Nepomuk Ullmann von der überwindung der eiszeit in den gefühlen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „von der überwindung der eiszeit in den gefühlen“ von Nepomuk Ullmann

›Nepomuk Ullmann steht als Dichter in der Tradition der deutschsprachigen modernen Lyrik nach 1945. Aber es ist nicht wesentlich, in welche Schublade Nepomuk Ullmanns Lyrik passt, denn es handelt sich um eine Lyrik, die wie jede gute Lyrik zeitlos ist, unabhängig davon, in welcher Form sie auftritt.‹ (Johannes Morschl im Vorwort) Die Gedichte in diesem Band ziehen den Leser in einen kompromisslosen Dialog mit dem Autor über die existentiellen Themen Liebe, Eros und Tod - getrieben von Sehnsucht und Schmerz, geschildert mit schonungsloser Ehrlichkeit und sprachgewaltigen Bildern.

Um einen solchen Titel zu kreieren, benötigt man schon viel Erfahrung.

— Phil_Skurril

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was Wesentliches haften bleibt.

    von der überwindung der eiszeit in den gefühlen

    Phil_Skurril

    14. May 2015 um 23:46

    Selten geworden ist sie, die wirklich gute Lyrik. Hier in den Arbeiten dieses Autors finden wir sie noch. Die große Kunst mit sorgsam ausgewählten Worten verborgene Welten zu beleuchten. Eben gerade so, wie ein Blitz die nächtlichen Landschaften für einen kurzen Moment erhellt, bevor sie sich wieder in Dunkelheit verwandelt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks