Neuer Beitrag

Metrolit_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybookers,

Nic Pizzolatto, Erfinder und Drehbuchautor von True Detective, belebt das Genre des Krimi Noir neu und veröffentlicht bei uns seinen Roman »Galveston«.

Wir verlosen 8 Exemplare des Romans und freuen uns auf eure Meinungen in der anschließenden Leserunde!

Darum geht´s:

Der in New Orleans und später in der texanischen Hafenstadt Galveston angesiedelte Roman von Nic Pizzolatto, dem Drehbuchautor der gefeierten HBO-Serie True Detective, schildert in der Tradition von Jim Thompson und Charles Willeford die Läuterung des Syndikat-Killers Roy Cady, dessen Leben eine abrupte Wendung nimmt, als ihm vormittags Lungenkrebs diagnostiziert wird und sein Boss ihn abends wegen einer Eifersuchtsgeschichte umlegen lassen will. Bei dem Anschlag rettet er nicht nur sich, sondern auch einen Teenager, mit dem er sich fortan auf der Flucht befindet. Pizzolatto belebt das Genre des Krimi Noir neu und schafft mit Roy Cady eine Figur, die die Genre-Stereotypen nicht nur aufbricht, sondern auch stilprägend werden könnte. Ein Antiheld, der im Scheitern zu wahrer Größe findet, eine Story, die einen bis zur letzten Seite fesselt.

Hier geht es zur Leseprobe.

Teilnahme:

Bis einschließlich 26. August habt ihr die Chance, eines von 8 Exemplaren zu gewinnen. Schreibt uns eine Nachricht unter "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" und erzählt uns, warum ihr gerne an der Leserunde teilnehmen würdet und welche T-Shirt Farbe die Hauptfigur bevorzugt trägt.

Wir sind schon gespannt auf eure Reaktionen!

Viele Grüße von den METROLITEN!

P.S.: Es gibt auch eine Hörrunde zur ungekürzen Lesung von Der Audio Verlag! Hier geht es zur Hör-Runde.

Autor: Nic Pizzolatto
Buch: Galveston

Mira123

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo:) Das Buch hört sich total spannend an. Als ich die Inhaltsangabe gelesen habe wusste ich sofort: dieses Buch möchte ich lesen.
Natürlich werde ich die Rezension auch auf meinem Blog veröffentlichen: http://mirasbuecherwelt.blogspot.co.at/
Ich finde ein braunes T-Shirt immer gut:)

Baerbel82

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Lieber Metrolit Verlag,

nachdem ich die Leseprobe nun gelesen habe, möchte ich doch lieber auf das Buch verzichten und ziehe meine Bewerbung hiermit zurück!

Beiträge danach
96 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Gulan

vor 3 Jahren

6. Abschnitt: S. 230-243
Beitrag einblenden

Zum Ende war es irgendwie klar, dass es Tiffany sein musste. Ein stimmiges Ende, kein Happy End, aber auch nicht hoffnungslos.

Gulan

vor 3 Jahren

6. Abschnitt: S. 230-243

Mir hat das Buch auch gut gefallen. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Nic-Pizzolatto/Galveston-1101212535-w/rezension/1111979347/

Miia

vor 3 Jahren

3. Abschnitt: S. 83-151
Beitrag einblenden
@Bella5

Natürlich darf und soll jeder seine Meinung schreiben, aber mir war aufgefallen dass alle nur ne Inhaltsangabe geben. War halt in letzter Zeit bei vielen Leserunden dabei wo lautstark diskutiert wurde. Deshalb ist diese Neutralität vielleicht momentan nichts für mich ;)

Bella5

vor 3 Jahren

3. Abschnitt: S. 83-151
Beitrag einblenden
@Miia

Leben & leben lassen, ich habe schon bei vielen LRs mitgemacht, und jede war anders. Wobei, bei 8 Rezensenten kann vllt auch keine ausufernde Debatte entstehen...

Bella5

vor 3 Jahren

6. Abschnitt: S. 230-243
Beitrag einblenden

Ich sage danke. Hier meine Besprechung:

http://www.lovelybooks.de/autor/Nic-Pizzolatto/Galveston-1101212535-w/rezension/1114884943/

Zisa

vor 3 Jahren

Ich habe heute geshen, dass mein Beitrag fehlt...

Die Rezi steht auf jeden Fall schon länger auf meinem Blog und jetzt natürlich hier erneut.

http://www.lovelybooks.de/autor/Nic-Pizzolatto/Galveston-1101212535-w/rezension/1116190346/

Vielen herzlichen Dank dass ich mitlesen durfte.

abetterway

vor 3 Jahren

6. Abschnitt: S. 230-243
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Nic-Pizzolatto/Galveston-1101212535-w/rezension/1133595495/

Es tut mir leid das es so lange gedauert hat, allerdings hatte ich leider gesundheitliche Probleme.

Die Rezi erscheint noch auf Thalia und Amazon

Neuer Beitrag