Nesbø

 4.2 Sterne bei 452 Bewertungen

Alle Bücher von Nesbø

Keine Ausgabe gefunden.

Neue Rezensionen zu Nesbø

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Spannung beim Sound der Bücher

Im September haben wir wieder großartige Hörstunden im Doppelpack für euch vorbereitet. Jeden Monat stellen wir euch beim Sound der Bücher ganz verschiedene Hörbücher vor - Hörbuchfans und all jene, die es noch werden wollen, sollten sich das nicht entgehen lassen!

Lieber Neuerzählung oder eine Neuerscheinung? Dieses Mal warten mit "Macbeth – Blut wird mit Blut bezahlt" von Jo Nesbø und "Die Schwestern von Mitford Manor - Unter Verdacht" von Jessica Fellowes zwei fesselnde Hörbücher mit historischem Flair auf euch. Zusammen mit Random House Audio und dem Hörverlag suchen wir jeweils 15 Testhörer! Seid ihr bereit?

Macbeth
Mehr zu "Macbeth – Blut wird mit Blut bezahlt" von Jo Nesbø:
Er kennt seine Feinde nur allzu gut. Inspector Macbeth ist der toughste Cop in einer maroden Industriestadt im Norden. Einen Deal nach dem anderen lässt er hochgehen, die Drogenbosse beißen sich an ihm die Zähne aus. Doch irgendwann wird die Verlockung zu groß: Geld, Respekt, Macht. Schnell wird ihm klar, dass einer wie er, der schon in der Gosse war, niemals ganz nach oben kommen wird. Außer - er tötet. Angestachelt von seiner Geliebten schafft er sich einen Konkurrenten nach dem anderen vom Hals. In seinem Blutrausch merkt er nicht, dass er längst jenen dunklen Kräften verfallen ist, denen er einst den Kampf angesagt hat.

Gelesen von Wolfram Koch.
2 mp3-CDs, Laufzeit ca. 19h 21, gekürzte Lesung
>> Zur Hörprobe

Mitford Manor
Mehr zu "Die Schwestern von Mitford Manor - Unter Verdacht" von Jessica Fellowes:
London, 1920: Für die 19-jährige Louisa geht ein Traum in Erfüllung. Sie bekommt eine Anstellung bei den Mitfords, der glamourösen und skandalumwitterten Familie aus Oxfordshire. Endlich kann sie der Armut und dem Elend der Großstadt entfliehen und dafür auf ein herrschaftliches Anwesen ziehen. Louisa wird Anstandsdame und Vertraute der sechs Töchter des Hauses, allen voran der 17-jährigen Nancy, einer intelligenten jungen Frau, die nichts mehr liebt als Abenteuer und gute Geschichten. Als Florence Nightingale Shore, eine Krankenschwester und Freundin der Familie, am helllichten Tag ermordet wird, beginnen Nancy und Louisa eigene Ermittlungen anzustellen. Schnell erkennen sie, dass nach den Wirren des Ersten Weltkrieges jeder etwas zu verbergen hat.

Mit der richtigen Portion Drama und Leidenschaft gelesen von Juliane Köhler; 2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 10h 49, gekürzte Lesung
>> Zur Hörprobe

In welcher Zeitperiode würdet ihr gerne einmal ermitteln?

Verratet uns, ob ihr lieber bei der Hörrunde zum ersten Teil der Reihe "Die Schwestern von Mitford Manor" oder zu "Macbeth – Blut wird mit Blut bezahlt" dabei sein möchtet. Wir vergeben jeweils 15 Hörbücher an Testhörer. Klickt dafür auf "Jetzt bewerben" und verratet uns bis zum 19. September 2018, welches der Hörbücher ihr lieber hören möchtet und wieso!

Ich drücke euch die Daumen!

Spielregeln:

Für eure Bewerbung erhaltet ihr 10 Hörminuten gutgeschrieben. Für eure Rezension gibt es 20 Hörminuten (bitte beachtet, dass es im Vergleich zum letzten Jahr keine Sonderhörminuten für die Rezension eines Aktions-Hörbuches gibt). Für eure aktive Teilnahme an allen Aufgaben zu eurem Buch, erhaltet ihr noch einmal 20 Hörminuten oben drauf!
Zur Leserunde
Spannung beim Sound der Bücher

Im September konntet ihr beim Sound der Bücher zwischen zwei Büchern wählen. Hier findet ihr nun die Hörrunde zu "Macbeth" von Jo Nesbø!


Macbeth
Mehr zu "Macbeth – Blut wird mit Blut bezahlt" von Jo Nesbø:
Er kennt seine Feinde nur allzu gut. Inspector Macbeth ist der toughste Cop in einer maroden Industriestadt im Norden. Einen Deal nach dem anderen lässt er hochgehen, die Drogenbosse beißen sich an ihm die Zähne aus. Doch irgendwann wird die Verlockung zu groß: Geld, Respekt, Macht. Schnell wird ihm klar, dass einer wie er, der schon in der Gosse war, niemals ganz nach oben kommen wird. Außer - er tötet. Angestachelt von seiner Geliebten schafft er sich einen Konkurrenten nach dem anderen vom Hals. In seinem Blutrausch merkt er nicht, dass er längst jenen dunklen Kräften verfallen ist, denen er einst den Kampf angesagt hat.

Gelesen von Wolfram Koch.
2 mp3-CDs, Laufzeit ca. 19h 21, gekürzte Lesung
>> Zur Hörprobe

Letzter Beitrag von  StefanieFreigerichtvor 5 Monaten
Habt ihr alle übrigens mal geschaut nach den Meinungen der Profi-Rezensenten? Die sind voller Lobeshymnen auf dieses Buch.... Ich nehme mal den Perlentaucher als Sammelbecken dafür: https://www.perlentaucher.de/buch/jo-nesbo/macbeth.html Ich frage mich, ob da vielleicht folgendes hineinspielt: ist ein Klassiker, gilt als Bildung, darf man nicht verreißen?! Wirklich nix zu meckern? Was ich mich frage: ich halte ja den Reporter "Walt Kite" für eine Anspielung auf Walter Cronkite, den berühmten US-Reporter - wenn ich da drauf komme, warum nicht beispielsweise ein Profi-Rezensent, der sich nur und ausschließlich mit so etwas beschäftigt? Haben die das wirklich alle gelesen? Es passiert ja schon immer, dass wir hier unterschiedlicher Meinung sind - hier sind wir uns aber tendentiell recht einig.
Zur Leserunde
Der Penguin Verlag verlost fünf Exemplare des internationalen Bestsellers »Macbeth. Blut wird mit Blut bezahlt«. Um teilzunehmen, sagt uns bitte , wer in »Macbeth« die folgenden Sätze sagt:

»Meine Religion heißt Kapitalismus, und der freie Markt ist mein Glaubensbekenntnis. Aber jeder hat das Recht, seiner Natur zu folgen und um ein Monopol und die Vormachtstellung zu kämpfen. Und die Gesellschaft hat die Pflicht, sich uns entgegenzustellen. Wir spielen alle bloß unsere Rollen, Bonus.«


Schreibt uns auch gerne, warum ihr den neuen Nesbø unbedingt lesen wollt . Das Penguin-Team wünscht viel Glück bei der Verlosung!

Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 724 Bibliotheken

von 13 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks