Neufred

 4.6 Sterne bei 16 Bewertungen

Alle Bücher von Neufred

NeufredKarl der Kleine - Die Printe des Teufels
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Karl der Kleine - Die Printe des Teufels
Karl der Kleine - Die Printe des Teufels
 (16)
Erschienen am 20.10.2017

Neue Rezensionen zu Neufred

Neu
abetterways avatar

Rezension zu "Karl der Kleine - Die Printe des Teufels" von Neufred

Karl der Kleine
abetterwayvor einem Monat

Inhalt:
" Für eine Printe würde Karl der Kleine glatt seine Seele verkaufen. Eines Tages bekommt er hierzu tatsächlich die Gelegenheit. Der Handel läuft allerdings anders ab, als er ihn sich vorgestellt hat. Aber auch der Teufel ist mit dem Pakt unzufrieden und will ihn rückgängig machen. Bei der Gelegenheit brennt er die ganze Kaiserstadt nieder. Kann Granus der freundliche Wassergott die Situation retten? Oder verfolgt er ganz andere, eigene Pläne? Karl der Kleine erlebt auf jeden Fall sein größtes Abenteuer, dass ihn nicht nur ins siebzehnte Jahrhundert, sondern zudem noch in das Reich der Toten führt"

Meinung:
Das Buch ist sehr schön gestaltet und ist sehr sehr lehrreich. Durch die Darstellung als Comic wird es einfach einfach und amüsanter die Handlungen zu verstehen und es sind nicht einfach trockene Fakten.
Wirklich toll gemacht.

Fazit:
Vielen Dank für das tolle Buch. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Kommentieren0
3
Teilen
L

Rezension zu "Karl der Kleine - Die Printe des Teufels" von Neufred

Witzig und lustig
lunkatvor 4 Monaten

Der kleine Karl ist sehr lustig und setzt sich mit dem Bösen ist der Teufel auseinander. Aber zum Schluss wird alles wieder gut. Ich bin überrascht von der Schreibweise und kann mir vorstellen, dass auch junge Leser dieses Buch lesen werden. Dabei erfährt man noch sehr viel über die Printen.

Kommentieren0
1
Teilen
M

Rezension zu "Karl der Kleine - Die Printe des Teufels" von Neufred

Lehrreich und spannend
MaschaHvor 4 Monaten

Das Buch ist meiner Meinung nach die ideale Möglichkeit etwas lesefaule Kinder, mal wieder zum Lesen zu animieren. Die Comicform hat sogar meinem Sohn Spaß gemacht, bei dem es nie zu viel Text auf einmal sein darf. Selbst er hat die Geschichte völlig selbstständig in relativ kurzer Zeit durchgelesen und es hat ihm auch großen Spaß gemacht.
Die Geschichte ist sehr witzig und äußerst unterhaltsam geschrieben, es gibt also viel zu Lachen und zu Schmunzeln. Aber auch das Lernen kommt nicht zu kurz. Man erfährt eine ganze Menge über die Geschichte der Stadt Aachen. Der kleine Karl zeigt, wie man mit List und Tücke das "Böse" überwinden kann. Obwohl man sich am Ende der Geschichte auch fragen kann wie böse der Teufel nun wirklich ist.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Neufreds avatar
Nach den großen Erfolgen der bisherigen Karl der Kleine-Comics  ist mit  "Karl der Kleine-Die Printe des Teufels" endlich ein neues Buch mit dem beliebtem Mini-Kaiser erschienen.
Das 48 Seiten umfassende Hardcover-Buch befasst sich erneut auf humorvolle Weise mit der spannenden Geschichte der Stadt Aachen.
Es lässt sich vollkommen unabhängig von den vorherigen Karl der Kleine-Büchern lesen.

Klappentext:
Für eine Printe würde Karl der Kleine glatt seine Seele verkaufen. Eines Tages bekommt er hierzu tatsächlich die  Gelegenheit. Der Handel läuft allerdings anders ab, als er ihn sich vorgestellt hat.
Aber auch der Teufel ist mit dem Pakt unzufrieden und will ihn rückgängig machen. Bei der Gelegenheit brennt er die ganze Kaiserstadt nieder. Kann Granus der freundliche Wassergott die Situation retten? Oder verfolgt er ganz andere, eigene Pläne?
Karl der Kleine erlebt auf jeden Fall sein größtes Abenteuer, dass ihn nicht nur ins siebzehnte Jahrhundert, sondern zudem auch noch in das Reich der Toten führt.

"Es ist Alfred Neuwald nicht nur gelungen die Sage in das Genre des Comics zu überführen, sondern auch die ursprüngliche Geschichte mit anderen Aspekten und Wendungen
auszuführen - garniert mit jederMenge Humor."  (Aachener Nachrichten)

Wisst ihr was Printen sind? Nach der Lektüre dieses Buches auf jeden Fall :-) Wenn ihr bereit seid, das Buch bald zu lesen, eine Rezension zu schreiben und nach Möglichkeit auch bei Amazon u.a. zu posten, würde ich mich über eine Bewerbung freuen. Die Frist endet am 21.Mai.  Für eure Fragen werde ich mir Zeit nehmen und freue mich auf eine rege Diskussion.
Bis dahin wünsche ich euch sonnige Frühlingstage :-)

abetterways avatar
Letzter Beitrag von  abetterwayvor einem Monat
hier ist meine Rezi. https://www.lovelybooks.de/autor/Neufred/Karl-der-Kleine-Die-Printe-des-Teufels-1488284892-w/rezension/1747069655/ Es tut mir leid das sie so spät kommt. Vielen lieben Dank das ich das Buch lesen durfte.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks