansprechend gestaltet. Auch das Buchcover ist schön, wodurch es direkt ins Auge fällt. Insgesamt eine unterhaltsame und fesselnde Lektüre mit liebenswerten Protagonisten.

    Mehr
  • Nette Liebesgeschichte für Zwischendurch mit einem spannenden Detektivfall

    Liebe, Glück und Schokolade
    Azalee

    Azalee

    02. August 2017 um 20:58

    KURZMEINUNG: Liebe, Glück und Schokolade von Nelly Berlin ist eine Kombination aus einem spannenden Kriminalfall und einer süßen Liebesgeschichte. Der Schreibstil ist sehr flüssig und einfach gehalten. Die Handlung ist vor allem ein spannender Kriminalfall, der von einer romantischen Liebesgeschichte garniert wird. Die Figuren hätten manchmal noch etwas noch etwas besser ausgearbeit sein können. Insgesamt gebe ich dem Buch 4/5 Sterne. SCHREIBSTIL: Der Schreibstil ist einfach gehalten. Es gibt viele verschiedene Er-Perspektiven aus denen erzählt wird, wobei die von Jack und Mina dominieren. Dadurch war es nicht immer einfach die Personen alle kennenzulernen. Man kann sich alles bildlich vorstellen, aber wegen der schon erwähnten Perspektivwechsel hat manchmal die Tiefe gefehlt. So hätten die Gefühle von Jack und Mina ruhig noch ausführlicher dargestellt werden können. Für den Schreibstil gebe ich 3,5/5 Sterne. HANDLUNG: Das Cover und der Klappentext lassen vermuten, dass der Fokus auf der Liebesgeschichte liegt. Tatsächlich ist es aber anders. Im Buch verbirgt sich ein spannender Kriminalfall und eine Reise quer durch Europa. Den Fall fand ich recht spannend. Am Ende jedoch geht alles Schlag auf Schlag. Die Liebesgeschichte dagegen ist eine der typischen "Liebe auf den ersten Blick"-Geschichten. Zwar war es durchaus romantisch, ich konnte aber die Gefühle der Protagonisten nicht immer ganz nachvollziehen. Das Buch ist hat durchaus humorvolle Stellen, besonders Jacks Neffen sorgen für Lacher. Für die Handlung gebe ich 4/5 Sterne. FIGUREN: Mina ist Detektivin und arbeitet an einem Kunstfälscherfall. Ich konnte sie mir grundsätzlich gut vorstellen und auch nachvollziehen, nur - ich weiß ich habe es schon oft erwähnt - ihr Gefühle gingen mir zu schnell. Von ihrer Verzweiflung über die Sache mit Jack habe ich nicht wirklich was gemerkt. Bei Jack dagegen ist das anders. Seine Gefühle Trauer und Verzweiflung sind gut dargestellt. Dadurch konnte man ihn gut nachvollziehen. Abgesehen davon bleibt er aber relativ blass. Er zeichnet sich vor allem durch seine Gefühle für Mina aus und sonst durch nicht sonderlich viel. Hier hätte ich mir mehr Tiefe gewünscht. Die anderen Figuren sind oft recht überspitzt dargestellt oder da, um die Handlung voranzubringen. Einzig die Zwillinge, Jacks Neffen, stechen positiv heraus. Für die Figuren gebe ich 3/5 Sterne.

    Mehr
  • Zuckersüße Überraschung

    Liebe, Glück und Schokolade
    73california

    73california

    31. July 2017 um 17:22

    Inhalt:Jack ist Regisseur und muss auf dem Höhepunkt seiner Karriere einen Tiefschlag wegstecken. Um diesen zu verarbeiten, entflieht er Hollywood und reist zu seinem Bruder nach London.Zur gleichen Zeit erarbeitet sich Mina gerade als Detektivin einen eigenen Fall, in dem es um wertvolle Gemälde und ihre Künstler geht. Ihre Reise führt von Berlin zuerst nach Wien, wo sie durch einen Zufall auf Jack trifft. Fazit:Das Cover zog mich gleich in seinen Bann. Es ist rosafarben mit weißer Schrift und stimmt mich allein durch die Farbwahl schon fröhlich. Dazu kommen ein schokoladiger Muffin und ein pinker Schmetterling. So viel Frohsinn auf ein Titelbild zu packen, lässt mein Herz schon höher schlagen. Der Klappentext verspricht hingegen nicht so viel, dafür zieht der flüssige Schreibstil mich in seinen Bann. Der flüssige Schreibstil, die bildhafte Beschreibung der Protagonisten und die interessante Geschichte um die Beiden herum, bescheren mir viel Freude an der Begleitung, dem Erleben ihrer Umgegend und dem Kennenlernen aller weiteren Beteiligten. Wer auf fröhliche und leichte Art, gepaart mit etwas Spannung, dem Alltag entfliehen möchte, der ist mit diesem Buch hier gut beraten. 

    Mehr
  • Liebe, Glück und Schokolade

    Liebe, Glück und Schokolade
    nellsche

    nellsche

    25. July 2017 um 21:47

    Der erfolgreiche Hollywoodschauspieler Jack will neue Wege einschlagen und hofft, dass sein Film gedreht wird und er Regie führt. Doch dieser Traum zerplatzt und Jack zieht sich enttäuscht zurück und reist zu seinem Bruder. Mina ist als Detektivin auf der Spur nach einem außergewöhnlichen Gemälde. Ihr Weg führt sie nach Wien, wo sie zufällig Jack begegnet. Die beiden spüren sofort die tiefe Verbindung zueinander und verbringen eine wunderbare Zeit miteinander. Doch dann tauchen mehrere Frauen auf, die angeblich zu Jack gehören. Mina ist zutiefst enttäuscht und nimmt daraufhin reißaus. Aber Jack kann sie nicht vergessen und macht sich auf die Suche nach Mina, die währenddessen in ihrem knifflige Fall ermittelt.Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Anhand des Covers und des Titels habe ich einen unterhaltsamen Liebesroman erwartet. Das habe ich auch bekommen - aber darüber hinaus sogar noch viel mehr. Der Fall, um den Mina sich als Detektivin kümmern musste, war total spannend und unvorhersehbar. Ich hatte dadurch spannende Lesestunden und war wie gefangen in dem Buch. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.Neben dem spannenden Fall kam natürlich die romantische Geschichte von Jack und Mina nicht zu kurz. Da gab es so einige unterhaltsame Szenen, die mich zum Grinsen brachten. Und entsprechend Murphys Gesetz ging schief, was nur schief gehen kann. Sehr unterhaltsam.Das Ende war gut gelungen und ich konnte das Buch mit einem zufriedenen Seufzer zuklappen.Der Schreibstil war sehr leicht und locker, so dass sich das Buch flüssig weglesen ließ. Die Charaktere wurden sehr liebevoll und authentisch gezeichnet. Besonders Jack und Mina fand ich sehr sympathisch. Jack benahm sich überhaupt nicht wie ein Hollywoodstar, sondern war sehr natürlich und menschlich. Und Mina war ein positiver Wirbelwind mit roten Haaren. Ich hatte sie unglaublich gut vor Augen.Unglaublich sympathisch waren auch Jacks Neffen Fred und Phil, die ich sofort ins Herz geschlossen hatte. Die beiden hatten so viele tolle Ideen, die mich zum Lachen brachten.Ein toller Roman mit Spannung, Humor und Liebe. Perfekte Unterhaltung! Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Turbulente Detektivgeschichte

    Liebe, Glück und Schokolade
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    15. July 2017 um 15:22

    In Hollywood steht Jack auf dem Gipfel seines Ruhms, als sich seine Träume jäh in Luft auflösen. Er flieht aus Los Angeles, entschlossen alles hinter sich zu lassen und nie mehr zurückzukehren. Mina reist für ihren ersten Einsatz als Detektivin auf der Spur eines wertvollen Gemäldes quer durch ganz Europa. Als sie in Wien sprichwörtlich über Jacks Füße stolpert, ist das Chaos perfekt: Charmanter Ex-Hollywoodstar trifft auf liebenswerte Detektivin. Noch nie hat Mina so einen attraktiven Mann kennengelernt und auch Jack ist überwältigt von dem energischen, rothaarigen Wirbelwind. Doch plötzlich tauchen längst vergessene Personen aus Jacks früherem Leben auf und melden Ansprüche an sein Herz an. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, sind sie scheinbar auch noch in Minas aktuellen Fall verwickelt. Aber nichts ist, wie es scheint und Mina hat alle Hände voll zu tun, die Fäden in der Hand zu behalten. Kann sie es schaffen, den Fall zu lösen und Jacks Herz zu gewinnen?Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut zu lesen. Die Charaktere sind interessant, jedoch fehlte es mir bei ihnen etwas an Tiefe. Mina ist eine selbstbewusste Frau mit einem sonnigen Gemüt und einer Schwäche für Schokolade. Sie hat einen spannenden Job und freut sich auf ihren ersten eigenen Fall. Doch dann begegnet sie Jack, der ihr auf Anhieb gefällt. Leider konnte ich mich weder mit ihr anfreunden, noch in sie reinversetzen. Dafür blieb sie mir zu flach und ich hatte das Gefühl, sie nur aus der Ferne zu betrachten. Jack ist ein bekannter Schauspieler und hat mehr als genug Geld. Was ihm jedoch fehlt, ist die richtige Frau im Leben – bis er über Mina stolpert. Obwohl ich seine nervöse, liebevolle Art echt süß fand, fiel es mir auch bei ihm schwer, mich in ihn reinzuversetzen. Auch wenn es bei ihm wenigstens teilweise möglich war, fehlte mir mehr Tiefe.Minas Auftrag brachte in die Geschichte etwas Spannung rein, hatte aber auch ein paar Längen. Die Liebesgeschichte entwickelte sich für mich einfach zu schnell, da fehlte mir mehr Gefühl und Tiefe. Ich hatte auch den Eindruck, dass die Liebe hier eigentlich nur nebenbei eine Rolle spielte, was ich sehr schade fand. Die Verwicklungen und Missverständnisse waren eigentlich ganz lustig, wurden aber leider auch nur kurz mit eingestreut. Ich hätte mir mehr Raum für die Liebesgeschichte und dafür weniger für Minas Auftrag gewünscht und hatte bei dem Klappentext auch eher damit gerechnet. Dennoch war die Geschichte unterhaltsam. Fazit: Ein turbulenter Auftrag, mit allerlei Verwicklungen und einer Portion Liebe. Eine nette und unterhaltsame Geschichte für zwischendurch. Ich vergebe 3,5 bis 4 Sterne.

    Mehr
  • Eine spannende Detektiv- und Liebesgeschichte

    Liebe, Glück und Schokolade
    Lujoma

    Lujoma

    13. July 2017 um 18:49

    Inhalt: Hollywood: Jacks großer Traum zerplatzt und er verlässt den Ort und geht nach London zu seinem Bruder.Berlin: Mina bekommt ihren 1. eigenen Fall und reist quer durch Europa auf der Suche nach einem Gemälde. In Wien begegnen sich Mina und Jack zufällig und verleben einen wundervollen Tag und eine gemeinsame Nacht. Doch dann stehen plötzlich Personen au Jacks Vergangenheit vor der Tür und Mina rennt weg. Wird Mina den Fall lösen können? Werden Jack und Mina zueinander finden?Meine Meinung:Das Cover des Buches ist rosa mit weißer Schrift und einen leckeren Muffin mit Schmetterling obenauf. Der Schmetterling ist auch zu Beginn jeden Kapitels zu finden, was mir sehr gut gefällt.Der Titel verspricht eine Liebesgeschichte, die der Leser auch bekommt. Aber er bekommt noch viel mehr... eine spannende Detektivgeschichte, die mich schnell in ihren Bann gezogen hat. Anfangs gibt es zwei Erzählstränge, die in Wien aufeinandertreffen. Da die Geschichte aber in den unterschiedlichsten Orten von Europa spielt, ist es sehr gut, dass es immer wieder Ortsangaben gibt. Die verschiedenen Protagonisten sind sehr gut dargestellt und die meisten kommen auch sympathisch rüber.Der Schreibstil ist flüssig, der Roman lässt sich gut lesen.Fazit: Ein wunderbar kurzweiliger Roman mit spannenden und überraschenden Wendungen. Klare Leseempfehlung von mir.

    Mehr
  • Toller Roman

    Liebe, Glück und Schokolade
    Amber144

    Amber144

    12. July 2017 um 18:40

    Vorab das Cover spricht nun wirklich fast jeden an. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt und in den kleinen Muffin möchte man am liebsten sofort reinbeißen.Der Schreibstil ist toll und nimmt den Leser sofort gefangen. Es laufen zwei Handlungsstränge parallel und erst denk man als Leser, was die beiden überhaupt miteinander zu tun haben und wie sie sich treffen sollen, aber das ist perfekt geplant.Toll fand ich die Geschichte drumherum. Grundsätzlich ist es eine Liebesgeschicht. Auf die war ich nach dem Klappentext auch vorbereitet. Aber ich habe nicht damit gerechnet, dass im Hintergrund noch eine so gut durchdachte und tolle Geschichte steckt. Alles ist sehr gut durchdacht und das Buch lässt sich gut lesen. Gerade zum Ende hin wird es immer spannender und man kann das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen. Eine wirklich tolles Buch in dem mehr steckt und das viel besser ist, als der Klappentext erwarten lässt.

    Mehr
  • Hat mich definitiv begeistert....

    Liebe, Glück und Schokolade
    Bjjordison

    Bjjordison

    22. June 2017 um 13:25

    „Liebe, Glück und Schokolade“ ist mein erstes Buch der Autorin und ich kann euch sagen, dass ich absolut begeistert davon bin. Wir lernen hier Mina und Jack kennen. Beide haben einen sehr unterschiedlichen Hintergrund, aber die zwei treffen sich zufällig in Wien und man merkt schon, dass es zwischen den beiden knistert. Mir hat die Handlung sehr gut gefallen, denn ich empfand sie als sehr abwechslungsreich und unterhaltsam. Als Leser bekommt man sehr viele Eindrücke über die jeweiligen Personen und Locations, denn die Autorin erzählt uns die Geschichte aus verschiedensten Perspektiven, was natürlich sehr praktisch ist. Interessant fand ich besonders die Sache mit Minas Fall, denn es war sehr amüsant zu lesen, ob es auch mit der Lösung klappen wird. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Ich fand gerade Mina sehr toll beschrieben, denn sie wirkte sehr zielorientiert und sympathisch. Jack fand ich ebenfalls gelungen. Bei ihm hat mir gefallen, wie er einfach raus ist aus Hollywood. Ich denke nicht, dass jeder so reagieren würde. Die Schreibweise hat mir sehr gut gefallen. Das Buch lässt sich sehr locker und flüssig lesen. Mir hat die Abwechslung in der Handlung sehr gut gefallen. Stellenweise waren manche Abschnitte vielleicht etwas vorhersehbar. Allerdings hatte ich damit kein Problem. Das Cover gefällt mir sehr gut und ich fand es passt wunderbar zur Geschichte. Fazit: 5 von 5 Sterne. Klare Kauf – und Leseempfehlung.  

    Mehr
  • ein wunderschöner Roman, in dem noch viel mehr steckt - als man vorab erahnen kann <3

    Liebe, Glück und Schokolade
    Bibilotta

    Bibilotta

    18. June 2017 um 19:33

    Allein schon durch das süße. liebliche Cover und den schönen romantischen Titel bin ich auf dieses Buch von Nelly Berlin aufmerksam geworden. Sehr schnell war ich auch in der Geschichte drin, da Nelly Berlin einen lockeren und leichten Schreibstil hat. Doch ich war überrascht – wo die Geschichte hinführte. Wenn man im ersten Moment, eben durch das Cover und den Titel meint, dass es einfach nur eine schöne Liebesgeschichte ist, so wird man hier sehr schnell eines besseren belehrt. Es finden sich hier sehr spannende, krimitaugliche und abenteuerliche Passagen, die ich so jetzt nicht erwartet hätte. Doch das überraschte mich positiv. So kommt aber die Liebe nicht zu kurz, denn die Charaktere erleben sie auf spannende, und auch wunderschön romantische Art und Weise. Das hat mir so toll gefallen. Vor allem wird hier der Wechsel aus Spannung und Krimi sehr gut gemischt mit sehr viel Gefühl und Liebe – und das nicht nur auf ein Charakterenpaar bezogen. Erzählt wird hier aus verschiedenen Perspektiven – was die Geschichte sehr real und glaubwürdig wirken lässt. Ich war regelrecht gefesselt – und auch wenn die Sache mit der Liebe – das dazugehörige Happy End – absehbar war, so durfte ich hier noch allerhand andere überraschende Wendungen erleben. Somit war ein weglegen der Lektüre sehr schwer. Sehr anschaulich wird man hier auch an verschieden Orte entführt – und kann den Flair, das Feeling dieser Plätze wunderschön erleben. Nelly Berlin hat hier eine sehr anschauliche Art der Beschreibung eingebracht, die mich gefühlsmäßig immer sehr berührten. Egal ob Spannung, Schmerz oder pure Liebe – auch die Sehnsucht nach Schokolade, kommt hier super zur Geltung. Die Charaktere dieser Geschichte haben mich fasziniert. Mina mochte ich von Anfang an. Sie arbeitet im „Büro für ungeklärte Fragen und ungelöste Probleme“ und bekommt hier auch ihren ersten eigenen Fall. Da ist natürlich allerhand geboten und Mina hat eine total liebevolle, aber auch starke Rolle hier – die aber gerade auch durch die Liebe mal ins Wanken gerät. Auch Jack – ein Hollywoodstar – konnte sich in mein Herz schleichen. Er, der mit seiner Laufbahn gerade nicht so zufrieden ist und nicht wirklich weiß, wo der Weg hinführt – nimmt sich ein paar Tage Auszeit mit seinem Bruder Thomas – und läuft dabei Mina über den Weg- und da ist es auch um sie geschehen. Auch die ganzen Nebencharaktere sind hier sehr interessant und passend gewählt – so musste ich auch das ein oder andere mal herzhaft lachen, vor allem wenn die Neffen von Jack zum Einsatz kamen. Nelly Berlin hat mich mit ihrer Geschichte „Liebe, Glück und Schokolade“ absolut überzeugen und packen können und ich hatte ein paar wirklich tolle Lesestunden damit. Die Mischung aus Liebesroman, Sightseeing und einer Menge Spannung und Krimi ist perfekt gelungen – und ich war absolut gefangen in diesem Buch.   Fazit „Liebe, Glück und Schokolade“ von Nelly Berlin ist anders als man auf den ersten Blick denkt oder erahnen kann. Es ist nicht einfach nur ein wunderschöner, unterhaltsamer Liebesroman – nein, es ist viel mehr. Eine besonders gelungene Mischung aus Liebesroman, Spannung und Krimi – mit liebevollen und ausgefallenen Charakteren findet man hier an. Man findet hier auch nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern gleich mehrere, ausserdem gibts hier allerhand tolle Einblicke in eine vorangegangene Zeit, man erhält Einblick in eine besonders interessante Detektivarbeit – man wird hier gefühlsmäßig absolut mitgerissen – und an Spannung und überraschenden Wendungen mangelt es hier auch nicht. Eine absolut schokoladige und süße Leseempfehlung – mit einer Prise Pfeffer und Spannung !!!

    Mehr
  • ein Roman, der sich komplett anders entwickelt als erwartet und mich so gefangen nehmen konnte

    Liebe, Glück und Schokolade
    Manja82

    Manja82

    18. June 2017 um 13:01

    KurzbeschreibungIn Hollywood steht Jack auf dem Gipfel seines Ruhms, als sich seine Träume jäh in Luft auflösen. Er flieht aus Los Angeles, entschlossen alles hinter sich zu lassen und nie mehr zurückzukehren. Mina reist für ihren ersten Einsatz als Detektivin auf der Spur eines wertvollen Gemäldes quer durch ganz Europa. Als sie in Wien sprichwörtlich über Jacks Füße stolpert, ist das Chaos perfekt: Charmanter Ex-Hollywoodstar trifft auf liebenswerte Detektivin. Noch nie hat Mina so einen attraktiven Mann kennengelernt und auch Jack ist überwältigt von dem energischen, rothaarigen Wirbelwind. Doch plötzlich tauchen längst vergessene Personen aus Jacks früherem Leben auf und melden Ansprüche an sein Herz an. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, sind sie scheinbar auch noch in Minas aktuellen Fall verwickelt. Aber nichts ist, wie es scheint und Mina hat alle Hände voll zu tun, die Fäden in der Hand zu behalten. Kann sie es schaffen, den Fall zu lösen und Jacks Herz zu gewinnen?»Liebe, Glück und Schokolade« ist eine spannungsgeladene Liebesgeschichte, so romantisch, fröhlich und mitreißend wie das Leben selbst.(Quelle: Homepage der Autorin)Meine MeinungDer Roman „Liebe, Glück und Schokolade“ stammt von der Autorin Nelly Berlin. Mir war die Autorin vor diesem Buch bereits bekannt und ich war sehr neugierig darauf was mich hier wohl erwarten würde. Klappentext und Cover gefielen mir bereits sehr gut und so begann ich gespannt mit dem Lesen.Die Charaktere dieses Romans hier haben es mir sehr angetan. Ich konnte sie mir alle wirklich gut vorstellen, sie sind gut beschrieben und wirkten glaubhaft auf mich.Mina, die mit kompletten Namen Wilhelmina heißt, mochte ich richtig gerne. Sie arbeitet im „Büro für ungeklärte Fragen und ungelöste Probleme“, setzt sich sehr für ihren Job ein. Da bleibt eigentlich keine Zeit für Männer, bis zu dem Tag an dem sie Jack kennenlernt. Sie ist auf Anhieb von ihm fasziniert und kann ihm nicht wiederstehen. Mina weiß ziemlich gut was sie wirklich will und ist sehr entschlossen.Jack, seines Zeichens Hollywood-Star, mochte ich auch. Leider steht es nicht so gut um seine Karriere, was ihn doch sehr mitnimmt. Auch sein zweites Standbein scheint nicht unbedingt das zu sein, was sich alle erhoffen. Also macht er einen Cut, will einfach mal abschalten. Da hat er die Rechnung aber ohne Mina gemacht. Er mag sie und will sie unbedingt für sich gewinnen.Auch die Nebenfiguren dieser Geschichte sind gelungen. Manch einen mochte ich hier mehr, wie beispielsweise Jacks Bruder Thomas, manch einen weniger, wie Irene, die ich am liebsten zum Mond geschossen hätte. Sie alle fügen sich ganz wunderbar ins Geschehen ein, haben alle ihren festen Platz.Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und wirklich locker zu lesen. Man kommt sehr flott durch das Geschehen hindurch, kann ohne Probleme folgen und alles ist sehr gut zu verstehen.Geschildert wird das Geschehen aus verschiedenen Perspektiven. So wird die Geschichte komplex, man lernt alle Seiten richtig gut kennen und alles wird umfassend beleuchtet.Die Handlung, ich gestehe, ich hatte eine vollkommen andere Erwartung an das Geschehen. Wenn man das Cover betrachtet glaubt man es handelt sich hier ausschließlich um eine Liebesgeschichte. Dem ist aber nicht so, es gibt zwar viel Liebe und große Gefühle aber auch Krimielemente und Detektivarbeit sind ins Geschehen integriert. Diese Mischung ist in meinen Augen wunderbar gelungen, hier wirkt wirklich alles stimmig.Und so ganz nebenbei lernt man als Leser noch verschiedene Städte kennen, denn Mina reist hier sehr viel.Das Ende ist mehr als gelungen. Es mag vielleicht ein klein wenig vorhersehbar sein. Mich hat es hier keineswegs gestört, denn wie es letztlich dazukommt, ist keineswegs vorhersehbar.FazitKurz gesagt ist „Liebe, Glück und Schokolade“ von Nelly Berlin ein Roman, der sich komplett anders entwickelt als erwartet und mich so wirklich gefangen nehmen konnte.Sympathische sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein leicht und locker zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die eine richtig tolle Mischung aus Liebe, Gefühlen und auch Krimi darstellt, haben mich wirklich perfekt unterhalten können.Absolut zu empfehlen!

    Mehr