Neschka Angel Blackline 2: Joy und Daniel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blackline 2: Joy und Daniel“ von Neschka Angel

Joy, der wegen seines mädchenhaften Aussehens keinen leichten Stand im Leben hat, lernt im "Club Black" Daniel, Jessys Zwillingsbruder, kennen. Daniel fühlt sich unerklärlicherweise zu dieser wunderhübschen Frau namens Joy hingezogen und verzweifelt fast daran. Nach ein paar Verirrungen outet sich Joy als Mann, und Daniel eröffnet die Jagd auf ihn. Daniel ist fasziniert von Joy, diesem kleinen Sub, der ihm die Sinne vernebelt. Joy hingegen möchte sich Daniel unterwerfen, will bei ihm seine Neigungen ausleben, sich verlieren im Taumel der Lust. Werden die beiden es schaffen, einen gemeinsamen Weg zu finden? Dies ist der zweite Teil der Blackline-Reihe. Vorkenntnisse aus dem ersten Teil sind zum Verständnis nicht erforderlich, aber wünschenswert. Achtung: Dom-Sub-Verhältnis, M/M Erotik, Gay Romance.

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Nostalgisch und zeitkritisch zugleich

Larissa_Schira

Dann schlaf auch du

Die bedrückende Stimmung wird von Anfang an aufgebaut und wird zum Schluss hin fast unerträglich... Grossartiger Roman!

PaulaAbigail

Die Schlange von Essex

Wundervolle Zeichnung der Charaktere und Geschehnisse. Doch leider ohne finale Tiefe.

Neuneuneugierig

Wie der Wind und das Meer

ein umfassendes Buch, das mit vielerlei Details die Geschichte von 1945 bis 1990 sehr emotional widerspiegelt

Gudrun67

Die Lichter von Paris

Eine bewegende Familiengeschichte

milkysilvermoon

Fever

Fesselnde Dystrophie aus Südafrika mit interessanten und vielschichtigen Charakteren

4petra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich bin begeistert!

    Blackline 2: Joy und Daniel

    Assi

    02. June 2015 um 18:18

    Der erst Teil der Reihe hat mich total begeistert und so habe ich mir den zweiten auch sofort gekauft und konnte gar nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Hier geht es um Daniel, den Zwillingsbruder von Jessy und Geschäftsführer des Black. Er trifft im Club auf Joy, den er wegen seines Aussehens zuerst für eine Frau hält. Er kann Joy aber auch nicht vergessen. Als er dann erfährt, dass er ein Mann ist, ist die Jagd eröffnet. Joy ist sofort von Daniel begeistert und will sich ihm als Sub unterwerfen. Die beiden sind noch heftiger wie Jessy und Dante. Ich dache Dante ist streng und unerbittlich aber Daniel top das ganze. Aber auch Joy ist eine Marke für sich. Auf der einen Seite ein devoter Sub, auf der anderen Seite aber auch recht aufmüpfig. Als dann auch noch Joy und Jessy beste Freunde werden, ist das Chaos vorprogrammiert. Können ihre Doms sie zähmen? Ich wurde mal wieder von Neschkas wahnsinnig tollen Schreibstil in den Bann gezogen. Ich war in dem Buch mittendrin anstatt nur dabei!!! Joy und Daniel haben mich begeistert, oftmals zum schmunzeln gebracht. Habe aber am Endes des Buches auch fast ein paar Tränchen verdrückt. Die Szenen im Spielzimmer haben mir sehr gut fallen und mich auch sehr fasziniert, ebenso wie die erotischen Szenen, die auch wieder sehr toll und heiß geschrieben sind. Wer auf M/M mit BDSM steht, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen. Vielen Dank für diesen tollen Lesespass :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks