Nelly Naumann Die Zauberschale

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zauberschale“ von Nelly Naumann

Geschichten voller Zartheit und hintergründiger Poesie, von kleinen Leuten und hohen Herrschaften, vom alltäglichen Leben und von historischen Umwälzungen das sind die Zutaten dieser fulminanten Sammlung japanischer Literatur. Beginnend mit deren frühestem Zeugnis, dem Kojiki aus dem 8. Jahrhundert, führt sie den Leser durch rund tausend Jahre japanischer Dichtkunst bis zu den Texten aus Yokoi Yays »Wachtelkleid« (1785). Zahlreiche Anmerkungen und ein ausführliches Glossar liefern wertvolle Zusatzinformationen zum Verständnis der Texte.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen