Nerea Riesco

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 24 Rezensionen
(11)
(11)
(8)
(1)
(1)

Lebenslauf von Nerea Riesco

Nerea Riesco kommt 1974 im baskischen Bilbao zur Welt. Sie ist als Kolumnistin für die große spanische Zeitung "El País" tätig und lehrt darüber hinaus Journalismus an der Universität von Sevilla. Zudem arbeitet sie als Redakteurin für den spanisch-arabischen Radiosender "Wahatu al Andalus". Ihr Romandebüt "El país de las mariposas" wurde mit dem renommierten Preis "Premio Ateneo Jóven de Novela de Sevilla" ausgezeichnet. Nerea Riescos historischer Roman "Der Turm der Könige" wird 2011 in über 20 Ländern veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

Der Turm der Könige

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Spur der Hexe

Bei diesen Partnern bestellen:

Tempus

Bei diesen Partnern bestellen:

El pais pe las mariposas

Bei diesen Partnern bestellen:

ARS magica / Magic

Bei diesen Partnern bestellen:

ARS Magica/ ARS Magic

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ...ein wahrer Schöcker

    Der Turm der Könige
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    09. August 2017 um 13:57 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Ein sehr imposanter historischer Roman der in Sevilla spielt. Drama, Liebe und Intrigen alles dabei. Das Cover finde ich sehr schön.

  • ...toller Schöker...

    Der Turm der Könige
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    17. June 2017 um 09:38 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Ein sehr imposanter historischer Roman der in Sevilla spielt. Drama, Liebe und Intrigen alles dabei. Das Cover finde ich sehr schön.

  • Remis?

    Der Turm der Könige
    Fornika

    Fornika

    22. April 2017 um 14:33 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Mitte des 13ten Jahrhunderts sollte eine Schachpartie über Wohl und Wehe der Giralda in Sevilla entscheiden. Ein muslimischer Turm auf christlichem Boden? Ein Unding. Wer die Schachpartie zwischen Muslimen und Christen gewinnt, entscheidet über das Los des Minaretts. Doch die Partie wird unterbrochen und ist auch 500 Jahre später noch nicht entschieden. Nicht zuletzt deswegen, weil die ursprünglichen Regeln verloren gingen…  Ein geheimnisvolles Schachspiel. Versteckte Regeln, Ritterorden und geheime Absprachen. Nerea Riesco ...

    Mehr
  • "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Der Turm der Könige
    -nicole-

    -nicole-

    21. September 2014 um 17:19 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Sevilla: Im Jahre 1755 erschüttert ein schweres Erdbeben die Stadt und seine berühmte Kathedrale. Die junge Witwe Julia de Haro kann sich im letzten Moment vor herabstürzenden Teilen retten. Glücklich überlebt zu haben, beschließt sie ihr Leben zu ändern und heiratet den Druckergesellen Leon de Montenegro. Doch den jungen Mann umgeben viele Rätsel: Vor einem Jahr tauchte er plötzlich in Sevilla auf und bat Julia um eine Anstellung in ihrer Druckerei. Tatsächlich hütet er ein Geheimnis, dass bis zu 500 Jahre in die Vergangenheit ...

    Mehr
  • Im Schatten der Giralda

    Der Turm der Könige
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    04. March 2014 um 20:12 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Das Buch ist wunderschön und liebevoll gestaltet worden. Die Vorderseite mit dem Bild einer Kirchendecke und auf der Innenseite befinden sich noch weitere Fotos einer Kirche oder Kathedrale. Vielleicht sogar der Kathedrale Sevillas? Leider kann ich hierzu in dem Buch nichts finden, kann es mir jedoch sehr gut vorstellen. Klappt man den gefalteten Umschlag auf, findet man eine wunderschön gestaltete Karte des historischen Sevilla. Im Buch selbst findet man ganz vorne und hinten einen Grundriss der Kathedrale, sehr hilfreich, um ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Leben ist groß" von Jennifer DuBois

    Das Leben ist groß
    aufbauverlag

    aufbauverlag

    zu Buchtitel "Das Leben ist groß" von Jennifer DuBois

    Wie weiterleben, wenn die Niederlage unausweichlich ist? ... In ihrem gefeierten und beglückenden Debüt erzählt Jennifer duBois von zwei Fremden, die zu Seelenverwandten werden. "Eine emotionale und philosophische Meisterpartie über das Leben, das Schachspiel und eine ungewöhnliche Freundschaft. - "Ein Triumph der Vorstellungskraft, urkomisch und herzzerreißend." (Gary Shteyngart) Kurz zum Inhalt: Leningrad in den frühen 1980er Jahren: Das Schachwunderkind Alexander gibt seine Ideale zugunsten des Luxus auf, den die Kommunisten ...

    Mehr
    • 530
  • Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Der Turm der Könige
    mama2009

    mama2009

    03. March 2012 um 22:38 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Zunächst ein mal hat der Verlag sich viel Mühe mit der Aufmachung des Buches gegeben. Das Cover ist wirklich gelungen, auffällig. Der Einband ist so gewählt, dass man ihn aufklappen kann, darin sind Fotos von der Kathedrale von Sevilla enthalten und auf der einen Seite eine alte historische Stadtplan von Sevilla. Inhalt: Es geht um Sevilla und einen alten Pakt. König Ferdinand III. hat 1248 die Mauren besiegt. Die Kathedrale ist wieder in christlicher Hand. Die Giralda - ein wunderschönes Minarett würde der maurische Herrscher am ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Der Turm der Könige
    urmeli

    urmeli

    26. January 2012 um 09:44 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Im Jahr 1248 verlassen die letzten Mauren Sevilla, nun regiert der katholische König Ferdinand III. Die Moschee wird in eine Kathedrale umgebaut, doch was soll mit dem Minarett - Giralda - werden. Die beiden Herrscher handeln aus, das derjenige über das Schicksal der Giralda bestimmt, der drei von fünf Schachspiele gewinnt. 500 Jahre später steht noch kein Sieger fest, bisher gab es ein 2:2 und auch der Vertrag, der die Statuten bestimmt, ist verschwunden. Dieser Machtkampf um die Giralda werden mit der Familiengeschichte der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Der Turm der Könige
    Angieangelina

    Angieangelina

    25. January 2012 um 19:59 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Sevilla 1248: Ferndinand III. von Kastillien ist es gelungen die Stadt zurück zu erobern, doch der maurische Herrscher Axataf will das Minarett der Moschee von Sevillia zerstören lassen, es soll nicht in die Hände der Ungläubigen fallen. Ferdinands Sohn, Alfons der Weise schlägt ein Schachturnier vor: Der Gewinner kann frei über die Giralda verfügen.
Fünfhundert Jahre später steht noch immer kein Sieger fest. Leon ist auserwählt, um das Schachturnier zu Ende zu bringen. Doch dunkle Mächte wollen dies verhindern. Mein Eindruck: ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Der Turm der Könige
    moorlicht

    moorlicht

    05. January 2012 um 14:55 Rezension zu "Der Turm der Könige" von Nerea Riesco

    Ein Erdbeben in Sevilla führt in den Beginn dieser Erzählung und zu Julia, der Witwe des Druckermeisters de Haro. Eine für das Sevilla um das Jahr 1748 sehr eigenwillige Frau, die sich auch mit Unterstützung ihrer schwarzen Dienerin Mama Lulita daran macht, die Druckerei eigenhändig weiter zu leiten anstatt entsprechend der damaligen stillschweigenden Sitten den Druckermeister zu heiraten und ihm das Geschäft zu überlassen. Stattdessen heiratet sie im Laufe der Zeit den als Piraten verschrieenen Leon de Montenegro und bekommt ...

    Mehr
  • weitere