Nena Schink

 3,7 Sterne bei 58 Bewertungen
Autor von UNFOLLOW! und Pretty Happy.

Lebenslauf von Nena Schink

Nena Schink, geboren 1992 in Düsseldorf, ist Wirtschaftsjournalistin und Autorin. Nach Handelsblatt und Bunte ist sie heute als Reporterin und Moderatorin für Bild tätig. Ihr Erstlingswerk UNFOLLOW schaffte es aus dem Stand in die Spiegel Bestseller-Liste. Privat setzt sie sich für Female Empowerment ein.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Pretty Happy (ISBN: 9783841907639)

Pretty Happy

 (17)
Neu erschienen am 05.03.2021 als Taschenbuch bei Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH.

Alle Bücher von Nena Schink

Cover des Buches UNFOLLOW! (ISBN: 9783959102629)

UNFOLLOW!

 (41)
Erschienen am 07.02.2020
Cover des Buches Pretty Happy (ISBN: 9783841907639)

Pretty Happy

 (17)
Erschienen am 05.03.2021

Neue Rezensionen zu Nena Schink

Cover des Buches Pretty Happy (ISBN: 9783841907639)seschats avatar

Rezension zu "Pretty Happy" von Nena Schink

Unperfekt glücklich
seschatvor einem Monat

Viele junge Frauen machen den Fehler, sich selbst und ihr Glück allein über Äußerlichkeiten zu definieren. Auch bei die beiden Autorinnen Nena Schink (*1992, Journalistin) und Vivien Wulf (*1994, Schauspielerin) verhielt es sich so. Seit dem Kindergarten wurde ihnen als Mädchen vermittelt, schön zu sein und auf ihr Aussehen zu achten. Das Ziel war Makellosigkeit, die sie dann später auf Instagram ausgiebig inszenierten. Heute, 2021, sind beide Frauen zwar immer noch auf Instagram aktiv, aber sie machen ihr (Lebens-)Glück nicht mehr von dieser "Scheinwelt" und dem Schönheitsdiktat der Medien abhängig. Ihre Werte haben sich verschoben. Individualität und Klugheit sind nun wichtiger als Perfektion. 

Mit ihrem Buch wollen die Autorinnen der sog. Generation Filter positive Überzeugungsarbeit bei Frauen leisten. Dazu führen sie im ersten Kapitel Beispiele von perfekten jungen Frauen an, die trotz Schönheit unglücklich sind und mehr als nur ein "schönes Anhängsel" sein wollen. Wiederrum wollen viele Männer keine starken Frauen an ihrer Seite, die gar noch klüger als sie selbst sind und Karriere machen wollen. Die alten Rollenbilder sind noch längst nicht aus allen Köpfen verschwunden, denn dazu braucht es Zeit und mutige Frauen als Vorbilder. Doch können wir glücklich werden, wenn wir unser Glück nur über Äußerlichkeiten oder andere definieren? Ich denke nein und unterstütze die positive Message des Buchs, das von Frauen mehr Natürlichkeit und Selbstbewusstsein bzw. Selbstliebe einfordert. 

Mit den verschiedenen Ausprägungen von Glück und dem individuellen (Glücks-)Weg beschäftigen sich die anschließenden Kapitel. Um glücklich zu werden, sei es unumgänglich, sich um sich selbst zu kümmern und Negatives loszulassen. Pretty Happy ist damit jeder, der seine Träume verwirklicht und sich dabei wenig um gängige Schönheitsideale und Statussymbole schert. Wer mit sich im Reinen ist, der strahlt das auch aus, so meine Erfahrung.

Ich habe das vorliegende Buch mit Interesse gelesen. Die pointiert geschriebenen Geschichten waren allesamt spannend und aufschlussreich. Etwas Probleme hatte ich allerdings damit, die persönlichen Beiträge von Schink und Wulf auseinanderzuhalten, da entsprechende Hinweise bei den Überschriften und Kapiteln fehlten. Auch bin ich mir hinsichtlich der Glaubwürdigkeit des Textes etwas unsicher, wenn sich beide Autorinnen weiterhin makellos auf Instagram zeigen. Nichtsdestotrotz ist "Pretty Happy" ein wirklich flüssig zu lesendes Buch, das sich kritisch mit den Themen Perfektion und Glück beschäftigt. Letztendlich ist jeder selbst für sein Glück verantwortlich und muss sich entscheiden, ob er selbst- oder fremdbestimmt leben/glücklich sein möchte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Pretty Happy (ISBN: 9783841907639)lotte_hofbauers avatar

Rezension zu "Pretty Happy" von Nena Schink

Schön ist nicht äquivalent zu glücklich
lotte_hofbauervor einem Monat

Schön=Glücklich, nur wenn wir schön sind können wir ein glückliches und erfülltes Leben führen. So ein Quatsch! Die Autorinnen dieses Buches haben es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Glaubenssatz zu durchbrechen und eine neue Perspektive aufzuzeigen. 

Im Wesentlichen ist das Buch in drei Teile aufgeteilt, der erste Teil beschäftigt sich mit der Frage "Was ist Schönheit?". In diesem Abschnitt geht es darum wie Schönheitsideale entstanden sind und sich aber auch immer verändern, auch wird das Thema Erziehung, Mode und Instagram in Verbindung mit Feminismus und Frau sein betrachtet. Dieser Abschnitt ist informativ gestaltet, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Mit zwei berühmten Beispielen wurde auch deutlich aufgezeigt, dass Schönsein nicht glücklich macht. Hier konnte ich viele neue Informationen mitnehmen.

Der zweite Teil steht unter der Frage "Was ist Glück?" Wenn es nicht die Schönheit ist, die uns glücklich macht, was ist es dann? Hier legen die Autorinnen in persönlichen Erzählungen dar, was ihr Leben bereichert, was sie glücklich macht. Die Themen reichen von Freundschaft, über Liebe bis zu Dankbarkeit und dem Unternehmen von tollen Reisen. In diesem Kapitel liegt der Fokus eher drauf zu erzählen, man lernt nicht viel aber es ist ganz nett zu lesen. 

Der dritte und für mich schwächste Teil nennt sich "Das Geheimrezept Pretty Happy" hier werden Tipps vorgestellt, wie man nun sein Leben gestalten könnte um glücklich zu sein. Diese Tipps fand ich nichts neues und ich bin sicher, dass jeder der sich mit solchen Themen befasst das alles bereits 1000 mal gehört hat. Da war ich dann schon etwas enttäuscht. 

Alles in allem ist das Buch in Ordnung, aber man muss es auch nicht unbedingt gelesen haben. Mein größter Kritikpunkt ist, dass es mir Teils nicht wirklich glaubwürdig vorkommt. Im Buch sprechen die Autorinnen von Natürlichkeit und wie wichtig es ist einfach man selbst zu sein. Auch Instagram wird kritisch dargestellt. Schaut man sich dann aber die Autorinnenfotos und deren Instagram Auftritt an, sieht man genau das was im Buch als negativ bezeichnet wird. Top geschminkt und eine Scheinwelt auf Instagram, hat ein bisschen was von Wasser predigen und Wein trinken. Schade!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Pretty Happy (ISBN: 9783841907639)B

Rezension zu "Pretty Happy" von Nena Schink

Großartige Botschaft für alle!
Bookandtalkvor einem Monat

Pretty Happy ist sehr lehrreich und geeignet für jeden, der gerne sein persönliches Glück finden möchte und zwei junge Frauen begleiteten will, die es geschafft haben. Die persönlichen Noten haben mir sehr gefallen und den ganzen Sachinhalt und die Informationen etwas aufgelockert. Generell war das Buch sehr abwechslungsreich aufgebaut, mit verschiedene Geschichten von anderen Frauen oder den Autorinnen, aber auch mit kleinen Weisheiten, Tipps und Lebensgeschichten von Erfolgreichen Frauen. Oprah ist jetzt mein persönliches Vorbild. Ich war sehr überrascht wie gut alles umgesetzt wurde und wie einfach es für mich war, alles in mich aufzunehmen und zu verinnerlichen und vielleicht sogar etwas mehr im Alltag auf mich selbst zu achten. Besonders gefallen haben mir die Geschichten der Autorinnen. Ich habe sehr mit ihnen verbunden und auch verstanden gefühlt und das Buch sofort weiter empfohlen!


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Pretty Happy, das möchte doch jeder gerne sein! Wie man glücklich werden und wie man sich als Frau von der anstrengenden Vorstellung Schönheit = Glück lösen kann, erfährst du in diesem Buch.

Bewirb dich jetzt für die Leserunde und mit etwas Glück erhältst du ein Print-Rezensionsexemplar!

Liebe Leser*innen,

willkommen zur Leserunde zu "Pretty Happy" von Nena Schink und Vivien Wulf!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf eure Rezensionen!

Euer Edel Books Team

212 BeiträgeVerlosung beendet

Wie verlosen 20 Exemplare von »Unfollow!« an alle, die uns verraten, was euch an Instagram so richtig nervt. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß beim Lesen.

»Junge Frauen sind dank der perfekt gefilterten Selbstinszenierung der In-fluencer unzufrieden mit ihrem eigenen Leben und jagen einem falschen Ideal hinterher.«  Nena Schink


Nena Schink ist süchtig. Ihre Droge: Instagram. Alles beginnt mit einem Experiment: Für das Jugendportal vom Handelsblatt soll sie selbst zur Influencerin werden. Nena, die sich sonst wenig um die Meinung anderer schert, bettelt nun bei ihren Freundinnen um Likes und Kommentare. Sie räkelt sich vierzig Minuten lang im Bikini auf einer Wassermelonen-Luftmatratze, die sie nur fürs Foto mit in den Urlaub genommen hat.

All das kostet sie Zeit. Lebenszeit. Zwei Stunden täglich. 14 Stunden wöchentlich. 672 Stunden jährlich. Das sind 28 Tage, ein ganzer Monat. Verschwendet an Instagram. Nena beginnt sich zu fragen: Warum sexualisiert sich eine Generation, die alle Chancen hat, freiwillig? Wieso machen wir uns abhängig von einer virtuellen Scheinwelt? Für die Influencerinnen ist Instagram ein Geschäft. Mehr nicht. Die Währung: Follower und Likes. Aber worin besteht eigentlich ihr Job? Warum investieren große Mode- und Kosmetikfirmen Tausende von Euros in die Mädchen hinter den Accounts?

Nena will es wissen, taucht ein in die funkelnde Instagram-Welt, trifft die Influencerinnen in der Realität, besucht ihre glitzernden Events und beschließt, etwas gegen diese Scheinwelt zu unternehmen. In ihrem Buch zeigt sie auf, warum wir Instagram anders nutzen müssen. Inklusive Lösungsvorschlägen für die eigene Instagram-Nutzung. Ihre Botschaft: Hör auf ein Follower zu sein. Werde zum Influencer deines eigenen Lebens.


Wir verlosen 20 Exemplare des Titels vor Erschscheinungstermin unter allen, die uns verraten, was euch an Instagram so richtig nervt.

Bitte beachtet auch unsere https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/ ;;;

 

Viel Spaß! :)

227 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 105 Bibliotheken

auf 29 Wunschzettel

von 28 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks