Nelly Block , Constanze Nolting Tabea und Lea

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tabea und Lea“ von Nelly Block

Im letzten Jahr nahm die Öffentlichkeit erschüttert Anteil am Schicksal der siamesischen Zwillinge Tabea und Lea und ihren Eltern. Nach einer dramatischen Trennungsoperation der beiden am Kopf zusammen gewachsenen Kinder verstarb Tabea. Lea erholt sich heute im heimatlichen Lemgo von der Operation und ist mittlerweile »große Schwester« geworden. Das Ehepaar Block war überglücklich: Fünf Monate nach ihrer Hochzeit war Nelly bereits schwanger mit Zwillingen ein Traum schien in Erfüllung zu gehen. Aber dann bestätigte sich die schlimme Vermutung der Ärztin. Die Kinder waren am Kopf zusammengewachsen. Alle Hoffnungen auf ein normales, idyllisches Familienleben platzten. Die Ärzte rieten zur Abtreibung. Aber Peter und Nelly beschlossen, auf Gott zu vertrauen und die Zwillinge so anzunehmen, wie sie geboren werden. Ein Kampf um das Leben der Kinder begann. Nach der Geburt erwies sich nicht nur die Versorgung als schwierig, auch die Presse hatte großes Interessean den Kindern Tabea und Lea. Etwas Ruhe fanden sie durch einen Exklusiv-Vertrag, der nur den Reportern vom »Stern« eine Berichterstattung erlaubte. Mittlerweile hatten sich die Eltern zur riskanten Trennungsoperation in den USA entschlossen. So feierten die Zwillinge ihren ersten Geburtstag in Baltimore. Das Team um Dr. Benjamin Carson wollte den Eingriff dort vornehmen. Im September begann die dramatische Operation, die Eltern bangten um das Leben der Kinder und hofften gleichzeitig auf einen Neuanfang. Als Tabea starb, fand die Familie erneut Halt in ihrem Glauben. Das Leben ging weiter, Lea erholte sich zunehmend und im März 2005 wurde die kleine Schwester Dorothea geboren. Beginnend mit der Diagnose der Frauenärztin, über die Geburt und das Leben mit den Zwillingen, bishin zum Leben mit der dritten Tochter Dorothea erzählt Nelly Block als Mutter ihre Geschichte. Gemeinsam mit ihrer Freundin Constanze Nolting ist ihr eine spannende und bewegende Erzählunggelungen, in der das Vertrauen auf die Liebe Gottes im Mittelpunkt steht. Sich auf Gottes Gegenwart inmitten von Schmerzen und Leid verlassen zu können das ist eine Erfahrung, die die Familie mitden Lesern teilen möchte.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen